Bequiet Straight Power 11 650 Platinum defekt?

kitschi01

Cadet 4th Year
Registriert
März 2011
Beiträge
87
Hallo Leute,

ich hab Mitte Februar mein Pure Power 9 550W durch ein Straight Power 11 650W Platinum ersetzt, soweit lief alles ganz gut bis Mitte April

da fing die Mühle plötzlich an bei Hell Let Loose nach unterschielich langer Spielzeit sich einfach auszuschalten als wäre der Strom in der Leitung weg, zuerst dachte ich es liegt am Spiel, da esnach dem letzten Patch wieder weg war, aber letzte Woche wieder das gleihce und gerade vorhin in Metro Exodus in einer Cutscene ebenfalls

bei Fenyx Rising oder AC Vallhalla bzw. AC Odyssey kein Problem kann whs den ganzen Tag laufen

Eventlog sagt nur ID 6008 Windows unerwartet heruntergefahrn


System ist ein
Ryzen 3700x @1,2V
MSI X570 Gaming Edge Wifi
Corsair Vengeance 2x16GB @3000MHz
MSI RX 5700XT @1,18V
2 SSD per Sata
1 HDD
2 SSD per PCie

Windows ist seit Jänner heuer neu drauf

danke schonmals für eure Hilfe
 
Probiers doch mal mit dem alten Netzteil falls vorhanden.
 
Wie ist die Grafikkarte angeschlossen? Per y-Kabel oder mit zwei unterschiedlichen Kabelsträngen? Das Fehlerbild spricht dafür, dass eine Schutzschaltung gegriffen hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klever
@Fujiyama das geht leider nichtmehr, das ist schon seit Februar beim Altstoffsammelzentrum, da hat der Lüfter gklackert deswegen flog es raus

@rumpel01 jeweils 1 Kabel pro VGA Buchse am Netzteil
 
Überprüfe bitte im Handbuch zum Netzteil die Kabelbelegung für die PCIe-stecker. bei falscher Belegung laufen beide Kabel auf der gleichen Stromschiene.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klever
laut Handbuch soll man den PCIe 2 Steckplatz nehmen wenn man nur mit 1 Kabel zur Grafikkarte geht

die beiden PCIe Steckplätze am netzteil haben nämlich anders als bei meinem alten Pure Power nicht 8 Pins sondern jeweils 12 Pins und die Kabel sind Y-Kabel mit 2x 6+2 Ausgängen

ich hab bis jetzt eben jedes Y-Kabel mit nur einem 6+2 an die Grafikkarte angeschlossen gehabt, so dass beide PCIe Schienen jeweils belastet werden

heute hab ich umgebaut und nur 1 Kabel auf die PCIe 2 Schiene gehängt und beide 6+2 auf die Karte, selbes Ergebnis, PC schaltet sich ab
 
Könnte sein dass dein NT einen Defekt entwickelt hat bzw die Schutzschaltung bei Last greift, wie bereits vermutet. Ich hatte dasselbe Fehlerbild mit meinem Seasonic Focus, wo bei Last der PC abgeschmiert ist, obwohl von der Wattstärke das Netzteil mit 650 Watt für eine 2080 Ti reichen sollte. Seit dem Wechsel auf BQ Straight Power läuft alles wunderbar.

Was du noch machen kannst um einen Treiberkonflikt nach Möglichkeit auszuschließen ist mit DDU den Treiber mitsamt Catalyst zu deinstallieren und verschiedene Versionen ausprobieren, unter anderem ruhig ältere nehmen. Falls keine Besserung bei verschiedenen Treiberversionen eintritt, würde ich das Netzteil austauschen lassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kitschi01
Danke für den Tipp, das mit dem Treiber werd ich am Wochenende noch probieren ansonsten wirds wohl ein Garantiefall sein
 
so, kleines Update

ich hab den treiber mit DDu runtergeworfen und bin jetzt beim Adrenalin 21.3.1 gelandet und siehe da kein Problem

also liegt es scheinbar wirklich am Treiber von AMD
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bummelhummel
Zurück
Oben