Board eingegangen, Alternativ System mit DDR2 Funktionalität gesucht

Jagdpanther53

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
655
Letzte Woche ist mein 775 Board eingegangen, es bootet nicht mehr vollständig und der Bildschirm bleibt schwarz.

Nun bin ich am überlegen was ich tun soll.
Folgende Komponenten hab ich:

Intel 6300 1.86ghz
4gb ddr2 800 Ram
4870 1gb
420 Watt Netzteil......

Was wäre in meinem Fall zu empfehlen?
Ein DDR3 Neukauf kommt nicht in Frage weil , bereits in 2 .pc in 2. Wohnung in Einsatz
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.869
Hast du auch übertakten oder ähnliches vor, besondere Anschlüsse nötig oder soll der PC einfach nur laufen, weil dann reicht ein günstiges P41 Board aus oder du besorgst dir ein gebrauchtes dann kommst du ziemlich günstig weg, irgend was aus der P3X Reihe die sind oft günstig bei Ebay oder so zu bekommen.
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.948
Wie viel Speicherbänke brauchst/wilslt du? Boards mit nur zwei sind deutlich günstiger...

Da die allgemeinen Marktmechanismen nicht mehr funktionieren weil die Nachfrage im Keller ist und niemand mehr freiwillig ein DDR2-775er-Board kauft, ists so ne Sache - bei jedem Shop sind die Bedingungen kompletta anders.
Der Gebrauchtmarkt ist sicher ein guter Tip - ich persönlich würde mometan ein ASUS P5QL Pro kaufen - weil ich es um 40 € beim "Laden um die Ecke" bekommen würde... aber je nachdem wo du wohnst usw. musst du dich in der Nachbarschaft umsehen, was halt gerade am geschicktesten ist.
Dass du mit dem System bei durchschnittlicher Nutzung schon ordentliche CPU-Limitierungsprobleme haben dürftest, ist dir eh sicher klar. Ich würde eventuell überlegen, das Zweitsystem durch was anderes zu ersetzen.

Gruß,
Lord Sethur
 

.Ap0_o'

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
594
Deine Signatur gefällt mir :D
Wenn du etwas Geld übrig hast, kannst du dir überlegen mittels AM2+ auf ein Hexa-Core-System umzusteigen. Deine Graka finde ich ziemlich in Ordnung. Insgesamt würdest du so etwa 230-240€ ausgeben. Natürlich ginge das ganze auch mit kleinerem Phenom, dann sinds etwa 200€
 
Top