Bildqualität über HDMI schlechter als VGA!

  • Ersteller des Themas Sascha8777
  • Erstellungsdatum
S

Sascha8777

Gast
Hallo liebe Community


Habe wegen HDCP meinen PC HD-Ready TV mit meinem PC verbunden, vorher nutzte ich das VGA Kabel.
Mein Problem besteht darin das die BIldqualität schlechter ist über HDMI als mit VGA.
Schrift wird unscharf dargestellt, in Spielen wirkt es als wäre die Kantenglättung und scharfe nicht richtig im Einsatz.
Treiber ist der 185.85 unter Windows7
Das gleiche auch mit anderen Treibern und auch mit Vista getestet.
Hardware findet ihr in meinem sysprofil :)


Gibt es hierfür eine erklärung? Am TV habe ich schon so ziemlich alles an Einstellung durch aber nichts brachte Besserung.

edit://
Habe einen screenshot gemacht und am anderen PC angeschaut, dort sieht das Bild perfekt aus, da der TV ja mit allen HDMI geräten und auch über VGA auch perfekt läuft, kann es am Kabel liegen das war son billig ding 3m für 14,99€^^?

Danke

MfG

Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:

R.Death

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
501
das ist kein grafikkartenproblem!
hat denn dein fernseher überhaupt nen hdmi pc-eingang? wenn nicht, wird der als standardhdmi gerät angesprochen und damit ist bei nem hd-reday tv nicht möglich, die native displayauflösung zu fahrn, da 1360x768 keine richtige hdmi auflösung ist. das heisst bei stanard-hdmi wird die 1360x768 auflösung auf 1920x1080, also 1080i hochskaliert. das ist natürlich nicht gut für die bildqualität, deswegen siehts dann mit vga besser aus.
 
S

Sascha8777

Gast
Ja hat einen PC-HDMI eingang, bzw ich kann jeden beliebigen HDMI eingang als PC variante konfigurieren lassen.
 

R.Death

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
501
dann schau mal ob der auch als pc-eingang eingestellt ist.
 
S

Sascha8777

Gast
Ja ist als PC eingang eingestellt und am PC fahre ich 1360x768 :)
 

tbs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
511
Genau das ist falsch. Du musst 1280x720 einstellen.
 
S

Sascha8777

Gast
ok das macht kein unterschied an der quali ;)

Hab das problem grad gelöst, hab an der TV Fernbedienung nen Knopf für Kantenglättung EIN/AUS, wenn ichs aus mach hab ich ein Top Bild :)

Dank euch vielmals.
 

Ork

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.628
Man sollte die billigen HDMI Kabeln nie unterschätzen bieten nicht die selbe Abschirmung wie teuren aber im Endeffekt bekommt man das selbe raus.
Habe kein Unterschied gemerkt.
 

Rumbah

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
650
Man sollte die billigen HDMI Kabeln nie unterschätzen bieten nicht die selbe Abschirmung wie teuren aber im Endeffekt bekommt man das selbe raus.
Habe kein Unterschied gemerkt.
Naja, aber es ist ne Digitalverbindung, d.h. entweder hast du kein Bild oder genau das, was auch eingespeist wurde. Deshalb ist die HDMI Kabeldiskussion noch alberner als bei den Audiokabeln. Solange man keine Störungen hat (Bild bricht zusammen), hat man ein perfektes Bild.
 
S

Sascha8777

Gast
Und warum gibt es dann kabel für 20€ und das gleiche Kabel gleiche Firma bloß angeblich "besserer Qualitätsstufe" für 40€?
Kenn mich mit den Kabelqualitäten nicht aus sry.
 

Ork

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.628
Teure Kabeln haben wie gesagt eine bessere Abschirmung und sind für längere Strecken besser geeignet aber ich selber habe es mit 3m probiert und merke optisch kein Unterschied.
Aber wie es schon Rumbah sagt entweder funktioniert es oder es funktioniert nicht.
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Weil man den Namen bezahlt, da grössere Gewinnspannen für den Händler drin sind und viele Menschen glauben teuer=besser, und teils sind die Kabel besser abgeschirmt was weniger Störquellen zulässt.
 
S

Sascha8777

Gast
also kann ich wohl sagen das es die richtige entscheidung war das 14,99€ Kable statt 49,99€ zu kaufen :)
Bin rund um zufireden :)
 

Ork

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.628
So lange alles glatt funktioniert ist es nicht falsch.
 
Top