News Buffalo: Winziger und federleichter USB-Stick

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.529
Buffalo hat in Japan neue USB-Sticks vorgestellt, was an sich eigentlich keine Meldung wert ist. Doch diese Winzlinge sind schon etwas besonderes, schließlich wiegen sie keine drei Gramm, sind nur 18 x 18 x 8 mm groß und bieten trotzdem Kapazitäten von bis zu 16 GByte.

Zur News: Buffalo: Winziger und federleichter USB-Stick
 

demoness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.480
bin ja mal gespannt wer den noch unterbieten will (geht das überhaupt, den anschluss kann man ja schlecht weglassen :D ).
stell ich mir aber schon ein wenig nervig vor, den dann wieder rauskratzen zu müssen ausm usb steckplatz.
 

Atomaffe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
437
Aus Drogenschmuggel wird Datenschmuggel, jetzt lohnt es sich schon so ein teil zu verschlucken xD

Ich finde die entwickelung ehrlich gesagt sehr gut. Auch wenn die Geräte immer kleiner werden. Die Sorge solch ein kleines Gerät zu verlieren sind wohl vorhanden, aber in der Praxis wird es immer einfacher riesige Datenmengen zu transportieren.
 

naix

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
561
Da hab ich ja Angst den zu verlieren.^^
Ich bleib lieber bei normalen USB-Sticks.
 

H-3

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.048
Geil, genau das richtige für mein Auto-Radio !! :)
Jetzt muss nur noch de Preis stimmen.
 

MrLuzifer

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
230
hoffentlich hat der irgnedwo platz für ne öse, damit mann den irgendwie an den schlüsselbund rankriegt...
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.157
ich frag mich wär sowas braucht ?
in der größe sind die doch echt unpraktisch , weil sie so klein sind
 

cpushreder

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
145
nun noch eine kleine bucht in die notebook gehäuse, da wo die usb anschlüsse sind, fertig ist die usb festplatte.
nur noch schnell muss das ding sein.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.660
Haben schon ihre Vorteile, muss man aber nutzen können. Am Laptop bricht nix ab, am Autoradio verschwindet es fast, sofern Anschluss vorne, in der Fritzbox trägt er nicht auf ...
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
21.065
schade dass der stecker so groß sein muss^^
ich find das teil toll :) sowas kann man auch gut als blenden für die usb-anschlüsse an meinem notebook nutzen und hat dann ganz nebenbei je steckplatz noch 16 gb datenstauraum :D

also ich würd sowas kaufen, wenn der preis stimmt^^ hoffentlich gibt es die dann auch in passendem schwarz ^^
 
O

Onkelhitman

Gast
Wär sowas braucht?

Argh....

Find das auch gut wenn man denn ein wenig Speicherplatz für Zwischendurch brauch. Wenn man jetzt noch USB2.0 Geräte in einem Raid-0 zusammenfassen könnte.... Fast jeder hat doch schon am Mainboard 8-12 USB-Ports.
 

Spawn81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
416
Für das Autoradio ist der echt perfekt!

Ist extrem unpraktisch wenn der Stick einen halben Meter ins Fahrzeuginnere ragt, wenn der Preis stimmt ist der gekauft.

Ach, hallo erst einmal! ;)

Greetz
 

Sesam-Öl

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
57
Gibts schon seit längerem bei reichelt zu kaufen. Dort wird er zwar von Delock angeboten, aber die größe ist die selbe.

Micro USB-Stick z.B. 4GB

Preise gehen meines Erachtens ok, wenn man bedenkt, das in der Größe ein USB-Controller nebst Speicherchip verbaut werden muss :D.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HellbillyDeluxe

Gast
Erinnert mich an die Nano-Empfänger der kabellosen Logitech-Mäuse. Für einen USB-Stick, den man auch schon mal mit sich rumträgt, finde ich die Buffalo-Lösung allerdings zu klein.
 

madthebad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.418
für mich ist diese "größe" viel zu klein und unhandlich.
und von dem höheren risiko das teil zu verlieren mal abgesehen.

:freaky:

dann doch eher normal größe und mit viel speicher und dafür höherer geschwindigkeit.
 

mno

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
105
Einfach spitze!

Die Größe ist sehr praktisch - es kann nichts abbrechen, versperrt nicht den Nachbarport, usw.

Nur sollte man es nicht irgendwo rumliegen lassen bei der Größe :lol:
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.898
hmm, für netbooks ne geile sache. Speicherplatzerweiterung geht da mit sd-karten auch nur um max 32gb, da stöpsel ich mir gerne noch son ding mit ran und hab zusätzlich speicherplatz, den ich auch auf dauer dranhängen lassen würde. Da kann dann nix abbrechen und in die tasche passt das ganze auch ohne lästiges usb-stick abziehen.

Für standard-pcs sicher nicht gedacht.
 
Top