bild flackert in 4k vollbild

tcool

Cadet 4th Year
Registriert
Apr. 2018
Beiträge
91
hallo, ich habe ein problem.. bzw eine frage:
neue graka - rtx 2080 super gaming x trio, treiber 441.08 dch, wqhl - alles alte sauber via ddu entfernt...

bei dark souls 3 ist mir aufgefallen, dass das bild flackert/flimmert - aber nur wenn 2160p (also nicht auf 1440p zb) eingestellt sind.
als workaround funzt fenstermode und borderless gaming. ich frag mich trotzdem woran das liegen mag.

monitor ist ein benq ew3270u via dp angeschlossen.

rest hardware:
1600x + nh u12s
msi x370 xpower gaming titanium
32gb ballistix sport 3200 @ 3000
straight power 11 - 750w

bei ac-origins und alan wake flimmerts nicht im 4k vollbild...
hat jemand eine idee?
 
ich stocher mal rum:
war es bei alten Treibern auch?
Hast Du Sync aktiviert/mal deaktiviert?
ggf vielleicht auch mal ein hochwertig(er)es Kabel testen
 
hmm, scheint mit dem sync zusammenzuhängen. deaktiviert= kein flimmern im vollbild, aktiviert flimern im vollbild. komisch, dass es im fenstermode trotzdem nicht flimmert wenn aktiviert..
 
gut warum es im Fenstermodus nicht flimmert, k.A. vielleicht läuft da eine andere Treiberroutine. Nvidia und Sync ist aber noch ein kompromis und funktioniert oft noch nicht so, wie es soll. Bei Gsync Monitoren kein Problem und bei ein paar "kompatiblen" Monitoren auch nicht. Aber bei vielen gibt es noch Probleme. Vielleicht gibt es einen Workaround o.ä.
wobei der Sammelthread sagt, dass es bei Deinem Monitor keine Probleme geben sollte :pcangry:
https://www.computerbase.de/forum/threads/nvidia-freesync-erfahrungen.1848940/page-16#post-22183933
https://www.computerbase.de/forum/threads/nvidia-freesync-erfahrungen-teil-ii.1863271/

hilft nur testen probieren, und zur Not sync deaktivieren denke ich
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben