Canon MX860. Wie kann ich die Reinigungsorg*en beenden ?

Posent

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.159
Hallo. Ich habe seit rund 6 Monaten den o.g Drucker. Ich drucke nicht besonders viel so das meine Wahl auf einen Tintenstrahldrucker viel (bitte nicht darüber diskutieren ob ein Laser besser gewesen wäre).

Ich drucke zu 95% nur Schwarz/Weiß aus (viele PDF Dokumente für mein Studium). Musste aber schon 4x meine Farbpatronen wechseln. Ich vermute zu 99% das es an den Reinigungsorgien liegt. Ich schalte den Drucker 1-2x die Woche ein und er führt eine Automatische Reinigung durch (zumindest macht er entsprechende Geräusche und das war bei allen Canon bisher so).
Abschalten kann ich das in den Druckereinstellungen leider nicht. Gibt es eine Möglichkeit das zu reduzieren ??
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
Nein, abschalten kannst du es nicht.
Bei dir kommen mehrere Aspekte zusammen.: du druckt nicht viel, was bedeutet, dass der ANteil der Reinigungen an deiner Gesamt-Druckernutzung recht hoch ausfällt. Zweiter Punkt ist, dass du fast ausschließlich SW druckt, wo ein Einzelpatronen wie bei deinem Canon keinen Sinn macht, weil ein Einzelpatronensystem grundsätzlich die farbdruckbereitschaft über regelmäßige reinigungen sicherstellt.
Zwei weitere Aspekte könnten sein, dass auch Graustufen durch die farben gemischt wird und dass der Duplexdruck bei Canon leider mit einer Mischung aus allen Farben realisiert wird.

Wichtig ist, dass das Gerät immer am Stromnetz bleibt, sonst intensivieren sich die Reinigungen noch.
 
Anzeige
Top