BIOS-Update, wie?

Marthek

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
37
Hallo,

vor kurzem fragte ich danach, ob ich einen 4 oder 6kern CPU kaufen sollte. entschied mich für den 6er, wo ich ein BIOS-update brauche, welches Foxconn nun fertig gestellt hat.

Doch hier habe ich wahrscheinlich ein problem :D

das mainboard ist mit einem AM3 sockel ausgestattet, wo ich meine alte cpu(AM2+) zum updaten einbauen könnte, doch wie mache ich das mit dem RAM, da mein alter PC DDR2 hat und die alte CPU kein DDR3 unterstützt (mein neues mainboard hat nur DDR3 bänke).

kann ich auch mit einem "zu alten" BIOS (und folglich falscher ansteuerung der cpu) das BIOS updaten?

P.S.: gibt es hier im Forum einen Guide um updaten, habe bissher nur einen gelesen :(
---
Artikel: NEue CPU, altes Board:
https://www.computerbase.de/2010-04/test-sechs-mainboards-fuer-sechs-kerne/
hier die zukünftige Hardware:
http://www.sysprofile.de/id123915
---
 

reavon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.814
bau sie ein, müsste zum updaten reichen. habe ich als die 45nm CPUs rauskamen auch gemacht als mein E8400 nicht unterstützt wurde,er wurde halt als undetected CPU erkannt aber updaten ging ohne probleme
 
H

Henkelskover

Gast
Kannst eine bootdiskette/usb-stick erstellen und hiervon booten.

auf der diskette/usb-stick sollte sich das biosupdate programm befinden und gleichzeitig das neue bios!

wenn du von der diskette/usb-stick gebootet hast, kannst du das bios-updatetool laden und dein neues bios aufspielen... nun sollte alles funktionieren!
 

verbali

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.354
probiere es aus. Kann sein das ohne BIOS Update Der Phenom II 965 nur als "Unknown CPU" erkannt wird und nur mit 800 MHZ läuft. Das sollte aber für ein BIOS Update reichen.

Ansonsten musst du dir das BIOS vom Händler Updaten lassen.
 

maikrosoft

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.905
Ne AM2+CPU auf einem AM3 Sockel wird 0 bringen weil die CPU nur einen DDR II Speichercontroller hat und das Board DDR III benutzt.

MFG
 
P

put

Gast
das ist absolut kein Problem , ich ahbe das ganze selbst mit einem AMD Phenom x6 gemacht
 

Marthek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
37
Ne AM2+CPU auf einem AM3 Sockel wird 0 bringen weil die CPU nur einen DDR II Speichercontroller hat und das Board DDR III benutzt.
das weiß ich auch, aber wie soll ich ohne CPU weder RAM efizient was machen sollen?^^

wenn du von der diskette/usb-stick gebootet hast, kannst du das bios-updatetool laden und dein neues bios aufspielen... nun sollte alles funktionieren!
währe es dann nicht auch möglch, dass ich vom alten pc die HDD kopiere, diese in den neuen PC einbauen, ganz normal win starte und dann über den Mainboad treiber das bios up-zu-daten.
fände ich wohl einfacher, als das via dos, etc (auch wenn das style hätte ;) )
 

FeelsGoodManJPG

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
863
Der Phenom II 965 nur als "Unknown CPU" erkannt wird und nur mit 800 MHZ läuft. Das sollte aber für ein BIOS Update reichen.
Wer spricht hier von nem P II 965?

Ne AM2+CPU auf einem AM3 Sockel wird 0 bringen weil die CPU nur einen DDR II Speichercontroller hat und das Board DDR III benutzt.
Das hat der TE schon geschrieben....


BTT:
Bau den X6 ein, wird zwar nicht erkannt, reicht aber trotzdem zum Updaten! ...und das hat nix mit dem OS zutun
Wie´s geht steht oft auf der HErstellerseite, falls nicht, Klick und dann auf den USB-Stick die Dateien amchen, die du auf der HErstellerseite geladen hast!
Viel Erfolg

Edit:
Du musst das BIOS nicht den Treiber updaten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

maikrosoft

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.905
Du könntest zu einem PC Laden deines Vertrauens gehen und nachfragen ob die das BIOS Updaten. Gegen einen kleinen Beitrag für die Kaffeekasse machen das die meisten auch.

MFG
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.675

FeelsGoodManJPG

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
863

Marthek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
37
dort sind 2 profile ^^
einen alten pc, und einen neuen :D
der neue bekommt den x6 (ja, im sysprofile steht noch x4)

edit hats mal geändert :D

Auf dem PC wird Dein altes Windows erst gar nicht starten, weil Du ja andere Hardware verbaut hast.
frage hier zu: währe es dann nicht möglich mit win xp cd zu booten, es zu installieren, und dann via win updaten?^^
-geht mir dabei überwiegend um dei einfachkeit ;)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.675
Es ist doch wohl in der Anleitung zu sehen das man es mit einem Dosflashtool machen sollte, das startet nicht unter Windows. Auf der Seite vom Hersteller konnte ich nicht sehen, das ein Winflashtool angeboten wird. Und einen Onlineflash mittels FOX LiveUpdate würde ich nicht unbedingt machen, wenn nichts richtig erkannt wird. Bau Dir eine Boot-CD (wenn Du keine Floppy mehr hast) mit Dr.Dos, darauf das Flashtool und das neue Bios, starte von der CD, starte das Tool und flashe, einfacher geht es kaum noch.
In Nero als bootbare CD das entpackte Dr.Dos Image als Bootimage nehmen, habs mal angehäng, dann die Flash und Biosdateien drauf, brennen, fertig, geht auch mit RW-CDs.
 

Anhänge

Marthek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
37
Zuletzt bearbeitet:

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
du willst ne am2+ cpu in den am3 sockel bauen!?
das geht nicht dem am3 sockel fehlt ein pin

ne am3 cpu passt in den sockel am2!
 

Marthek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
37
gut zu wissen, das mit dem abwärts-only support :D (auch wenn sich anders anhört: ist ernstgemeint, mit dem danke)
mir wurde aber schon geraten, den neuen prozi zu nehmen, wegen dem ram ;)

kannst du mir auch beim jetziegen datei-problem helfen? :D
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.675
Es ist ja auch keine Zip Datei sondern eine *.aspx Datei. Die wird evtl nur fürs Liveupdate genommen, eine Zip-Datei ist die vom 23/04/10, darin ist auch das Flashtool enthalten. Wenn Du die Datei versuchst mit dem IE zu laden, gibt es sie gar nicht. Evtl wird sie nur mit dem Livetool geladen oder auf der Boardcd ist ein entsprechendes Tool oder im Bios ist eines integriert?
 
Top