Bluescreen nach USB Tastatur Anschluss

Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2
#1
Hallo, folgendes Problem.

Eines Tages fand WIN7 meine Tastatur nicht mehr. Habe eine anderen Anschluss probiert, da stürzte der PC mit Bluescreen
ab. Habe eine andere neue Tastatur verwendet, das gleiche Problem.
Habe eine alte Tastatur auf PS/2 angeschlossen war das Problem beseitigt.
Bei Start ohne angeschlossener Tastatur kein Problem, kein Absturz.
Habe alle Treiber auf den neuesten Stand gebracht auch keine Besserung.
Dachte mir dass ein USB Anschluss defekt sei, aber bei allen das gleiche Problem.
Habe eine USB PCI Express Karte eingebaut, die zwar erkannt, aber auch den PC zum abstürzen bringt.

Jetzt hoffe ich von euch Unterstützung, und bedanke mich schon im voraus.

LG



Computer:
Computertyp ACPI x64-based PC
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Professional
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 11.0.9600.17843 (IE 11.0.20)
DirectX DirectX 11.1
CPU Typ DualCore Intel Core i3-4160

Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 750 Ti (2 GB)

IDE Controller Intel(R) 8 Series/C220 Chipset Family SATA AHCI Controller
Massenspeicher Controller ASRock RAM Disk
Festplatte Samsung SSD 850 EVO 250G SCSI Disk Device (232 GB)
Festplatte TOSHIBA HDWD120 SCSI Disk Device (2 TB, 7200 RPM, SATA-III)
BIOS Eigenschaften:
Anbieter American Megatrends Inc.
Version P2.30
Freigabedatum 07/27/2015
Größe 8 MB
System BIOS Version 4.6
Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) DIMM
Typ DDR3
Details Synchronous
Größe 2x 4 GB
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.759
#2
Wenn das Problem nur mit dieser Tastatur auftritt, dann ist die Tastatur halt defekt.
Andere USB-Geräte laufen doch, oder?
 

Radulf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
70
#3
Moin,

0x0000007e ist einer der bescheidensten Fehler, den Du haben kannst.
Wenn Du mal danach googelst findest Du viele Seiten mit etlichen Ursachenbeschreibungen, wobei etliche Lösungsvorschläge davon auch nicht brauchbar sind (z.B. das herunterladen eines sogenannten Systemoptimizers, nee is klar...).
Bitte überprüf mal den Arbeitsspeicher, der kann nämlich auch Auslöser sein. Ebenso übrigens die Grafikkartentreiber. Deutet bei Dir allerdings eher nicht auf die Graka hin...
Ansonsten kannst Du eigentlich nur versuchen den kompletten USB Treibersatz, was meist auch den Chipsatzteiber einschließt, zu erneuern.
Machen denn andere Geräte auch Mucken, also Mäuse, Cardreader oder was man sonst noch so USB gesteuertes zur Hand hat?

Ciao, Radulf
 

wolfberger

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2
#4
Hallo Radulf, danke für die schnelle Antwort. Nein, es funktioniert alles wie Maus und Drucker. Habe schon die neue Tastatur von meinem zweiten Rechner verwendet, wieder Absturz.
Das komische dabei ist, das meine alte Tastatur mit PS/2 Anschluss funktioniert. Möchte natürlich die neue von Sharkoon verwenden, die für USB ausgelegt ist und nicht für PS/2 Anschluss.
Die Frage bleibt offen was tun, habe schon auch das Motherboard in Verdacht gehabt...
Werde jetzt die Speicher prüfen mit Memtest86+ und den Chipssatztreiber erneuern. Habe aber auch das Motherboard in Verdacht, aber der 0x0000007e hat ja viele Möglichkeiten die daran Schuld sind.
Bin froh dass ich einen modernen HighTech Rechner habe, den ich mir selbst konfiguriert habe und bis jetzt keine Problem habe.
Das Problem Kind gehört meinen Sohn, der natürlich eine Sharkoon Skiller betreiben möchte und jetzt auf meinen PC herumspielt...

LG Wolf
 

Radulf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
70
#5
Moin,

das die Tastatur mit PS/2 läuft wundert mich jetzt weniger. Die läuft über andere Treiber und wenn mich nicht alles täuscht auch über einen eigenen Interrupt.
Vielleicht solltest Du Dir im Gerätemanager mal sämtliche Geräte anzeigen lassen (eben auch die ausgeblendeten) und dann mal alle Tastatureinträge abschiessen. Vielleicht sitzt der Bock ja schon irgendwo in der Zuordung dieser Geräte. Windows kann da manchmal die irrsinnigsten Fehler bekommen. Und wie man an den Mails hier im Forum sehen kann, hat auch das neueste Build von W10 dieses Verhalten nicht abgelegt.

Beim letzten Satz muss ich schmunzeln ;-) Du hast mein Beileid und beste Wünsche, das Problem lösen zu können.

Ciao, Radulf
 
Zuletzt bearbeitet:
Top