Brauche einen neuen Rechner

totti78

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
240
Hallo Leute,

bei mir steht ein Rechnerwechsel bevor. Nur leider habe ich mich schon lange nicht mehr mit der Hardware auseinander gesetzt und habe keine ahnung was ich kaufen soll. Ich möchte einen Rechner der leise ist und nicht gerade schwach auf der Brust ist.
Grafikleistung ist eher zweitrangig.

Was sollte man zur Zeit kaufen? Intel oder AMD? normalen 2 Kern oder doch schon ein Core2Quad?

Das Nutzungsprofil sieht bei mir so aus:
40% Internet
10% Office
25% Bildbearbeitung
20% Videobearbeitung
5% Spiele ( nichts Aktuelles )

Als Betriebssystem wird Vista eingesetzt (schon vorhanden)
Ich bräuchte quasi alles neu denn meine Freundin bekommt meinen alten. Gehäuse, MB, CPU + Kühler, GraKa ( wenn möglich passiv gekühlt), Speicher, Festplatte und Netztteil.

Mein Alter recher sah ungefähr so aus:
Intel® Core 2 Duo E6600
1 Arctic Cooling Freezer 7 Pro PWM
1 Gigabyte GA-945P-S3
1 MDT 2GB Twinpack
1 Samsung HD321KJ
1 PowerColor X1550 SCS
1 be quiet! BQT-P6-PRO-430W
1 Arctic Silver Arctic Silver 5

Könnt Ihr mir bei meinem Problem behilflich sein? Das Größte Problem ist Die CPU. Den Rest würde ich bestimmt schon irgendwie hinbekommen. Preislich sollten die 1000Euro nicht überschritten werden.
Ich bedanke mich schon mal im Vorraus.

Gruß Totti78
 

StoneJ

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.874
Bei deinem nutzungsprofil würde ich alles so lassen...ohne scheiß jetzt, dass reicht doch noch für office und co...

selbst wenn sind 1000€ völlig überdimensioniert =)

du kannst dir doch mal die bsp zusammenstellungen anschauen

EDIT:

falsch gelesen, sry...

Hier
 

slaughterrambo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
125
also ich versteh net warum du nen neuen willlst also so wie ich das seh reicht der aus vllt noch auf 4gb ram aufstocken aber sonst reicht der fur inet und bild/video bearbeitung




und fur 1000euro kriegste nen high end monster
 

Oldschdod

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
166
Ich kann slaughterrambo nur beipflichten, bei deinem Anforderungs-Profil lohnt es sich kaum, einen neuen Rechner zu kaufen. Wie gesagt, es wäre höchstens ratsam, den Arbeitsspeicher auf 4 GiB aufzustocken. Da du aber sowieso keine aktuellen Titel zu spielen scheinst, reicht die Grafikkarte ja auch aus.
 

palace4d

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.179

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
q 6600 oder q 8200
günstiges p43 board
4gb 800mhz ram
ati 4650
400w corsair netzteil
500gb festplatte (die neue seagate mit nur einem platter) oder ev eine platte mit mehr gb
edles lianli gehäuse
2 slipstream gehäuselüfter, sofern die verbauten lüfter im gehäuse zu laut sind
ekl großclockner
billiger lg brenner
 
Zuletzt bearbeitet:
Top