News Broadwell-E: Core i7-6950X als neues Flaggschiff mit 10 Kernen

Nightspider

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
821
Meine Preiseinschätzung:

i7-6950X| 10C/20T| 3.0GHz |25M|999$ (?)
i7-6900K| 8C/16T | 3.3GHz |20M|750$ (?)
i7-6850K| 6C/12T | 3.6GHz |15M|450$ (?)
i7-6800K| 6C/12T | 3.4GHz |15M|300$ (?)
 

Blau&Gruen

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.151
Warum setzt der Core i7-6950X mit 3.0 GHz an? Ist das eine Frage der Spannung - 8 cores vs 10 cores?
 

mausweazle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.600
Oh ja, das macht mich echt an :D

Das wäre ein guter Nachfolger für meinen uralten i7-920. Dann aber entweder in der 8 oder 10-Kern Variante.
Sind eigentlich die Xeon-Prozessoren noch kompatibel mit dem x99 Boards? Dann kann man sich nämlich in 5 Jahren auch auf alte 18-Kerne upgraden, wenn deren Preis sinkt.
 

douron

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.108
8c/16t mit jeweils 4ghz wär mir lieber ;)
 

_Cloud_

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.299

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.915
Schön das die Kernzahl mal wieder steigt, jedoch wird die Anzahl der Software die im privaten Bereich so viele Kerne nutzen gehen 0 sein.
Die CPU ist wohl eher was für den Professionellen\Workstation Bereich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tenchi Muyo

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.551
Sehr schön!
Blicke die Tage auch aus Interesse auf den 5960X - aber so der richtige Sprung ist es nicht um 2k (Wechsel des Systems) zu rechtfertigen.

Hätte jetzt eher nur mit ner Takterhöhung gerechnet ^^
 

Tenchi Muyo

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.551
Fehlt nur noch das Asus Rampage Extreme V Black Edition :D

Dann schön 128GB RAM verbauen *träum*
 

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.987
Wenn es sich als wahr heraus stellt, wäre das ja phantastisch!

Leider sind diese Modelle so exotisch, dass sie nie zu vernünftigen Preisen auf dem Gebrauchtmarkt auftauchen. Nicht mal 6-8 Jahre nach Release.

Versuche immer mal wieder einen gebrauchten Gulftown Hexacore als Ersatz für meinen i7 920 (direkt zu Release ein guter Kauf - bald 8 Jahre ohne Probleme o.O) zu bekommen aber auch den kleinen 970er und noch weniger den 980X bekommt man jemals für unter 350€ - also ein potentiell absolut bescheuerter Kauf, weil man für den gleichen Preis viel mehr bekommt :(

Unter mir:

Wow danke für den Hinweis! Ich war der Meinung, dass das schon die erste Generation Xeons ist, die sich nicht mehr übertakten lassen. Ich danke dir vielmals! 100€ sind es meiner Meinung nach absolut wert!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tenchi Muyo

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.551
Ach wenn schon denn schon ^^

Aber 64 GB RAM reichen im Prinzip.

Schon super Schritt die CPU wenn man mal mit dem Intel Xeon E7-8890 v3, 18x 2.50GHz für € 8.000,- vergleicht.

Da kann man wirklich nur hoffen das 1.000-1300€ max angepeilt werden.
 

der Unzensierte

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.752
Das nenne ich mal eine Ansage. Aber dann bitte auch den kleinsten Broadwell-E ohne den Flaschenhals PCI-E-lanes. Multi-Gpu ist zwar z.Zt. bei mir nicht angesagt, aber die Option das ohne Einschränkungen umsetzen zu können ist beim nächsten Neukauf definitiv ein Kriterium. Und dann warten wir mal noch ab was AMD mit Zen auf die Reihe bekommt.
 

Pure Existenz

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.899
Top