Beratung neuer Monitor

wido86

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
85
Hallo zusammen,

vorweg einmal mein System:

  • CPU: Intel i5 2500K + Thermalright HR-02 Macho @ 4 GHz
  • Mainboard: ASRock Z68 Pro3
  • Grafikkarte: Radeon RX 480 Red Devil, 8192 MB GDDR5
  • RAM: 2x 8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit
  • Netzteil: 480W be quiet! Straight Power CM E9 80+ Gold
  • SSD1: Samsung SSD 830 128GB
  • SSD2: SanDisk Ultra II SSD 960GB
  • HDD: 3TB WD Caviar Green
  • Gehäuse: Cooler Master CM 690 II Advanced USB 3.0
  • Monitor/Auflösung: Iiyama 24 TFT LED E2473HDS-B1, 1920 x 1080 Pixel

Ich spiele mit dem Gedanken mir einen neuen Monitor fürs "Gaming" zu kaufen.
Der Monitor sollte die Auflösung 2.560 × 1.440 können und Freesync unterstützen.

Bzgl. Herzzahl und ob IPS oder TN müsste ich mich beraten lassen. Damit kenne ich mich nicht sonderlich gut aus.
Leistungstechnisch müsste mein System doch für diese Auflösung genügen?


Danke im Voraus und lieben Gruß.
 

maxxbln

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
615
Hi,

ich selber habe seit ca. einem Jahr diesen hier
http://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/Asus-MG279Q-FreeSync-Gaming-Monitor-p21943597
Bin super zufrieden und erfüllt auch deine Bedingungen. Das IPS-Panel ist wirklich deutlich besser als TN und die 4ms im Vergleich zu 1ms merkt man keineswegs. Dafür aber die 144Hz im Vergleich zu 60Hz sehr deutlich.
Und dein System reicht dafür aus, wobei die RX480 in manchen Spielen bei WQHD schon sehr ausgereizt wird.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Eine RX 480 ist eigentlich eine FullHD Karte. Aber natürlich kann man 1440p auch nutzen, alles eine Frage der Einstellungen.
Du solltest dann eine möglichst niedrige Mindestfrequenz für Freesync anstreben. Deswegen https://geizhals.de/aoc-agon-ag271qx-a1446277.html?hloc=at&hloc=de wobei der natürlich nicht ganz billig ist und nur TN hat.

TN hat im Vergleich schlechtere Blickwinkelstabilität und Farbtreue. Dein derzeitiger Monitor ist auch TN.
Hertzzahl hängt davon ab was du spielst, je schneller das Spiel Twitch Shooter a la CS:GO oder BF desto schneller sollte der Monitor sein.
 

wido86

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
85
Wie bereits vermutet soll der Monitor 27° haben. Dies habe ich vergessen zu schreiben.

Da ihr beide schon der Meinung seid, dass das System bei WQHD bereits an die Grenzen kommen kann werde ich den Gedankengang wahrscheinlich begraben. Vorallem weil so ein Monitor natürlich auch was für die Zukunft sein sollte.

In ca. 2-3 Jahren, wenn das System komplett an die Grenzen kommt, muss ohnehin mal ein Rundumschlag gemacht werden.
 

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.911
@wido86
Wenn das Budget reicht, dann würde ich unbeding 27'', 2560x1440@144Hz und IPS nehmen.
Da reicht die RX 480 locker, wenn man nicht immer alles auf max haben muss. Ich selbst spiele noch mit einer HD 7970Ghz/R9 280X auf meinem WQHD Monitor. Man muss halt auch mal mit abstrichen in den Grafikeinstellungen leben können, dann ist das überhaupt kein Problem.
 

raiko

Ensign
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
158
Eine RX 480 ist eigentlich eine FullHD Karte. Aber natürlich kann man 1440p auch nutzen, alles eine Frage der Einstellungen.
Du solltest dann eine möglichst niedrige Mindestfrequenz für Freesync anstreben. Deswegen https://geizhals.de/aoc-agon-ag271qx-a1446277.html?hloc=at&hloc=de wobei der natürlich nicht ganz billig ist und nur TN hat.

TN hat im Vergleich schlechtere Blickwinkelstabilität und Farbtreue. Dein derzeitiger Monitor ist auch TN.
Hertzzahl hängt davon ab was du spielst, je schneller das Spiel Twitch Shooter a la CS:GO oder BF desto schneller sollte der Monitor sein.
Ich habe den Monitor und mir dazu die 480x 8Gb von MSI geholt. Höre nun zum ersten mal es sei eine FullHD-Karte - verstehe den Zusammenhang nur insofern, dass die Leistung zu schwach ist für WQHD? Ich kann jedenfalls alles in High/Ultra spielen, auch Battlefield 1 ohne Probleme...
 
A

asus1889

Gast
Die RX480 kann man schon für WQHD benutzen. Nur man wird weit von 144 FPS entfernt spielen müssen. Insbesondere bei grafisch anspruchsvollen Spielen. 48 FPS bei WQHD. Sie ist einfach eine low budget Karte für Leute die nur das Minimum an Geld für eine halbwegs brauchbare Gaminggrafikkarte investieren wollen.
 
Anzeige
Top