Bootet nicht:No bootable device -- insert boot disk and press any key

skorpy26

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
13
Hallo,

ich habe folgendes Problem: Mein Rechner fährt nicht hoch und ich bekomme
immer die Fehlermeldung hier im Screen:

IMG_1526.JPG

Im Bios wird die Festplatte erkannt und sollte laut den Einstellungen auch als erstes booten. Hier die Screens:
IMG_1525.JPG IMG_1517.JPG

Habe nun ein Windows 10 ISO auf einen USB Stick installiert und versucht zu booten und Windows neu zu installieren, habe dann im BIOS umgestellt, dass der Stick zuerst gebootet wird und dann bekam ich folgende Fehlermedlungen, als ich versucht habe Windows neu zu installieren:


IMG_1524.JPG IMG_1523.JPG

Habe auch nach einer kleinen Recherche versucht über das CMD die Festplatte zu reparieren, hat aber auch nichts gebracht:

IMG_1516.JPG

Was kann ich noch machen? :)
 

U-L-T-R-A

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.580
Also Netzwerkboot würd ich schonmal abstellen.

Was hast du gemacht dass der Fehler auftritt? :D
Hardware getauscht, updates...

Wenn ich das richtig sehe is nur 1 hdd im Gerät und die is leer - klar das die Kiste nich booted^^

Hast Du den Fehlercode von Bild 5 mal gegoogelt?
 

skorpy26

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
13
Da ist vorher ein Update irgendwie schief gegangen, dann kam ein STrail Fehler.

Was muss ich da jetzt tun? :D
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.695
Windows 10 ist da ja nicht drauf zu reparieren gibtes da nichts.

Ahci eingestellt im Bios

Was ist mit Uefi Bios und Bios Einstellungen?
Da steht ja was von Legacy

ISO auf USB Stick wurde doch bestimmt auch nicht richtig erstellt für Uefi.
Alles für Uefi richtg einstellen im Bios.
Booten im Uefi Modus usw.

Hier den Post 12 von mir lesen und andere Beiträge die ich fast jeden Tag zu dem Thema schreibe.
https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-funktioniert-nicht-und-ist-nicht-zu-aktivieren.1736489/#post-20778094
Das Video anschauen
 

U-L-T-R-A

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.580
Wenn Du nur die eine hdd hast is die leer - da sind alle Daten weg!
Da kann nix gehen auch nix mit repair usw!

Bei Bild 5 kannst du da "neu" auswählen?
Weil damit würd ich erstmal ne neue Partition erstellen für Windows.

Waren wichtige Daten auf der Kiste?
Falls ja dann nix machen und neuen Fred im Forum Datenrettung^^
 

skorpy26

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
13
Was bedeutet Ahci?

Was ist UEFI? Ist das mit Legacy falsch?

Hab das ISO über das Media Creation Tool gemacht
Ergänzung ()

Okay, gut zu wissen jetzt. Ist auch nicht weiter schlimm.
Hab ja jetzt ein WIN10 ISO , hab auch die SN , aber läss sich
ja nicht installieren, wie macht man das?
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.695

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

skorpy26

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
13
Jetzt habe ich es verstanden. Hab das auch so gemacht.
Ergänzung ()

Kann da keine neue auswählen und auch nicht löschen
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.695
Wenn alleine so ein Satz mit: " Hab das ISO... " nicht klar ist und ich 5 Bilder machen muss, wie sollen wir dann deine Bios Einstellungen machen.
In Post 4 habe ich alles gepostet was man normal wissen muss.
Das musst du erstmal 3 mal alles lesen und das Video 5 mal anschauen.
Dann sollte man nicht mehr so viele Fragen haben.
Ergänzung ()

Was bedeutet Ahci?
Was ist UEFI? Ist das mit Legacy falsch?
Was das bedeutet ist egal.
Im Bios alles einfach Einstellen: AHCI, SATA AHCI und nicht Raid.
Genau wie du alles nur für Uefi einstellen sollst, nicht CSM, nicht UEFI + Legacy nicht Legacy.
Alles für UEFI oder Windows 8-10 Betriebssystem und nicht auf älteres Betriebssystem.
Oder was da bei dir steht.
Ansonsten Handbuch lesen, hier posten was für ein Board und Bios Bilder machen.
Ergänzung ()

Ist das ein Acer Laptop ? AHCI hast du ja richtig eingestellt.
Gibt es da D2D Recovery Einstellung im Bios?
Das muss ich ausstellen (disable) bei meinem Laptop wenn ich Windos selbst installieren will.
Ergänzung ()

Edit:
Ist der Screen mit dem Fehler von deinem Laptop?
Schon Merkwürdig, dass hier der gleiche Screen ist mit 931,5 GB
https://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/78880-windows-7-installiert.html#post701262
Auch wenn man von den Windows7 Tipps eh nichts verwenden kann,
https://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/78880-windows-7-installiert-2.html#post702515
lag es hier ja wohl an der Festplatte.
Denn das was da bei dir passiert ist, ist doch auch nicht normal, ist dir der Laptop runtergefallen oder wie?
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.354
Vermutlich ist die Platte hin, es ist ja wohl ein älteres Notebook und gerade bei wirklich mobil genutzten Notebooks leiden die HDDs unter den oft unvermeidlichen Stößen. Ersetze sie, am Besten durch eine SSD und installiere dann Windows neu.
 

zelect0r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.881
Im Windows Setup die Partition einfach löschen und eine neue erstellen, dann legt Windows alle erforderlichen Partitionen neu an und du kannst installieren.
 

skorpy26

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
13
Hallo Leute,

so, ich habe das ganze noch einmal gemacht.
Zunächst habe ich im BIOS D2D Recovery ausgestellt, dann
habe ich im BIOS nun UEFI eingestellt und dann meinen Laptop wieder gestartet und mit F12
konnte ich dann meinen USB-Stick auswählen.
Nun bekomme ich wieder den Fehler wie in meinem 5ten Bild.

Hier nochmal alle Fotos von meinem BIOS:

IMG_1528.JPG IMG_1529.JPG IMG_1530.JPG IMG_1531.JPG IMG_1532.JPG


Also wenn eigentlich alles laufen muss, dann liegt es wohl an der Platte selbst.
Ergänzung ()

Kann leider nicht gelöscht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

zelect0r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.881
Einfach auf uefi stellen führt in den aller meisten Fällen dazu, das das System nicht bootet.
 

skorpy26

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
13
Stand vorher auf Legacy, siehe Screens zuvor.
Hat beides nicht funktioniert.
Ich glaube die Festplatte ist einfach kaputt.
 

zelect0r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.881
Stand vorher auf Legacy, siehe Screens zuvor.
Hat beides nicht funktioniert.
Ich glaube die Festplatte ist einfach kaputt.
Dann würde ich für ~70€ eine 500gb SSD kaufen und eventuell ein 2,5" USB Gehäuse, dann kannst du die Platte nachher noch mit Gparted testen und eventuell formatieren.
Dann hast du noch verfügbaren externen Speicher. Ich selbst arbeite auch nur noch mit diesen Teilen.
Bin aber auch jemand der nur wenig Platz benötigt.
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.695
Die Platte wird doch auch gar nicht bei den Bootoption angezeigt an 1. Stelle.
Bei Uefi steht da Windows Bootmananger (mein SSD Name ) an 1. Stelle bei BOOT und das bleibt auch immer so.

Die Platte wird doch bestimmt auch nicht angezeigt beim F12 Bootmenü.
Denn auswählen ob man mal alle Jubel Jahr von USB Stick boote will macht man doch im Bootmenü
Da brauche ich nur USB HDD ( meinen USB Stick) an 2. Stelle anklicken und die Installation startet.
 

Anhänge

Top