Brauche Beratung zu dieses Zusammenstellung

Hammerfly

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
24
Brauche Beratung zu dieser Zusammenstellung

Hallo,

In letzter Zeit habe ich Probleme mit meinem Mainboard.
PC startet manchmal nicht gleich,
außerdem ist die Kiste viel zu laut, nervt einfach.

Nun wollte ich ein wenig aufrüsten, da ich aber überhaupt keine Ahnung von solchen
Sachen habe, freue ich mich um jede Unterstützung.

Ziel ist es ein PC zusammenzustellen, der überwiegend Office und Internet genutzt wird.
Aber auch Spiele, wie Cothic I bzw. II sollte man schon drauf spielen können.
Und super wäre es natürlich, wenn er so leise wie möglich funktionieren würde.

Hab mich ein bisschen umgeschaut und zu dem Ergebnis gekommen,
soll aber ungefähr in die Richtung gehen:


Mainboard: Asus A7N8X-X nForce2 400 Lan+Sound
CPU: AMD Athlon XP 3200+ Barton 400 FSB
Speicher: 512MB DDRRAM Corsair VS PC400 CL 2,5
Netzteil: LC-Power LC6550 550W Silent

CPU-Kühler: brauche Tipps, soll auf jeden fall so leise wie möglich sein.


Diese Teile sind vorhanden und die würde ich gerne weiter nutzen,
falls keine Probleme dabei entstehen:


Grafik: MSI 128MB GeForce FX 5200 LE-T128
Festplatte: Maxtor 6Y080L0 (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
Laufwerk: LITEON CD-ROM LTN483 (48x CD-ROM)


Was sagt Ihr als Experten dazu, ist das OK oder passen die Sachen überhaupt nicht zusammen ?

Mit freundlichen Grüßen
Hammerfly
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Willüüü

Gast
Ich würde keinen Barton mehr kaufen, der ist zu teuer. Du kriegst für einen ähnlichen Preis schon einen 3000+ Winchester. Der ist besser für die Zukunft. Lässt sich wesentlich besser übertakten und wird weniger warm. Deine Teile kannst du sicherlich behalten.

Gruß

Willüüü
 
L

LostH~Tommy

Gast
Zitat von Willüüü:
Ich würde keinen Barton mehr kaufen, der ist zu teuer. Du kriegst für einen ähnlichen Preis schon einen 3000+ Winchester. Der ist besser für die Zukunft. Lässt sich wesentlich besser übertakten und wird weniger warm. Deine Teile kannst du sicherlich behalten.

Gruß

Willüüü

Guten Tag,

das kann er nach deiner Aussage nicht, da er den Winchester nicht auf das Asus Board stecken kann, was er sich da ausgesucht hat.

@Hammerfly,

von den Komponenten her, kann man sicherlich noch etwas am Preis schrauben, jedoch was völlig weglassen kannst, ist dein gewähltest Netzteil. Denn dieses ist komplett unterfordert mit der Konstelation, hier würde dicke 400 Watt reichen.

Aber dennoch muss man Willüüü recht geben. Mit dem A64 wirst du besser fahren, da dieser für die Zukunft besser passt. Dazu müsstest du jedoch die Komponenten, wie z.b. das Board austauschen.
 

Hammerfly

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
24
Vielen Dank an Euch. :)

Also wenn ich z.B. diese Teile kaufe,
werde ich die nächsten 2-3 Jahre keine Probleme haben ?

Asus A8V Deluxe Wireless Edit. Sockel939
AMD Athlon64 3000+ 1.8GHZ tray S 939 WIN

Und wie ist es mit einem CPU Kühler, welche sind leise ?

Gruß
Hammerfly

PS:

Wegen Netzteil: dachte weil 550W genau so viel kostet wie 420W, ist ja dann nicht schlimm wenn ich mir ein größeres kaufe, brauche das eventuell später nicht mehr besorgen. :freaky:

Gebote bei eBay angeguckt.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LostH~Tommy

Gast
Hi,

also ob du damit 2-3 Jahre auskommst bezüglich der Spieleleistung, kann ich dir nicht sagen, da alleine deine jetzige Grafikkarte dafür nicht geeignet ist.

Aber für Office und Internet sollte es alle Mal reichen.

Solltest du dich dennoch für eine XP CPU entscheiden, wäre folgender Lüfter eine Erwähung wert :

Thermalright SI-97 *Achtung: hierzu benötigst du noch einen aktiven Lüfter*

Wenn du aber weiterhin bei A64 bleibst, dann ist folgender Lüfter eine Erwähung wert:

Thermalright XP 120 *Achtung: hierzu benötigst du noch einen aktiven Lüfter*
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Keine Probleme entstehen wenn Win 64bit rauskommt.

Außerdem kann der Athlon 64 dank Cool & Quiet sich sehr sehr leise mit dem boxed Lüfter verhalten. Alternativ gibts schon recht günstig sehr leise Lüfter. (Arctic-Cooling Silencer 64 Ultra TC - sehr günstig und leise)

Nur frage ich mich, was dagen spricht sich ein normales nforce4 Board für 85 € von GIGABYTE zu kaufen und eine 6600GT für 145€. Die wäre dann von der Leistung mehr als 4 mal so schnell wie deine FX5200.

wenn du dein Netzteil nicht richtig auslasten kannst, geht ein Teil der zur Verfügung stehenden Energie aufgrund des schlechteren Wirkungsgrades als unnötige Wärme und Energiekosten verlohren.
 

Hammerfly

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
24
Zitat von crux2003:
Nur frage ich mich, was dagen spricht sich ein normales nforce4 Board für 85 € von GIGABYTE zu kaufen und eine 6600GT für 145€. Die wäre dann von der Leistung mehr als 4 mal so schnell wie deine FX5200.

wenn du dein Netzteil nicht richtig auslasten kannst, geht ein Teil der zur Verfügung stehenden Energie aufgrund des schlechteren Wirkungsgrades als unnötige Wärme und Energiekosten verlohren.

1.
Es spricht eigentlich nichts dagegen, oben sind nur ein paar Angebote.
Tipps wie diese, sind absolut willkommen.

Ich mach mir nur Gedanken.
Was ich mit den alten Teilen machen soll, wenn sie noch funktionieren?
Und so richtig unbrauchbar / schlecht sind die ja noch nicht.

2.
Wusste ich gar nicht, werde ich mal mit berücksichtigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
144
Ich weiß ja nicht wie viel du ausgeben willst aber das ist mein favorite halt etwas teurer :rolleyes:
Kommt drauf an welches Board du nimmst weil der Kühler nicht auf jedes Board passt aber ich würde den CNPS 7700-CU empfehlen sehr leise (unhörbar) und gute kühl power

Test: http://www6.tomshardware.com/cpu/20041213/index.html

Preis: http://www.preistrend.de/suchen.php3?keyword=CNPS+7700-CU+&pmi=&pma=&counter=0

P.S. Neue Grafikkarte wüder ich sehr empfehlen ! (spreche aus eigener erfahrung mit der Grafikkarte)

Zu 1 gibt es alternativen wie ebay oder der Marktplatz auf deiser seite den du in der übersicht siehst ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
du willst doch sicher auch Gothic 3 damit zocken und dann wird dir die 5200er Grafikkarte mächtig den Spaß versauen.
Wenn alles noch einwandfrei funktioniert und du es nicht mehr brauchst weil es einfach zu lahm ist, dann kannst du es doch einfach auf ebay oder sonst wo verkaufen.

Würde dir zu
3000+ Winchester (boxed) raten für etwa 130€
Das Gigabyte GA-K8NF-9, nForce4 Board mit PCI-e für etwa 85€
Eine 6600 GT PCI-e für 145€
zwei mal 512 MB DDR400 CL 2.5 con Corsair für etwa 110€ (für 1 GB)
Irgend ein Netzteil für 50€.
AMD's 64er mit 90nm und die 6600GT sind keine großartigen Stromfresser
 

Hammerfly

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
24
Vielen Dank für dein Tipp.

Hab jetzt Angebote bei e-Bug gefunden, da e-Bug nur ein Ort weiter (5km) ist,
wollte ich mir dort die Sachen bestellen.

AMD Athlon64 3000+ 1.8GHZ Boxed S 939 WI
Gigabyte K8NF-9 Sockel939 nForce4
Palit 128MB GeForce 6600GT Retail PCIe
2X 512MB DDRRAM Corsair VS PC400 CL2,5
LC-Power LC6550 420W Silent

Für diese Sachen müsste ich bei e-Bug so um die 550€ ausgeben.
Dazu müsste eventuell noch ein leiser CPU-Kühler kommen.

Sind 550€ für diese Sachen OK oder sollte ich doch noch mich ein wenig umschauen.
Kent Ihr günstigere Anbieter. Versand muss dann natürlich beachtet werden.

Oder kennt einer ein Komplettsystem mit den Eigenschaften ?
Weil ja ein System günstiger ist oder ?
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Der Preis ist gut!
Damit machst du sicher nichts falsch!
 

Hammerfly

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
24
CeBit abwarten ?

Die CeBit ist nun bald zu ende.
Sollte ich noch ein paar Wochen warten, oder einfach bestellen, weil sich da sowieso nicht wirklich groß was ändert ?

Da ich schon ein paar Wochen mit meinem Problem rumärgere, kommt es nicht auf weitere 1-2 Wochen. :rolleyes:
 
Top