"bis zu" klausel

DarkInterceptor

Captain
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
3.532
hi Telekom,

als wirklich langjähriger kunde mit bisher keinen problemen hab ich doch mal eine frage.

vor einigen monaten haben wir bei uns auf super vectoring aufgerüstet und anfänglich hatten wir auch die von euch versprochenen 185mbit und wir freuten uns wie die schneekönige. die leistung ging allerdings nach paar wochen runter auf 110mbit. dies haben wir nun seit monaten so. gestern ist mir aufgefallen das es doch nur noch 95mbit sind.

trotz schon mehrfacher resets des routers (FB 7950) geht die leistung der leitung immer mehr nach unten.
und dakommt dann eben eure "bis zu"klausel. ihr sagt ja immer nur "bis zu 185mbit" aber ihr sagt nie das man halt nur "bis zu xxx€" zu zahlen hat, je nachdem wie die leistung im monatsdurchschnitt ist.

als betroffener finde ich das echt bescheiden.

gut die leitung kostet nur 5€ mehr als die 50mbit zuvor aber es geht echt ums prinzip. ich bezahle etwas das ich nicht bekomme aber anstelle die fehlende leistung in € angerechnet zu bekommen, bekomme ich maximal ein "ja wir schauen da mal was man machen kann"

damit ihr auch wisst wo es sein soll München 80993. genauer will ich hier nicht werden.

gruß
ein genervter Dark
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.572
Auf jeden Fall eine Störung melden. Es gibt auch für dieses "bis zu" einen erlaubten Korridor, dieser beläuft sich bei Super Vectoring zwischen von 105 bis 175 mbit respektive von 175 bis 250 mbit, siehe die Leistungsbeschreibung:
https://telekomhilft.telekom.de/riokc95758/attachments/riokc95758/155/244779/1/45421.pdf

Ehrlich gesagt, bin ich auch kein Fan von diesen "bis zu" Angaben. Wir hatten Jahre lang einen 6 mbit Vertrag, der nur 1/20 der Leistung bot, weil physikalisch nicht mehr ging. Gerne hätten wir auch weniger gezahlt, aber kein DSL war deutlich teurer als die DSL Light Leitung.

Aber objektiv betrachtet muss man die Telekom dennoch ein wenig in Schutz nehmen. Eine genaue Zusage der Geschwindigkeiten ist kaum möglich, da neben der Leitung noch viele Störfaktoren von außen dazu kommen, zusätzlich zur internen Kabelverlegung. Ganz grobe Darstellung, wie der Telekom Test funktioniert. Man schaut sich die Telefonleitung an, wie lange sie ist und wie groß der Durchmesser ist, daraus berechnet sich die "Grunddämpfung". Um eben einen stabilen Betrieb zu Gewährleistung kommt noch xyz Dämpfungszuschlag als Sicherheit oben drauf. Nach diesen festen Werten wir dann "stumpf" geschaltet, wo eben jener Korridor aus der Leistungsbeschreibung eingehalten wird. In vielen Fällen würde sogar deutlich mehr gehen, als von der Telekom angeboten, aber es gilt eben das Gebot stabiler Betrieb vor Geschwindigkeit.
 

Trimipramin

Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2.067
Jup, Störung melden. Denn nur für hinterlegte Störungen gibts entsprechend anteilig ne Gutschrift. Und: Niemals nicht selbstständig Rechnung kürzen! Das Rechnungssystem arbeitet autark und denkt einfach nur "zu wenig bezahlt" und haut ne Mahnung raus. ^^
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.016
Guten Tag @DarkInterceptor,

das tut mir echt leid, dass du so enttäuscht bist, wofür ich aber Verständnis habe! Ich denke, dass bei dir dynamisches Profil gegriffen hat. Dies passiert, wenn die Leitung unstabil ist.

Hast du schon eine Störung gemeldet? Ansonsten schaue ich es mir sehr gerne an. Sende mir dafür deine Daten über unser Formular.

Liebe Grüße Sven W. von Telekom hilft
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.016
Guten Morgen @DarkInterceptor, den Vertragsinhaber habe ich erreicht. Aktuell kommen 104 im Down. und 34 im Upload an. Einen Termin mit dem Außendienst haben wir auch abgesprochen.

Ich danke für deine Geduld.

Liebe Grüße
Sven W. von Telekom hilft
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkInterceptor

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
3.532
@Telekom hilft heute war ein techniker im haus und hat uns auf eine andere leitung geklemmt. habe jetzt 125mbit. ist zwar auch nicht wirklich toll gegenüber dem was gebucht wurde aber immerhin besser als vorher.

da bei uns im haus in einiger zeit bauarbeiten stattfinden, hoffe ich mal das die auch neue leitungen für die alte haustechnik verlegen. möglicherweise geht da auch noch mal was.
ich hoffe ja das mein vermieter so schlau ist und glas verlegen lässt.

ich danke dir für deine hilfe Sven W.

liebe grüße
Alex
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.016
Guten Morgen Alex, vielen Dank für deine Rückmeldung. Schön, dass der Techniker einen Fehler gefunden hat.

Es ist aktuell immer noch die dynamische DSL Profiloptimierung aktiv.
Wenn unser System nun keine Fehler mehr erkennt, wird dein Anschluss nach und nach wieder hochgestuft.
So ein Anliegen hatte ich schon öfter, schaue mal hier.

Ich wünsche einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße Sven W.
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.016
Der Download sieht gut aus, der Upload nicht. Hast du Zeit zum Telefonieren?

Ich mag damit nicht immer kommen, aber es ist in der Tat noch in den AGBs.
Die minimale Geschwindigkeit
beträgt 105 MBit/s im Download und 20 MBit/s im Upload. Wir müssen hier etwas Geduld haben.
Unser System wird deine Leitung nach und nach wieder hochstufen.

Liebe Grüße Sven W.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top