Beamer Acer X110 / 3D ?

Gumdile

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
36
Hallo Computerbase :)


Nun ich wollt mir zur WM nen Beamer anschaffen habe mir auch schon einen ausgesucht
der recht günstig ist.

Acer x110 (299€)


Nun hab ich folgendes Problem , es gibt 2 Versionen einmal den Normalen Acer X110 und dann noch einen Acer X110 3D beide unterscheiden sich nicht im Preis

Worin liegt der Unterschied zwischen dem Normalen und dem mit "3D"
Kann ich auf dem 3D Beamer nur mit einer 3D Brille schauen oder auch Problemlos ohne? Oder ist er mehr geeignet für Spiele?

Konnte darüber nichts finden und sollte sich jemand auskennen wäre ich über auflösung erfreut :)



mfg
 

Prisoner.o.Time

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.620
Hmm also ich find leider nur den einfachen unter Geizhals, aber so hat er für den Preis verdammt gute werte - wenn er nur eine bessere auflösung bieten täte aber für SD-TV wird er sich sicher gut eignen.

Hast du den überhaupt eine Leinwand für das Teil? nunja Ansilumen hat er ja genug, da würde zur not auch eine Weiße Wand reichen.

Zur info 3D Projektoren haben meistens 2 Lampen verbaut die abwechselnd ein Bild Produzieren. Normalerweise wird laut meinem Wissensstand keine Brille benötigt und du kannst sowohl als auch gucken.
Ergänzung ()

Aber am Besten liest du dir das einmal durch

Wiki ist schon etwas tolles^^
 

Gumdile

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
36
Ja hab ne Leinwand dafür, Entfernung dazu wird ca 4 m sein soweit alles schon geplant :)
Auf Wiki hab ich schonmal geschaut nur stand dort nicht ob man mit dem 3D Beamer auch "Normal" schauen kann sprich normale Filme/Spiele etc oder halt nur 3D ( mit Brille etc)

Die 2 "Unterschiedlichen" Beamer gibts z.b bei Amazon den normalen und den 3D beide Unterscheiden sich nicht nur eben durch das "3D" im Name :)
 

wasi1306

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.425
Du kannst mit dem 3D Beamer auf jedenfall auch normal schauen ;) Normalerweise bedeutet 3D, dass der Beamer ein Videosignal mit 120Hz verarbeiten und auch mit 120Hz wiedergeben kann, was für die Shuttertechnik erforderlich ist. So ist es beim großen Bruder Acer H5360 der Fall. Ob das beim X110 3D angesichts des gleichen Preises zum X110 der Fall ist, kann ich nicht sagen. Vielleicht liegt auch nur eine einfache Rot/Grün Brille bei. ;)
 

Bebop

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
209
ich denke das in diesem fall 3D nur mit passender brille moeglich ist. aber normal gucken kannst du trotzdem problemlos. wenn der preis gleich is kann das 3D feature eigentlich net schaden. wobei ich persoenlich finde das es ueberfluessig ist...
 

Gumdile

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
36
Soderle ,

Danke für die Antworten hab mich heute einmal dort Informiert und Angerufen ,
der "Acer 3D x110" ist eine neuere "Produktversion" und ist 3D Ready ist der gleiche Beamer wie das Standart Modell nur "3D Ready" so hat es zumindest der Herr am Telefon gesagt :)

und wie hier schon geschrieben wurde macht es nichts wenn man "Normal" Filme schaut oder sonstiges

das nochmal zu Ergänzung falls jemand ähnliche Fragen dazu hat :)


so far
 
Zuletzt bearbeitet:

wasi1306

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.425
kleine Anmerkung noch: Falls du vorhast irgendwann 3D Filme damit zu schauen, benötigst du für den 3D Ready Beamer noch eine Shutterbrille und das passende Stück Hardware, das die Brille synchronisiert.
Oder du kaufst einfach das NVIDIA 3D Vision Paket, das ist auch mit dem Acer kompatibel.

Viel Spaß mit dem Gerät - Fussball kommt schon richtig gut über Beamer ;) ich werde auch wieder Public Viewing über Beamer bei uns anbieten.
 

beamer35

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53
also ich habe mir nun auch den X110 bei Computeruniverse gekauft aber ich blicke da nicht ganz durch

Im Menü iss das 3D grau hinterlegt und ich kann es nicht einschalten

die automatische Trapezeinstellung ist auch grau hinterlegt ...es geht nur manuell

Mein beamer hat auf dem Karton 3D ready aber die Bezeichnung am gerät selbst heißt X110

Habe ich nun nen altes Modell....bei Computeruniverse gbt es nur den und da heist er *Colur BosstII

ich dachte dass der X 1161 das gleiche Gerät ist nur zusätzlich nen Kabel und eine tasche mitgeliefert wird

auf der Acer Webseite ist beim X1161 aber zusätzlich *automatasche Trapezeinstellung * aufgeführt

also durchblicken tu ich nicht

Vieleicht kann jemand nen Tipp geben ( vor allem wegen den 3D Einstellungen )
 

Dj EKI

Newbie
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3
Ich hab da mal nachgefragt, hatte mich selber interessiert.

Die Antwort kam darauf:

Der Acer X110 3D unterstützt die D-DLP Technik.

Für die 3D-DLP Technik ist eine DLP-Link Brille notwendig.

http://de.wikipedia.org/wiki/DLP-Link

Es wird im Laufe des Jahres eine Acer DLP-Link Brille geben. Konkrete
Informationen gilbt es hierzu allerdings noch nicht.
Ob das nun mit der Nvidia 3d vision funktioniert weis ich nicht. Wäre cool, wenn du das für uns testen könntest. Da ja die funktion 3D beim Beamer deaktiviert ist, müsste der Beamer bei bestimmter signalquellen aktivierbar sein. Das heißt, einfach mal ein player starten, wie den stereoscopic player oder ein Spiel starten und dort mit ein programm den 3d modus starten. Vllt klappt das ja.

mfg EKI
 
Zuletzt bearbeitet:

Karagas

Newbie
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1
also ich habe mir nun auch den X110 bei Computeruniverse gekauft aber ich blicke da nicht ganz durch

Im Menü iss das 3D grau hinterlegt und ich kann es nicht einschalten

ich hatte das problem auch - bis gerade. das ist auch der eigentliche Grund, warum ich hier in das Forum geschaut habe. Dann habe ich aber alles nochmal durchbeprüft, und mir ist aufgefallen, dass ich die hertzfrequenz vor einigen tagen auf 75 hertz geändert habe.

Nachdem ich das wieder rückgängig gemacht habe (auf 60hertz), lässt sich die 3d-funktion jetzt wieder ein und ausschalten (sie ist im menü nicht mehr grau hinterlegt).

vielleicht hilft das einigen anwendern noch
mfg
Karagas
 

mike2608

Newbie
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
2
hallo, ich würde gerne wissen ob man jetzt eine 3D brille benötigt um einen 3D efekt zu erzeugen? wenn ja - kommt dabei etwas gescheites raus?
 

Dj EKI

Newbie
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3
lol, für ein beamer immer, aber für ein Flachbild TV nicht mehr. Und die shutterbrillen sind immer was gescheites. Was besseres wird es nicht geben. Zu schade das er nicht antwortet, ob das mit der nvidia brille funktioniert.
 
Anzeige
Top