Bericht Bericht: Radeon HD 6800

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.245
#1
Wir haben uns die neuen Radeon-HD-6800-Karten im Detail angesehen und dabei einige interessante Beobachtungen in Sachen Bildqualität gemacht. Fortschritt oder Rückschritt? Neben weiteren Fragen wollen wir insbesondere diese klären - sowohl im Vergleich zu den AMD-Vorgängern als auch unter Zuhilfenahme der Konkurrenz von Nvidia.

Zum Artikel: Bericht: Radeon HD 6800
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
932
#3
moin
danke für den Test!
Macht ein wenig nachdenklich,und doch was ich jetzt gelesen hab doch auch meine Erfahrungen sind,wenn ich die Qualität einstelle die ich haben will,kommt meine HD5850 bei fast jedem Spiel ins Schwitzen,guck ich dann Benches an,hmm,müsste ich eigentlich mehr FSP haben.Ich rede jetzt nicht AMD schlecht,die HD5850 ist wahrlich keine schlechte Karte,und ich dazu viel zu rot eingestellt.
Doch meine nächste Karte wird eine Nvidia,möchte mir eine eigene Meinung dazu bilden.
 
B

boxleitnerb

Gast
#4
Vielen Dank für diese ausführliche Betrachtung und die ehrlichen Worte! Ein ganz großes Lob an den Reviewer für die Entscheidung, in Zukunft mit faireren Einstellung zu testen.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.606
#5
Danke, dass die Quali noch mal genau analysiert wurde!
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.611
#6
Könnte mir mal jemand sagen/zeigen meinetwegen auch mit dem Kopf drauf stoßen, was diese Feststellung nun einen Unterschied macht? Entweder ist es zu früh oder ich sehe einfach keinen Unterschied auf den Bildern und Videos. Weder mit noch ohne Brille. Oder bin ich jetzt durch meine ewigen 1xAA, 1xAF so abgestumpft. dass ich Betriebsblind bin? ;)
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
989
#7
Auf den bereit gestellten Videos sieht man selbst bei BartsHQ noch das Banding. Bei nvidias GF100Q sieht man es dagegen fast gar nicht mehr. Also hat nvidia selbst bei diesen Settings noch einen Vorteil. Aber immerhin ist die Einstellung wohl das "Vergleichbarste", was man halt machen kann.
 

proko85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
416
#8
Ist das nun ein Hardware oder ein Softwareproblem?
Falls Software, dann würde das ja zu AMD passen. Obwohl ja mittlerweile alle behaupten, dass AMD gar keine Treiberprobleme mehr hat...
 

R-47

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
400
#9
Gute Idee mit den Videos!
AMD hinkt in HF2 wirklich hinterher, sieht man auf Screenshots nicht wirklich.

Habt ihr eigentlich auch mal die "Oberflächenformatoptimierung" getestet?

mfg
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
4.277
#10
Tja irgendwie merkwürdig - das Forenmitglied im 3Dcenter schreibt selber einen Beitrag nach dem im Artikel verlinkten:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8350840&postcount=59
Was willst du eigentlich von mir? Man sieht das Banding in dem Game nur mit SGSSAA, ohne hat man nur Matsch vor dem Wagen!
Und im Artikel wird deutlich geschrieben dass SGSSAA nicht in DX10 und DX11 funktioniert bei AMD Karten. Also stellt sich doch die Frage welchen Stellenwert das ganze hat. Und warum das in dem Artikel nicht deutlich wird.
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8350913&postcount=60
Es gebietet die sachliche Überlegung, im Vornherein festzustellen: es geht hier um reines Texturfiltern - SSAA spendiert zusätzliche samples, ist also nicht unbedingt geeignet, das Problem in Reinkultur darzustellen.

Langenscheiss hat die Referenzszene aufgezeigt, die Computerbase hat diese Szene aufgegriffen. Es wäre die Mühe nicht, die selbe zu nehmen - stattdessen spendierst Du eine, die ganz andere Probleme offenbart (zu wenig Samples) und gehst deswegen mit der Brechstange drüber. Es ist verwirrend wenn ständig die Probleme durcheinander geschmissen werden - und dadurch verschleiert es.
Im 3D Center liest sich das alles etwas anderes als der Test hier.
 

Alexxander

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
444
#11
Erstmal THX an die CB-Redakteure für den wirlich anschaulichen Test. :daumen:

Bis gestern war die HD6850 noch mein P/L-Favorit, aber nach diesen Videos
wird es jetzt doch eine GTX460. Also ich sehe das Flimmern deutlich!

Die ATI mag zwar je nach Auflösung und DX-Version 5-10% schneller sein, aber BQ ist mir
eindeutig wichtiger als 5 FPS mehr, die ich sowieso nicht bemerke.

Und wen es stört, holt sich halt ne GTX-OC und gut ist. :cool:
Gruß, Alex.
 

Vfl

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14
#13
Also ich kann den unterschied auch deutlich sehen das Amds HQ nicht mit Nvidias Q AF mithalten kann. Schön das ihr die AMD Karten jetzt in HQ benchen werdet ich hoffe das alle review Seiten von Grafikkarten das machen werden damit Amd endlich nachbessert.
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.647
#14
@feuerferkel

wenn man boden beobachtest kann man ein flimmern erkennen. gehörst aber anscheinend auch zu den glücklichen menschen, die es nicht sehen oder es nicht stört. mich juckts auch nicht die bohne. bin von
nvidia zu ati gewechselt und bemerke keinen unterschied, die spiele laufen flüssig und das bei rot sowie grün und das ist das wichtigste für mich :)
 
B

boxleitnerb

Gast
#15
meint ihr es besteht die Möglichkeit das AMD da nochmal etwas ausbessert?
Mit Cayman evtl., sollte dieser Änderungen an den TMUs enthalten. Ich könnte vorstellen, dass AMD die Qualität nicht nur wegen der Performance abgesenkt hat, sondern um dann mit Cayman oder der 28nm Generation das Problem wieder zu "fixen" mit diesmal echtem HQ-AF. Einerseits wäre das für die Käufer der neuen Karten dann endlich mal eine gute Nachricht, andererseits für den Rest eine Verarschung erster Güte.
Alles nur Spekulation natürlich.
 

Toxi1965

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
120
#16
Also ich bin jetzt 45 Jahre ....vieleicht muß ich mir wirklich eine Brille zulegen ( ist durchaus ernst gemeint )
Aber ich hab dafür keinen Blick .

Also ich hab mir die Bilder angesehen und mich gefragt....hmmm...was meinen die nur ...grübel .

Bischen erinnert das an das berühmte Haar in der Suppe ;)
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.248
#17
also ich bin nach 7 Monaten von der HD 5870 auf die GTX 480 umgestiegen und kann bestätigen

das die Bildqualli bei Nvidia teils deutlich besser ist, kann nur hoffen das Nvidia nicht auch die Qalli runterschraubt

um ihre 20% Mehrleistung in Form der GTX 580 zu erreichen.
 

proko85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
416
#20
Habe mir grad mal die HQ Videos von NV 400er und ATI 6000er angeschaut. Ein Unterschied ist deutlich zu erkennen, aber wie kommts dazu dass ich mit meiner NV GTS 250 die gleiche schlechte Qalität einer HD60xx habe?

Im Artikel steht doch, dass NV seit 5 Jahren auf einem gleich gutem Neveau verharrt. Meine Karte ist keine 2 Jahre alt...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top