breitbild monitor verzerrt alte spiele?

Bone Hunter

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
109
Hallo, ich spiele normalerweise auf meinem destop pc mit 19 zoll bildschirm-kein breitbild. jetzt bin ich aber in den ferien und habe nur meinen laptop und wollte daher einige ältere spiele mal nachholen zu spielen. allerdings erscheint es mir so, dass diese spiele bei normalen auflösungen wie z.B. 800x600 oder 1024x768 ein in die breite verzerrtes bild aufweisen.
bilde ich mir das nur ein, oder ist das wirklich so? und wenn ja, kann man dann nur spiele, welche breitbild auflösungen wie 1440x900 unterstützen unverzerrt spielen?

mfg Bone
 

flow17

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
106
Einfach den aktuellen Grafiktreiber installieren, dort dann in der NVidia Systemsteuerung respektive dem ATi Catalyst Control Center die Flachbildskalierung / GPU Skalierung aktivieren und auf "Seitengerechte Darstellung" stellen.
Dann skaliert nicht mehr dein Bildschirm das Bild von 800x600 auf die native Auflösung des Monitors (z.B. 1280x800) sondern die Grafikkarte, und macht das zudem im richtigen Seitenverhältnis (fügt dann gegebenfalls noch schwarze Ränder hinzu).

Grüße und viel Spaß mit den älteren Titeln.

PS: Sollte es sich um 3D Spiele handeln, kann man oft auch eine Widescreenauflösung erzwingen, dazu schaust du einfach mal im http://www.widescreengamingforum.com/wiki/index.php/Main_Page vorbei.
 

Sannyboy111985

Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.818
Das Problem sollte sich lösen lassen.

Entweder stellt du in den Einstellungen der Grafikkarte ein, dass ein Bild 1:1 bzw mit Seitenverhältnis 1:1 und nicht Fullscreen dargestellt wird. Das sorgt dann aber für schwarze Ränder rechts und links.

Als Alternative kannst du versuchen in den Config-Files der Spiele die Auflösung auf 1440*900 einzustellen. JE nach Spiel kann die Wirkung eine andere sein. 3 Möglichkeiten sind mir bekannt:
1. Es klappt super und alles wird richtig dargestellt.
2. Es klappt, aber das Interface oder Menüs sind gestreckt oder rutschen aus dem sichtbaren Bereich. Ansonsten sieht es aber gut aus.
3. Es klappt garnicht, spiel startet nicht mehr oder stellt die Auflösung von sich aus um.


Welche Methode besser ist hängt vom Spiel ab.
Wünsch dir viel Spaß damit
 

Iceman346

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
860
Beim Widescreengamingforum gibts Anleitungen und Tipps zu vielen Spielen wie man sie auf ein Breitbildformat bringt.

Ansonsten bietet sich halt die Interpolation der Grafiktreiber an, wobei ich mit der Nvidia Variante kein Glück hatte, dass funktionierte bei mir nie (auf ner 8800GT). Mit der 4850 die ich jetzt drin hab ists kein Problem, allerdings muss die Bildwiederholfrequenz des Spieles 60Hz betragen.
 

Bone Hunter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
109
ich habs jetzt über die nvidia systemsteurung geregelt, hab zwar rechts und liks schwarze ränder, aber es ist nicht mehr verzerrt :) danke
 
Top