bluescreens - freezes - & co.

shizu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
50
Hallo zusammen,

ich fange langsam aber sicher an komplett zu verzweifeln. ich bekomme seit einiger zeit unregelmäßige bluescreens und freezes beim zocken.

vorab erstmal kurz mein system:
- c2d e6600
- gigabyte ds4
- kingston hyperx 2gb 6400
- enermax liberty 500w
- zotac gtx280

bis vor kurzem dachte ich es würde nur beim online spielen passieren aber heute wurde ich eines besseren belehrt. hab einfach mal die netzwerkverbindung deaktiviert und siehe da, es passiert auch beim offline zocken. teilweise gibts nen freeze mit anschließendem bluescreen und reset, teilweise auch erst nen paar "kurze" freezes von etwa 30 sekunden. wenn er grade die phase mit den kurzen freezes hat und ich schnell ins windows zurück gehe macht er trotzdem damit weiter bis er irgendwann neu gestartet wird.

ich weiß nicht mehr weiter, den ram hab ich schon komplett getauscht, graka wurde auch schon zurück geschickt und kam mit O.K. zurück was kann das noch sein?

wär echt super wenn jem. weiter helfen könnte. (sufu hab ich schon mehrfach gequält ;) )
 

shizu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
50
also bisher kamen sie nur beim spielen. im win betrieb, surfen etc passiert es nicht. nur halt nachdem es im spiel passiert ist. wie oben beschrieben. also graka und cpu temps sind i.o.

nen bild geht leider nicht, da er, wenn er zu sehen ist, nur sehr kurz "aufleuchtet".
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Systemsteuerung->System->Erweitert->Starten und Wiederherstellen->Eigenschaften
Das Häkchen bei "Automatisch Neustart durchführen" entfernen, dann kannst du auch ein Bild machen.

Ansonten lass mal Furmark+Prime laufen und schau ob er da abkrazt.
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.642
MAche einen MemoryTest mit der Freeware memtest86+.

Würde mal die Grafikkarte tauschen, gegen irgendeine andere und testen.
 

shizu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
50
memtest, furmark, prime hab ich auch alles schon durch, läufen alle stabil die nacht durch...

mit der graka werd ich übers we mal versuchen

----------------------

habs eben nochmal versucht mit zocken, er hat nicht automatisch neu gestartet (wurde wie empfohlen umgestellt um foto vom bluescreen zu machen). nur kam kein bluescreen. der ton hing in einer endlosschleife und der monitor hat plötzlich kein signal mehr bekommen... rechner war noch an und der ton in schleife war auch noch da...
 
Zuletzt bearbeitet:

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Mnachmal können auch BlueScreens durch Treiber verursacht werden, W-LAN, Soundkarten nicht sauber installierte Treiber, es muß nicht immer die Hardware verursachen, hast du was neu installiert oder W-LAN Hardware?
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Als Tipp versuch mal einen anderen Netztertreiber, die P35 von Gigabyte und dem Realtek Chip haben da manchmal Probleme, hatte es selbst, nach Wochen von rumtesten hab ich herausgefunden woran es lag, am Anfang hatte ich zwar schon den verdacht, aber die Treiber auf der Gigabyteseite haben alle das Problem, deshalb den neuen vom Hersteller (Realtek) direkt laden.

Ansonsten wenn du es mal schafst ein Bild zu machen, kommt man evtl. weiter.
 

shizu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
50
morgen,

wlan hab ich nicht, hab auch nichts neu installiert und die soundtreiber benutze ich seit 2 jahren ;) hat bisher immer prima funktioniert. werde nachher mal meine alte 8800gts wieder einbauen und sehen was passiert...
Ergänzung ()

so ich habs grad mal mit dem graka-tausch versucht und die 8800gts wieder eingebaut. anfangs dachte ich es würde wieder funktionieren, aber nach ca. 1,5 stunden wieder das alte lied. nur das diesmal der monitor weiterhin ein signal der graka bekommt...

würde also sagen graka und ram (da neu) kann man schonmal ausschließen oder?
 

shizu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
50
also os ist schon mehrfach neu gekommen, hab jetzt auch die treiber neu aufgespielt, aber alles beim alten... :(

was nu? (der bluescreen kommt nicht mehr) kanns evtl. am board liegen, das das mal irgendwann einen mitgekriegt hat?
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.642
Könnte sein, aber probiere mal was anderes, dadurch sind schon die merkwürdigsten

Fehler im Nu verschwunden:

Mache auchmal einen CMOS Clear / Bios-Reset (steht im Handbuch des Mainboardes).

Damit wird der Zwischenspeicher (CMOS) mit den Hardwareeinstellungen des Mainboards

auf die Herstellerkonfiguration zurückgesetzt. (Alles Stromlos! Jumperbrücke auf dem

Mainboard stecken und zurückstecken, oder Bios Batterie entfernen und wieder

nach ein PAAR MINUTEN einsetzen).

Uhrzeit und individuelle Einstellungen im Bios müssen dann neu gemacht werden.
 

shizu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
50
hab ich auch schonmal gemacht. > keine abhilfe

hab mir jetzt kurzerhand nen tausch-mobo besorgt. aber auch hier das gleiche problem. das gibts doch nicht... hat evtl. noch jemand eine idee?
 

shizu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
50
hab windows xp sp3 drauf. ja wurde auch neu installiert. bringt alles keine änderung...
Ergänzung ()

evtl. sollte ich dazu sagen das es nicht bei jedem spiel passiert... bisher hatte ich es bei folgenden: supreme commander, gta4, runes of magic, team fortress 2 und sims 3...
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.642
Start/Systemsteuerung/Verwaltung/Ereignisanzeige ...

irgendwas Auffälliges im Moment des Absturzes zu finden ? Doppelklick auf die Meldung drauf für Details.
 
Top