Bluescreen beim Booten

CashWoody

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
779
Hey ho,
Mein Kumpel hat das Problem dass sein PC nicht mehr bootet.
Auf der HDD mit dem Betriebssystem kommt nach dem booten ein Fehler dass es das Betriebssystem nicht laden kann. Kabel und alles überprüft alles steckt gut drin.
So hat er sich einen neue HDD bestellt, Windows CD reingelegt und während der Installation kommt ein Bluescreen mit der Meldung:
*** Stop: 0X0000007B (0XF78066JC,0XC0000034,0X00000000,0X00000000)
Wo liegt nun der Fehler? Hat jemand ne Ahnung. Die alte HDD geht auch an anderen PC's nicht, die neue geht an anderen, aber an seinem PC nicht.
Nun ist die Frage wo der Fehler ist.

Danke im Vorraus
 

Sunnyvale

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.562
Windows XP? OS wurde leider nicht genannt, ebenso keine Angaben über Mainboard bzw. restliches System.

http://support.microsoft.com/kb/324103/de

Ich tippe trotz der spärlichen Infos auf Probleme mit dem IDE-Controller.
Eventuell im BIOS am SATA-Modus gespielt, IDE / AHCI / RAID stehen meist zur Auswahl. IDE muß immer laufen!
 

mr.Gr3y

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.811
Welches OS? Ist es eine SATA HDD?
Wenn es XP ist und eine SATA HDD, dann tippe ich auf fehlende Treiber. Diese müssen via Diskette installiert werden. Schau mal im BIOS ob AHCI aktiviert ist. Stell es zum Testen auf IDE um.
LINK 1
LINK 2
 

Dukey

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.544
ohne auf den link von da soul zu schauen:
ich glaube es hat was mit fehlenden sata treibern zu tun. Kommt aber meines Wissens nach eher bei winXP vor.
Win Vista und 7 haben mehr sata treiber dabei, deswegen gibts dort sowas seltener.

Möglichkeiten:
Vista oder 7 installen
mit nlite die sata treiber manuell einfügen (in die xp install cd)
im bios den sata controller von ahci (oder raid O_o?) auf ide einstellen, dann sollte es auf jeden fall gehen.

Wenn dein Kumpel gar kein WinXp sondern ein neueres OS installen wollte...weiss ich auch nicht weiter :D

-edit-
oh da waren welche schneller. nix für ungut :)
 

CPUinside

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
lief der pc vorher problemlos?
übertaktet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sunnyvale

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.562
Seit der große Computergott die heilige Kuh der Kompatibilität auf die Erde gesandt hat.

PS: Blöde Frage

PPS: Wenn man AHCI in sein Windows XP frickelt, dann läuft's hinterher natürlich nicht mehr im IDE Modus.
Nur das wird der TE nicht geschafft haben, das ist dann doch schwieriger als nach 0X0000007B googeln.
 

pitu

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.962
ich hänge mich da mal dran, unter win7 sollte der AHCI modus aber schon aktiv sein, ansonsten wird die hotplug funktion nicht unterstützt, ist das richtig ? was bringt mir AHCI noch für vorteile ?
 
Top