News Civilization V nativ auf Linux portiert

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.782
Schön zu sehen das Linux immer mehr Beachtung bekommt. Hoffentlich steigen mehr auf den Linux Train auf :D

​Hail Valve!
 

martl92

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
598
mich würde interessieren wieviele installationen/käufe auf Linux getätigt wurden z.b. bei Metro...
 
Zuletzt bearbeitet:

gamecard

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
709
SteamOS(Valve) nimmt den Platz von Nintendo Wii.
 

KillX

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
690
Das doofe Spiel, wollte es gestern nur kurz testen und plötzlich wars 1 Uhr morgens xD

mich würde interessieren wieviele installationen/käufe auf Linux getätigt wurden z.b. bei Metro...
Ich denke so etwas lässt sich erst bei Day 1 release Titeln sagen. Bei Civ 5 ist es so das es gut über wine lief und es daher schon viele hatten, mich mit eingeschlossen.
 

Ice-Lord

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.108
schön zu sehen das die SteamOS Sache immer mehr Fahrt aufnimmt.

Ich denke trotzdem nicht das sich Linux deswegen abseits des SteamOS
weiter verbreiten wird auch wenn es mich freuen würde.

Ich werde es aber mal mit dem neuestem Ubuntu-Gnome auf einen
Testrechner anspielen.
 

Floxxwhite

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.202
Bin im Thema SteamOS nicht ganz bewandert. Linux nur auch nur kurz reingeschnuppert. Könnte man den sagen es gäbe ein Leistungsschub? Die Spiele würden besser laufen (Fps, Ladezeiten etc.). Wenn das der Fall wäre (10-20%9 lohnt sich das ja als zweit System! Danke :)
 

NoXPhasma

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
549
Und gerade bei den Diagnosetools ist man mit Linux viel besser dran als mit Windows. Unter Linux bekommt man out of the box deutlich mehr Infos als man mit den besten Tools unter Windows bekommen kann.

mich würde interessieren wieviele installationen/käufe auf Linux getätigt wurden z.b. bei Metro...
Das ist jetzt zwar nicht aussagekräftig, aber bei Steam ploppten gestern extrem viele "Freund X kaufte Civ V" auf., das waren fast alles Linux Nutzer :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Geile Sache, könnte das erste Linux Game sein das ich testen werde.

Weis man schon ob der " Disappearing farms" also die Farm Texturen die verschwinden bei großen Maps noch vorhanden ist? In der Windows Version sehe ich da keine Chance mehr das der behoben wird, da zu wenige so große(lange) Spiele machen damit der Bug überhaupt auftritt, obwohl es eigentlich wenn man eine große Erden Weltkarte spielt, genau das ist was der Nachfolger(Beyond Earth) aufgreift. (Komplette Erde kolonisieren und dann Wissenschaftssieg)

http://steamcommunity.com/groups/civ5university/discussions/0/864961537272705487/
 
Zuletzt bearbeitet:

NoXPhasma

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
549
@NoXPhasma, Maybrit

Auch Tools die eine GUI und OSD haben?
Ich habe immer noch die Vorstellung das man bei Linux das terminal immer noch als essenzielles Teil braucht und ich mich noch nicht damit anfreunden konnte.
Das Terminal ist schon lange nicht mehr zwingend nötig, es gibt für so ziemlich alles eine GUI. Aber oftmals ist es schneller die Konsole zu nutzen, weswegen diese auch von vielen Nutzern immer noch viel und gerne genutzt wird.
 

jackyjakob

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
679
Sobald die Publisher feststellen das SteamOS eine Totgeburt wird legt sich dieser Trend wieder. Ich habe bisher noch kein Spiel gefunden das auf Linux vergleichbaren gut läuft wie auf Windows. Linux bietet gegenüber Windows keine Vorteile für Gamer.
 

e_Lap

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.770
crossplay funktioniert doch noch nichtmal richtig zwischen mac und pc im Moment..
 
Top