Bester VPN?

LuxMan97

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
28
Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einem guten VPN.

Am besten mit einer gratis Testphase. (dauer egal)

Ich habe Bitdefender Total Security auf meinen Android Geräten installiert und habe gesehen, dass die auch ein VPN haben.
Hat jemand Erfahrung mit diesem?

Vielen Dank im voraus!

(wenn es das falsche Forum ist, dann bitte ich die Moderatoren darum mich darauf aufmerksam zu machen, Danke!)
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.628
  • kostenlos im Opera Browser enthalten
  • NordVPN als preiswerter (89€ für 3 Jahre) Allrounder
Edith:
Korrektur, scheinbar gab es eine Preisanpassung, sind jetzt 114,33€ für 3 Jahre :rolleyes: naja, immer"geschenkt" für das Gebotene.
 
Zuletzt bearbeitet:

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.546
Habe NordVPN und bin sehr zufrieden...

Vorher war ich bei ProtonVpn, aber die haben mittlerweile nur noch ab 8$ / € im Monat "Premiumserver" und die kostenlosen waren meistens überlastet. 8€ war mir allerdings zu viel, weshalb ich gewechselt habe...

Lg
 

BartS

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.582

Mircosfot

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
118
Auch einer dabei bei dem man monatlich zahlt? Oder muss man direkt die ganzen 12/24 Monate hinlegen?
 

Rulrul

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
939
Ich benutze HotSpot-Shield
Netflix funktioniert damit am PC leider nicht
 

QuerSiehsteMehr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
323
Nutze Surf Shark VPN und bin sehr zufrieden. Schnelle Verbindung, genug Server und relativ günstig. Konnte bisher keine Seite finden, die nicht funktioniert. Auch Netflix läuft.
 

Käbeljau

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
63
Generell kommt es auf deine Bedürfnisse und Absichten an. Hinsichtlich Datenschutz und Anonymität kann ich Mullvad empfehlen, die nehmen zur Not z.B. auch Bargeld per Post an. Wenn es einfach nur um Netflix aus den Philippinen geht, dann sind sicher andere geeigneter.

Die wahrscheinlich beste Übersicht liefert wie bereits erwähnt:
Hier kannst du 185 VPN Anbieter miteinander Vergleichen und schauen was dir dabei am wichtigsten ist: https://de.thatoneprivacysite.net/#detailed-vpn-comparison
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.067
Da China gerade Geburtstag feiert und in Hongkong protestiert wird, funktioniert da so gut wie keiner mehr.
Normalerweise fährt man mit Astrill aber ganz gut. ExpressVPN ist auch sehr beliebt, aber nicht ganz so zuverlässig. Kosten beide ~10€ im Monat.

Soviel dazu, dass man irgendwie mehr Infos als “will VPN” rausrücken sollte.
 

fuyuhasugu

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.353
Für China empfiehlt sich VyprVPN. Ich habe dort schon einige durchprobiert, die alle zeitweise funktionierten und zeitweise nicht, weshalb es auch wiedersprüchliche Informationen dazu gibt. Bei Nichtfunktionieren hilft manchmal ja auch einfach die Wahl eines anderen Servers. Am zuverlässigsten lief bisher VyprVPN. Der Support hilft und hat Infos schnell weitergeleitet, als es vor zwei, drei Jahren tatsächlich mal eine Auszeit gab.
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.628
Ich erinnere immer gern an die Beiden hier:

Youtuber in China lebend seit 10+ jahren, ausländischer Herkunft (Südafrika, USA)... vermittelt zumindest einen Ansatz von Vertrauenswürdigkeit.
(damit will ich niemandes hier im Forum geäußerte Wahl, Tipp und Empfehlung in irgendeiner Art diskreditieren)
 

IBMlover

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
30
Ganz wichtig bei der Auswahl: Prüfe im vorhinein, ob der VPN Anbieter überhaupt funktioniert für dein Vorhaben.
Beispiel:
War in der Türkei und dort konnte ich Cyberghost vergessen, musste mir NordVPN installieren.
Hat mich geärgert, weil ich für einen VPN Dienst bezahlt hab den ich nicht nutzen konnte.
 

Paradox.13te

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.024
Gerade VyprVPN hat Mal wieder versagt in China mit diesem hochgelobten Chamäleon Protokoll.
Das lustige ist mit dem Handy konnte man noch den ein oder anderen Server erreichen aber via Notebook ging gar nichts.

Astrill genauso, war Mal gut lebt nur noch vom Namen.
Am 6 Oktober (Xi'an / China Mobile ) 0 Verbindung mein Kollege war ziemlich angepisst
NordVPN mag überall gut sein aber eben nicht in China. Gar nicht erreichbar Anfang Oktober.

Am Sonntag bin ich wieder zu Hause. Kann dann gerne ein Link von einem Chinesen teilen der speziell in dieser Zeit ein paar VPN's täglich auf deren Verfügbarkeit getestet hat.
 

TanzMal

Newbie
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
1
Selber bin ich oft in China unterwegs und habe daher viele vpns ausprobiert, darunter die meisten Marktführer aber besonders war ich von NordVPN überrascht. Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Auswahl von Servern - alles völlig in Ordnung. Zusätzlich gibts auch die Möglichkeit eine risikofreie Testversion für 30 Tage auszuprobieren, wovon ich selbst profitiert hat :D
 
Top