BF3/SC2 Pc & Office-Rakete

ldeep

Cadet 4th Year
Registriert
Juli 2011
Beiträge
95
Moin moin

Hab mir folgendes ausgesucht und erbitte nun etwas Beratung (HDD extra weggelassen, ich hab alles wichtige in der Dropbox und auf meinem Server)


MB: AsRock Z68 Extreme4, Intel Z68 B3, LGA1155, CFX/SLI
CPU: Intel Core i5 2500K BOX, 3.3GHz, LGA 1155, 4C/4T, unlocked
RAM: Corsair Vengeance, 2x4GB, DDR3-1600, CL9@1.5V
SSDs: 2x Crucial m4 SSD 64GB, 2.5 Zoll, SATA-3
GPU: Gigabyte GTX-570 SOC 1.28GB DDR5, PCI-E 2.0 x16
CTR: HighPoint RocketRAID 620, SATA-3, 2-Port, Raid 0/1/5/10
PSU: Super Flower Golden Green Pro SF-550P14XE

Kann man das so stehen lassen? Oder gibts da Mängel?

Danke Euch
 
Danke - macht beim Shop 5 Franken aus :)
 
Ich würde lieber nur eine SSD nehmen, das ist praktischer (und billiger?) die Performance ist bei 120ern normalerweise etwas besser als bei 60er-Platten. Lass dafür das RAID weg, das wird dir bei SSDs nichts mehr bringen.
 
Mainboard: Gibt es einen Grund, wieso du gerade dieses "Version" des Mainboard nimmst? Reicht dir kein Pro3, wenn du AsRock willst?

SSD: Wenn du dir sicher bist, dass du ein Raid haben willst und auch brauchst... ok... ansonsten naja ;-)

Auf welcher Auflösung spielst du? ist denn OC geplant? Warum den Extra Controller?
 
Von SSD-Raid halt ich auch nichts. Du betreibst doch bestimmt keine Datenbanken wo eine Mörderleseleistung benötigt wird denk ich.
 
Ich würd dir auch lieber zu einer SSD und ner HDD raten.
Also wenn dein Server nicht gerade bei dir zuhause steht, finde ich die Übertragungsraten für den alltäglichen Bereich äußerst unpraktisch.
Und die Dropbox spiegelt doch alles auf deine lokale Festplatte, oder nicht? Da brauchst du auch Platz für.

Und wenn ich bedenke, dass es nen ZockerPC werden soll: BF3 20gb, Rage 25gb, SC2 10gb... also das würde ich nicht unterschätzen was da an Speicherplatz doch auf dich zukommen kann.

Achja, wie sieht es denn mit CPU Kühler aus? Willst du da wirklich den Boxed lassen? Der ist echt sehr laut. Allein deswegen lohnt sich schon nen anderer Kühler.
 
Mich wundert das noch niemand was zu dem NT gesagt hat

Super Flower ist nicht schlecht aber, ich würde

-Seasonic X-Series X-560 560W Gold + Semipassiv
-be quiet! Straight Power E8 CM 480W Silber
-Cougar S 550 Silber

nehmen

Zum Thema SSD haben sich ja schon genug geäußert
 
Zuletzt bearbeitet:
geplant wäre raid0 :) ich bin ein fanatiker.. und ich liebe HW raid controller - dieser ganze SW raid scheiss ist nix für mich.

und der server steht natürlich zu hause und ist überall mit gbit anbindung verfügbar.

oc - nicht mein ding.
as rock m3, ist das zu empfehlen? wenn ja, gerne :)

wie sieht die PSU leistung aus? bei gigabyte steht man brauche mind 650w für diese graka

?
 
job314403 schrieb:
Mich wundert das noch niemand was zu dem NT gesagt hat

Super Flower ist nicht schlecht aber, ich würde

-Seasonic X-Series X-560 560W Gold + Semipassiv
-be quiet! Straight Power E8 CM 480W Silber

Naja, ich hatte jahrelang ein Superflower und es war ein Top Netzteil für den damaligen Preis. Diese neue Serie soll ja sehr gut sein, daher ist es schon völlig ok denk ich.
 
Super Flower ist nicht schlecht

Genau deswegen habe ich nichts gesagt ;-)

Wenn ihm die Lautstärke nichts ausmachte und er es nicht total ruhig haben muss, kann er auch ein XFX Core Pro mit ca. 500 Watt nehmen, basiert ja auf Seasonic.

Edit:

Das Pro3 ist doch vom Chipsatz her das gleiche. Wenn du mit den Anschlüssen und Co. klar kommst, nimm das nur.

OC ist nicht dein Ding? Dann kannst du auch einen H67 Chipsatz nehmen, der wäre ausreichend. Auch ein 2500k wäre dann "sinnlos" für dich und ein 2500 würde reichen.

Schau dir das wegen Raid bitte vorher genau an, ob es für dich sinnvoll ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
SSD Raid ist unklug. Nimm eine 120er.
Das Netzteil ist auch eines der Billig-Serie, auch wenn Superflower auch gute NT hat.
Ein 500 Watt be quiet oder Cougar , Enermax, Seasonic ist da gescheiter...

RAM nimmste einfach 1333MHz mit CL9, du wirst keinen Unterschied merken!


Dieses Superflower ist gut:
Super-Flower SF550P14XE Golden Green Pro 80plus gold

edit: das ist ja das von dir gewählte :D

Passt also :D
 
DIJI2008 schrieb:
Der Controller ist Müll:

http://alatest.de/testberichte/netzwerkkarte/highpoint-rocketraid-620/po3-97731050,111/

(langsamer als das Inteln Onboard RAID)

Und wie andere schon gesagt haben, bevor du 2x64 Gb SSDs kaufst, kauf lieber eine verdammt gute 120Gb die ist vermutlich sogar viel schneller.

was wäre denn das vrdammt schnelle modell?

hab etwas umgebaut:

NEU:

AsRock Z68 PRO3-M, Intel Z68, LGA1155, USB 3, SATA-3
Western Digital Caviar Black, 7200rpm, 64MB, 1TB, SATA-3
Seasonic X-660 (SS-660KM) Gold - 660 Watt

Raid & 2. SSD weg
 
Du brauchst keine 660 Watt - Die Rechner sind schlicht und einfach (Entschuldigung) Scheiße! ;-)

Und wenn du kein OC machst, brauchst du keinen Z68 Chipsatz - er bringt dir nichts (außer SSD Caching). Alles andere bietet dir der H67 genau so. Sli ist ja auch keins geplant, wie ich das sehe.

Und willst du ein Mirco-ATX Board oder ein ATX? Du hast nun ein lütsches genommen.
 
das m war ein versehen..

naja, preislich sind ja das keine riesendifferenzen. dann nehme ich halt einfach die 550 seasonic variante :)

jmd im board bietet mir diese gpu für 200 euro an:

http://geizhals.at/eu/613914

sei wie neu..

lohnt sich das?
 
Zurück
Oben