Bluescreen nach übertakten

Trokana

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
496
Hi nachdem ich endlich neuen Prozessor habe wollte ich ihn mal gleich übertakten^^
ich bekomme jedoch wenn ich über 3,2ghz gehe einen Bluescreen
hier specs:
AMD Phenom II x4 945
Biostar MCP6PB M2+
4GB-ddr2 von Elexir @800
9800gtx+ von Gainward

ps: habe ledeglich den takt höher gestellt da ich nicht genau wusste wo ich spannung höher mache
 

Lacs.

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.207
spannung höher dann passt das.Max. 1,55V| 24/7 max. 1,5v) Normal reichen 1.4v
 

Jimmy_C

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.650
Lass ihn doch, er kurbelt halt gerne unsere Wirtschaft an. ;)
 

joel

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.079
Hättest gleich eine BE Version kaufen müssen wenn du übertackten willst!
 

H€RM@NN

Banned
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
575
Wenn du die CPU nicht hochjagen möchtest, dann lass es bitte sein. Wenn dir der Rechner lieb und teuer ist, dann lass ihn einfach in Ruhe. Außerdem bringen dir mit dem System auch die 200MHz oder mehr auch nicht viel. Das System ist insgesamt schon relativ veraltet. Vor allem die Graka dürfte schon 3 Jahre alt sein.
 

vascos

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
628
könnte auch am mainboard liegen.
is nich grad das beste fürs ocen. wenn dann aber im bios-sollte kurz nach dem hochfahren "entf" drücken.bei manchen auch F11 oder F12.
wenn da nix drinn is zum verstellen schauts schlecht aus.

sonst aber ein ausgewogenes system und wenns dir passt is gut so.
 

Mc_Ferry

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.196
HT-, NB-Takt- und Ramteiler runter setzen, PCI-e takt fest auf 100mhz setzen und Vcore halt leicht anheben.

Wobei ich nicht empfehlen würde nen x4 auf dem board zu übertakten, da das teil nur ne 3 Phasen-Spannungsversorgung hat und die iss mit den 125W auf Standardtakt schon mehr als ausgelastet. Also wenn du nicht dein board schrotten möchtest lass es^^
 
Top