Bluescreen "Bugcode USB Driver"

0vercl0ck

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
127
Hallo CB,

ich habe an meinen Notebook des öfteren Bluescreens.
Gestern abend habe ich es deshalb einmal komplett neu installiert.
Gerade hatte ich aber wieder einen Bluescreen, nur beim Video anschauen ohne jegliche USB Geräte.

Das NB ist ein Asus U36JC.
Intel i5 480M
4GB Ram
Nvida Geforce 310M

Hier die Infos zu Bluescreen:
Quelle
Windows

Zusammenfassung
Unerwartetes Herunterfahren

Datum
‎06.‎10.‎2012 11:52

Status
Der Bericht wurde gesendet.

Problemsignatur
Problemereignisame: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Weitere Informationen über das Problem
BCCode: fe
BCP1: 0000000000000008
BCP2: 0000000000000006
BCP3: 0000000000000005
BCP4: FFFFFA8006752B20
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 768_1
Bucket-ID: X64_0xFE_usbhub!UsbhHubProcessChangeWorker+ec_Win7
Serverinformationen: da362280-bceb-4057-81f3-e8ee44036846

Meldet euch, wenn ihr mehr Infos braucht.

Gruß
Max
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
Bug Check 0xFE: BUGCODE_USB_DRIVER
Parameter1: 8 & Parameter2: 6 = Timeout.
Parameter3: 5 = Timed out waiting for a suspend-port request to complete.

Gibt es in C:\Windows\Minidump eine .dmp Datei ? Wenn ja: kopiere sie nach deine eigenen Dateien, dort als .zip/.rar packen und hier als Anhang hochladen.
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
Wie zu befürchten, erbringt die Auswertung* nichts greifbares.

1) Gibt es nach dem Neuaufsetzten im Gerätemanager einen Eintrag mit gelbem Warndreieck? Falls ja, den entsprechenden Treiber installieren.

2)FLxHCIh.sys Fresco Logic USB 3 Driver, diesen bitte updaten, dannach wieder einen Bluescreen provozieren,
kommt der dann :

3)AiCharger.sys deinstallieren, und testen.

*) im Anhang:
 
Zuletzt bearbeitet:

0vercl0ck

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
127
Hallo Inzersdorfer,

den Fresco Logic USB 3 Driver habe ich aktualisiert.
Auch den Intel Chipsatztreiber habe ich geupdatet.

Bisher hatte ich noch keinen weiteren Bluescreen, direkt provozieren kann ich ihn aber nicht.


Danke schonmal :D
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
Bluescreen provozieren: gemeint war, genau das zu tun, was beim vorherigen getan wurde.

Sollte es nicht an den Treibern liegen, wirds haarig, dann müßte geprüft werden, welche Systemgeräte intern über USB angeschloßen sind, z. Bsp. meistens die eingebaute Webcam.
 

0vercl0ck

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
127
Heute gab es wieder einen Bluescreen.
Im Anhang das Minidump.

Er kam nachdem ich das NB zugeklappt habe und es sich schlafen legen sollte.
Ergänzung ()

AiCharger habe ich nun mal deinstalliert.
 

Anhänge

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
In der Auswertung gibt es keinen Unterschied zum vorherigen 0xFE (leider).
Na, warten wir einmal, ob das Deinstallieren des AIChargers den erhofften Effekt bringt.
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
Wieder das Timeout beim Warten auf die Durchführung eines Port Suspend Event.

Hier scheint ein internes Gerät, etwa Webcam oder Cardreader der Verursacher zu sein.
 

0vercl0ck

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
127
@simpel1970:
AICharger ist deinstalliert & BIOS aktuell

Die Treiber für Webcam und Cardreader sind aktuell.
Dann bleibt mir wahrscheinlich nichts anderes übrig, als das Geät einzuschicken, oder?
 

0vercl0ck

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
127
Soo Leute,

das NB war mittlerweile in Reperatur, die HDD wurde getauscht. Warum auch immer!?
In letzter Zeit gibt es jedoch wieder Bluescreens.

Wär top, wenn ihr euch das nochmal anschauen könntet.
Minidump-File


edit:
Auffällig ist noch, das manchmal in normalen Betrieb aufploppt "Das USB-Gerät konnte nicht installiert werden", obwohl ich nichts angesteckt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.398
wie lange hats gedauert bis das notebook von der reperatur zurück kam?

würde es sofort wieder einschicken und die genau das machen lassen was du machst bis der BS kommt. listen beigeben und abwarten. beim dritten mal würde ich ein neues notebook verlangen.

festplatte getauscht. lol

mfg
 

ralf145

Newbie
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1
habe das gleiche notebook, habe seit november das gleiche problem. weiß man inzwischen woran es liegt???
 

0vercl0ck

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
127
Nein, hin und wieder treten die Bluescreens immer noch auf.
 
Top