News Beta von Windows 7 beschädigt MP3s

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471
Wie einige Anwender der aktuellen Beta-Versionen mit der Buildnummer 6956 und 7000 von Windows 7 berichten, beschädige das Betriebssystem einige MP3-Dateien irreversibel. Demnach werde der Anfang der Musikstücke abgeschnitten und das auch bei dem Einsatz alternativer Abspielprogramme neben dem neuesten Windows Media Player.

Zur News: Beta von Windows 7 beschädigt MP3s
 

Blacksun GS

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
580
das selbe hatte nen kollege von mir mal mit der x64 version von windows xp

hm ... kommt scheinbar immer wieder vor sowas. ..:(
aber danke für die news
wollte die beta eigentlich testen!
 

Furble

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.991
Find ich jetzt nicht so schlimm, ist ja auch nur eine Beta :)
Wenn MS jetz schon versucht alle Fehler zu beheben wird Windows 7 bestimmt super ;)
 

Steve Jobs

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
85
Jetzt werden zwar bestimmt gleich wieder einige Bashen, aber das ist ne Beta und eben genau für solche Sachen da so far..


Greets
 

PlayForPleasure

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
309
Zumindest gut dass wir das schon vorher wissen und nicht nachdem es schon passiert ist. Da der Fehler nicht rückgänig machbar ist wäre das schon sehr ärgerlich. Bleibt zu hoffen dass der Fehler schon in dem iso beseitigt ist. So soll es ja angeblich auch sein
 
H

HellbillyDeluxe

Gast
Wenn man von dem Fehler im Vorfeld weiß, ist das ja nicht so schlimm. Zu Produktivzwecken soll man Betas sowieso nicht verwenden und falls doch, dann taggt man seine MP3-Sammlung halt nicht mit dem WMP ;).
 

stoneeh

Banned
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.172
anzumerken ist, die angesprochenen builds sind noch keine beta versionen. die beta kommt in kürze raus. das was im moment draussen ist sind die tests zur beta

und rrrrreein imo: recht geschiehts den leakern
 
D

done.

Gast
heheheeheh <<< was anderes fällt mir dazu nich ein^^. schön und gut die beta's und betatests..aber im ernst, sowas würd ich mir nie downloaden.
 

andr_gin

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.978
Tritt der Fehler beim Bloßen Abspielen auf (was katastrophal wäre, weil damit niemand rechnet) oder wenn max explizit die Tag bearbeitet. In diesem Fall, wäre das ein ganz normaler Fehler, wie er in einer Beta und erst Recht in eine Alpha enthalten sein kann.

Dass man eine Beta von Microsoft nicht prosuktiv einsetzen sollte, ist schon klar, aber dass externe Daten zerstört werden, ist doch nicht ganz Sinn der Sache. Nur in einer virtuellen Maschine alleine kann man kein Betriebssystem testen.
 

PlayForPleasure

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
309
Nein, dass sie eine geleakte Version benutzen. Obwohl manche die Version ja auch legal bekommen haben
 
S

Seth-Apophis

Gast
Gerade war ich am mp3s taggen als ich die News gelesen habe... :lol:

Bis zur offiziellen Beta soll es ja schon einen Bugfix geben.
 

Fun is live

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
529
bin vlt. auch nicht der größte MS fan aber:
1. solche Kommentare kann man sich sparen
und
2. dafür wird es eine Beta, und wie gesagt so was sollte man nie als vollwertiges System ansehen, schließlich ist der Sinn einer Beta Test und Fehler zu finden und zu bereinigen. Und wenn der Fehler zum öffentlichen Beta start demnächst behoben ist find ich es gut, aber auch das man darauf hinweißt.

Gruß Basti
 

Creeed

Captain
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.437
Die richtige Strafe für was? Dass Leute die Windows 7 Betaversion testen? Weshalb sollte man deswegen bestraft werden?
Weil die Beta erst nächste Woche offiziell releast wird, jeder der diese Versionen testet ist entweder ein von Microsoft ausgesuchter Tester oder ein Bezieher über den "alternativen" Vertriebsweg. Die Tester wissen worauf sie sich mit einer Beta eines BS einlassen. Wer jetzt meckert das sowas passiert sollte sich mal bitte über das Wort Betaversion informieren.

1. solche Kommentare kann man sich sparen
Ich glaube die Aussage bezieht sich darauf das der Endkunde die Beta offiziell gar nicht haben kann, also auch von dem Fehler nicht betroffen sein dürft.
 

kontra

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2005
Beiträge
848
damit muss man rechnen; die "inoffizielle Windows 7 Beta-Version" als Torrent-File war einfach noch nicht reif für eine offizielle Veröffentlichung, die ja noch bevorsteht!; bei Microsoft war man nicht sonderlich erfreut über die "inoffizielle Beta-Version".
 
Zuletzt bearbeitet:

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.479
Genau aus solchen gründen instelliere ich keine betas von betriebssystemen.
 

Iron Grey

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
450
Ich glaube schon mal gehört und gelesen zu haben, dass ein ähnlicher fehler mit anderen Windowsversion reproduzierbar ist. Wenn eine DX - .dll (ich glaube es war die mmsystem32.dll - also eine direct sound Komponente) fehlerhaft ist bzw. vom OS falsch installiert oder überschrieben wurde, kam es vor dass Soundfiles für immer zerstört wurden, wenn man diese mit dem MediaPlayer wiedergab. Dies beschränkte sich aber nicht nur auf .mp3-files.

Allerdings versteh ich nicht, warum selbst das Abrufen mit dem Explorer einen gravierenden Schaden hervorrufen kann.

Was bleibt zu sagen? Windows 7 befindet sich zurecht im Beta-Status.
 
Top