Bluescreen bei Win7 Installation (Hilfäää)

Raketensofa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
97
Hallo zusammen,

mein Problem sieht so aus:
20130219_192402.jpg
:(

Das Bildchen hier erscheint, wenn ich Windows 7 installieren möchte. Genauer gesagt läd er die Windows-Dateien ordnungsgemäß, danach erscheint der Windows wird gestartet-Bildschirm, der freezed für ca. 1 Sekunde und dann kommt obiger Schönling.

Die Installationsdatei habe ich von MSDNAA / DreamSpark, ich schließe also halbwegs aus, dass es an ihr liegt.

Dinge, die ich schon ausprobiert habe:
  • BIOS Reset
  • RAM Riegel austauschen / Rausnehmen / Beide durchchecken
  • auf DVD gebrannt
  • mit WIN to USB auf USB-Stick kopiert
  • verschiedene USB-Sticks probiert
  • verzweifelt

Ich wäre euch suuper dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet, das ganze ist mir noch nie untergekommen (und ich hab schon ein paar mal mehr Betriebssysteme installiert).

Hardware:
Core i5 2500k
8GB G.skill ripjaws
asrock z77 pro3
evga nvidia gtx 560 ti ds
crucial m4 60GB (neueste Firmware drauf)

Bis dato läuft auf der SSD windows 8, nervt mich aber, deswegen will ichs runterhaben. Win7 war davor auch schonmal installiert.

Für Hilfe gibts meine unendliche Dankbarkeit ;-) <3

viele grüße und vielen dank
raketensofa

edith schreit 64bit :3
 
Zuletzt bearbeitet:

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.854
Steht doch da: acpi.sys

Also sind die Installationsdateien defekt wenn nach mehrmaligen Installieren immer der gleiche Fehler kommt.
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
probier nochmal, Windows 8 zu installieren,wenn es geht, kannst du fast schon Hardwareproblem ausschliessen
 
R

RangnaR

Gast
Ich hatte vor gar nicht all zu langer Zeit das selbe Problem. Neben defekten Speicherriegel war ein Hinweis aus dem CB Forum Hilfreich: Alle nicht notwendigen Laufwerke vor dem Start abziehen. Ich hatte 2 Festplatten installiert, ich nehme an, deine SSD ist nicht das einzige Laufwerk. Offensichtlich kommt der Win7 Installer bei der Zählweise mehrerer Festplatten durcheinander, neben dem BlueScreen konnte ich über die Stick-Installation dann zwar die Ziel-Festplatte neu formatieren, der Installer wollte partout aber keine bootbare Partition finden.

Nach dem abziehen der zweiten Festplatte war der Spuk vorbei.

Ansonsten, wie gesagt, auch gerne ein Speicherriegel.

Drück dir die Daumen ...
 

Sil4ver

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
140
Versuch mal die Punkte

Alle Partitionen auf der SSD löschen.
Dann neu erstellen.

- Bios auf Default - Testen
- Advanced Power Management im Bios disabled

- Andere Windows CD probieren
- RAM Bausteine testen
 
Zuletzt bearbeitet:

Raketensofa

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
97
Erstmal schon vielen, vielen Dank für eure Hilfestellung!.

Das war's leider nicht :(

- Advanced Power Management im Bios disabled
Das auch nicht :(

Leider ebenfalls nicht.

Die zweite Festplatte zu ziehen war leider auch nicht von erfolg gekrönt.

Lade nun gerade eine andere Version von Windows und probier's damit nochmal, halte euch auf dem laufenden (falls es euch überhaupt interessiert ;-)).

viele grüße und vielen dank
raketensofa
 

Sil4ver

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
140
Schau mal, ob die Sata Stecker ok sind.
Lösch die Partitionen komplett auf der ssd.
Hast du dir Firmware der ssd erst kürzlich aktualisiert?
Da gab es einen Fehler mit.
Glaube die neuste war auch nicht so gut.
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
acpi.sys den fehler bekahm ich nur wenn im Bios den ACPI modus an gehabt hatte,oder du musst ein konflickt zwischen SSD & Win7 haben,weil wenn sich Win8 sich ohne probleme installieren lässt sagt es doch schon was aus.
 

Raketensofa

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
97
Hallo und nochmals danke :)

Das Problem mit dem Bluescreen hat sich mittlerweile gelegt, es lag wohl an dem Windowsimage (auch wenn ich das komisch finde, wenn ich es doch extra legaaal von dreamspark ziehe). Naja, habe mir nen anderes geholt (auch von dreamspark) und bin schon nen stück weiter gekommen. Um genau zu sein, bis zu dem Bildschirm, an dem ich gefragt werde auf welches Laufwerk ich installieren möchte. Dann bietet sich mir folgendes Bild:

20130220_111622.jpg

Folgendes habe ich schon probiert:

  • über den zu sehenden Bildschirm formatiert
  • über nen live Ubuntu formatiert
  • Ubuntu drüber installiert (hat funktioniert, bootbar und alles)
  • Firmware update durchgeführt

Bitte um Hilfe!! :(

edit: windows 8 lässt sich ebenfalls noch installieren. wie wahrscheinlich ist es denn, dass beide versionen von dreamspark fehlerhaft sind? :x allgemeine inkompatibilität mit der festplatte kanns ja auch nich sein, win7 lief da ja schon drauf
 
Zuletzt bearbeitet:

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
klick mal auf Datenträger 0 und dann auf löschen :D
 

Raketensofa

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
97
so intelligent war ich auch ;)

also ich hab jetzt windows 8 installiert und dadrüber einfach win7 auf desktopebene installiert..hat funktioniert, is zwar irgendwie idiotisch aber ich beschwer mich nicht.

danke an alle für die hilfe <3
 
Top