Bild Freezed bis Neustart, PC funtkioniert aber im "Hintergrund"

SrslyShaky

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
11
Guten Tag,

habe momentan ein Problem das ich alleine nicht gelöst bekomme. Von Zeit zu Zeit freezed das Bild meines Rechners, Ton und Input funktionieren aber nach wie vor, ich bekomme lediglich keine neuen Bilder mehr. Wenn ich den Monitor neu starte habe ich wieder für 2 Sekunden Bilder bis das ganze erneut freezed. Sobald ich den ganzen Rechner neu starte funktioniert wieder alles.
Die Freezes sind komplett sporadisch, manchmal mehrere hintereinander, manchmal einen ganzen Tag lang keine.

Die Temperaturen sind i.O. selbst unter Volllast geht die Karte nicht über 60°
Austauschteile sind leider nicht vorhanden. Lediglich das Display Port Kabel habe ich einmal gegen ein HDMI getauscht - selbes Problem.

PC:
i7-8700k @ Stock
Gigabyte Aorus Gaming Ultra
RX480
Frisch Windows 10 installiert und Bios resettet
Monitor ist ein äterer LG Ultrawide 28" - an das Modell erinner ich mich gerade nicht.


Habe leider nicht die finanziellen mittel um auf Verdacht Teile zu tauschen, vielleicht hat hier ja jemand eine Idee wie ich den Übeltäter ausfindig machen kann.
 

HiT-Killer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
361
Mal mit der internen GPU des 8700K testen.
 

SrslyShaky

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
11
Gibt es eine Möglichkeit dies zu testen ohne die Karte zu entfernen`? Habe im BIOS internal GPU aktiviert und die zu verwendete PciE Karte deaktiviert - trotzdem wurde per Karte gebootet. Ich müsste um die Karte auszubauen und es ohne zu testen den Wasserkreislauf abändern....

Falls es nicht möglich ist werde ich es wohl machen müssen. Sofern es dann nicht mehr crashed bedanke ich mich schonmal, falls doch melde ich mich wieder (=
 

HiT-Killer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
361
Gibt es eine Möglichkeit dies zu testen ohne die Karte zu entfernen`? Habe im BIOS internal GPU aktiviert und die zu verwendete PciE Karte deaktiviert - trotzdem wurde per Karte gebootet. Ich müsste um die Karte auszubauen und es ohne zu testen den Wasserkreislauf abändern....

Falls es nicht möglich ist werde ich es wohl machen müssen. Sofern es dann nicht mehr crashed bedanke ich mich schonmal, falls doch melde ich mich wieder (=
Bin mir nicht ganz sicher, aber so umstellen wie du gesagt hast und dein Monitor am Mainboard anschliessen.
 

SrslyShaky

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
11
Falls sich welche das selbe Problem haben: die Karte einfach vom Strom nehmen hat jetzt komplett auf Interne Grafik gewechselt.

Jetzt nur noch auf den nächsten Crash warten.
 
Top