Bildschirm hat sich ausgeschaltet bei Online-Banking

LongRangeGun

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
499
Hallo,

ich habe gerade eben eine kleine Transaktion beim Onlinebanking ausgeführt und kurzzeitig wurde mein Bildschirm schwarz und hat sich ausgeschaltet, und hat sich wieder eingeschaltet. Danach kam eine kleine Einblendung dass etwas mit dem NVidia anzeige-Treiber nicht stimmt, leider habe ich die aktuelle Fehlermeldung nicht, schaue mal ob ich die noch finde. Jedenfalls ist mir das schon ein oder zwei mal passiert, was allerdings bei beliebigen Seiten passiert ist. Jetzt ist mir das beim Online Banking passiert und jetzt mach ich mir natürlich ins Hemd.

Ich habe das ganze mit FireFox gemacht, Bildschirm ist ein Fujitsu 22" SL3220W, Nvidia Treiber ist die Version 3.9.731.0 und ich lasse MS Security Essentials laufen. Viren und Malware Datenbanken waren vom 04.03.2012.

Meint ihr es besteht ein erhöhtes Sicherheits Risiko?
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.631
Der Treiber ist nur abgeschmiert, mehr nicht.
 

calav3ra_de

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
955
Hm naja, das war ein Zufall.

Aber MSE ist nicht gerade ein Top-Security Tool. Lieber GData, Avira, Avast, AVG...
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.987
Zufall. Das hat nichts mit dem Online Banking zu tun. Ruhig Blut.
 

blueGod

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.796
Moin,

hatte ich früher auch ab und zu, das (Treiber)Problem hat aber in keinster Weise was mit Deinem OnlineBanking oder sonst irgendeinem Sicherheitsrisiko zu tun.

in diesem Sinne
Grüße blueGod
 

Fisics

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
22
Auf Sicherheit tippe ich auch nicht. Falls du ChipTAN nutzt hat dein Treiber evtl ein Problem mit diesen schön blinkenden Feldern an die du dein ChipTAN Gerät hälst...
 
Top