Boxee-PC: Einr billiger(!) PC gesucht

a3rosol

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
188
Hallo leute!
Da mein Midi-Tower PC aus dem Jahre 2007 so langsam aber sicher in den PC-Himmel geht, suche ich einen super-billigen pc (komplett nicht mehr als 120€) auf dem nichts weiter als Win7 und Boxee laufen soll. Und das meine ich auch so. Er soll zu keinem anderen zweck als zur medienwiedergabe (max. 720p und ab und an mal auch 1080p) und lighthttpd testumgebung dienen. aus diesem grund muss der rechner 24/5 an sein. zwecke wie surfen, chatten, bla... sind nicht vorgesehen.

1. Maximales Budget?
120€

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- 2-3 Jahre
- Aufrüstungsvorhaben nicht benötigt (nie!)

3. Verwendungszweck?
- 1. Media-Box
- 2. lighthttpd-Server

3.1. Media-Box
- meist 720p aber 1080p soll auch möglich sein
- win7 mit boxee


4. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- hdmi-anschluss unbedingt erforderlich!
- 2-3 USB-Ports für externe Festplatten und fernbedienung
- dvd-laufwerk ist vorhanden (sata), aber auf das kann ich verzichten, denn der rechner soll am ende ziemlich klein sein :cool_alt:
- sehr leise ;) daher möglichst keine aktive kühlung
- einschalten per fernbedienung oder WOL soll möglich sein
- 40gb festplatte vorhanden (sata)
- er soll so gebaut sein (bzw zusammenbaubar) dass ich ihn weder sehe, höre oder riechen kann ;)
- schnulli wie wifi, bluetooth etc. brauche ich nicht

Wenn mir jemand so ein teil zusammenstellen kann wäre das super!
Über ein paar gehäusevorschläge würde ich mich auch sehr freuen :)

LG
 

DJND

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.002
Bei dem Preis wäre höchstens ne Settopbox möglich, die nur für genau das ausgelegt ist, was du damit auch machen willst... was auch immer das nun genau sein mag. Einen PC, gleich welcher Bauform, wirst du für das Geld nirgendwo finden... da solltest du lieber den 2007er PC weiterbenutzen, so alt ist der ja nun auch wieder nicht.
 

blei2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.293
Zuletzt bearbeitet:

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.205
geh mal auf one.de
da kriegste glaub ich einen für 210€^^
Ergänzung ()

das geht einfach nicht für 120^€...
 

a3rosol

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
188
es wird doch möglich sein mir etwas auf ATOM-basis zu empfehlen...
ich brauch ja wirklich nur ein mainboard samt integrierter cpu, ein paar GB ram und ein gehäuse (mit netzteil)
 

blei2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.293
und wie willste mit nur nem atom hd material abspielen, mit der intel grafik nicht möglich.
 
H

howdid

Gast
selbst das günstigste Netbook kostet 150 euro und ist NIEMALS in der lage full hd oder hd darzustellen , und du willst einen rechner um 120 der das kann..... träum mal schön weiter:D
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.330
Was hat denn der alte PC für Hardware?
Bestimmt DDR2-RAM? Damit kann man schonmal was anfangen.
Einen AMD DualCore und ein AM2-Board samt FullHD-fähiger Onboardgrafik bekommst du für 100€. Allerdings musst du dann den Rest weiterverwenden.
 

baXus1

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
5.189
Das Problem ist das ein Atom kein HD-Video schafft. Da muss die Grafik mithelfen. Entsprechendes Board kostet 84€ (ASRock E350M1, AMD Fusion), dazu noch 2GB Ram für 13€ und ein billiges Case (31€, LC-1340mi inkl NT). Macht 128€.
 

wilbad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.307
für 120€ kannst du das vergessen.
vielleicht bekommst du für 200€ nen gescheiten pc mit athlon x2 250 oder so hin.
Aber 120€ und 1080?
 

baXus1

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
5.189
Achja, Win7 macht nicht wirklich spass auf einer Netbook-CPU. Da würde ich lieber eine leichtgewichtige Linux-Distribution wählen. Zb Lubuntu (mit LXDE) rennt sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.625

a3rosol

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
188

blei2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.293
puhh hab ich ganzschön was verpasst. das 2gb ram riegel nur noch 12 euro kosten, und es miniitx case mit netzteil für 30 euro gibt... als ich mich vor nem jahr damit befasst hab , hat son case mit nt über 60 euro gekostet, bzw nur ein mini itx netzteil einzelnt 45 euro.

so wie beschrieben geht es tatsächlich. passen aber auch nur 2.5 zoll festplatten rein
 

a3rosol

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
188
2,5" festplatte ist vorhanden :) wie lange die nur ihren dienst machen wird ist ne ganz andere frage :D
noch ne frage zum punkt wecken per fernbedienung: hängt das vom board ab? oder nur von den einstellungen? WOL sollte ja zur not noch aktuell sein.
 
Top