CoD Laaags, monitor schuld.

sebavla

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
74
Hallo,
Ich habe mir vor nen paar Tagen nen Gaming Pc zugelegt mit fetter graka (gtx 760 oc windforce 3x) und habe mich dazu überreden lassen nen ips mit niedrieger reaktionszeit 5s zu nehmen (LG 24EA53VQ-P 60,5 cm (23,8 Zoll) LED-Monitor (VGA, DVI, HDMI, 5ms Reaktionszeit) )
Grade CoD Blobs online gespielt und festgestellt das es ziemlich stark laagt, egal wie hoch die grafikeinstellungen sind: hab 180 frames per second, ping von durchschnittlich 50 und daraus schließe ich, dass es am monitor liegt. werde gleich nochmal singeplayer testen wenns spielbereit ist.
Reaktionszeit sagt ja wenig über die wirkliche performance eines Bildschirms aus, sonder der inputlagf den die Hersteller nicht angeben -.-
Also meine Frage wär ob ihr mir eher nen tn-panel monitor empfehlen würdet ? so um 150-180 euro aber dann möchte ich keine lags in shootern.
Achso und auf amazon, guten gewissens dort gekauft damit das mit der rücknahme kein problem ist :D
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.286
Was für Lags hast du dort? Nachziehendes, verschommenes Bild?
 
W

Winchester73

Gast
Kleiner Tipp:
Andere Spiele testen.
Noch ein Tipp:
VSync mal aktivieren und die Frames auf 60 für das Spiel festsetzen. Soll Wunder bewirken. :lol:
 

NerdmitHerz

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.363

sebavla

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
74
Kleiner Tipp:
VSync mal aktivieren und die Frames auf 60 für das Spiel festsetzen. Soll Wunder bewirken. :lol:
Ich dachte es ist immer anzuraten VSync aus zu machen?

So habe jetz VSync angemacht und festgestellt, dass es nichts am Laggen ändert, sogar auch noch kontraproduktiv ist und nen mauslaag verursacht. Dieser Mauslagg ist bei Black Ops 2(!) aber bekannt.

Also ich teste jetzt nochmal andere Spiele und schaue dann obs nur an Blobs 2 liegt oder ich den bildschirm umtauschen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yinj

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.462
5ms ist nicht niedrig.^^ 2 Ja aber nicht 5. Inputlag kann ein Hersteller nicht angeben. :D Das liegt eher an zu welchem Frame bewegst du deine Maus und kann dieses Bild überhaupt dargestellt werden. Mach VSync an und ggf. 2 Frames weniger als die Hz deines Bildschirms. :)
 

sebavla

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
74
. :D Das liegt eher an zu welchem Frame bewegst du deine Maus und kann dieses Bild überhaupt dargestellt werden. Mach VSync an und ggf. 2 Frames weniger als die Hz deines Bildschirms. :)
Was meinst du damit: "zu welchem Frame ich meine Maus bewege" Kann es also an meiner Maus liegen? Ist ne billige Maus von Microsoft.10 euro oder so.
 

mightysick

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
621
Zu meiner COD Zeit (COD2) gabs noch das LAG-O-Meter. Da konnte man ganz herrlich den Frameverlauf sehen. Gibts das noch? Wenn ja google mal den Konsolenbefehl. Wenns Berg und Tal ist, weisste Bescheid und vSync KÖNNTE helfen.

Falls es konstant ist musst Du andere Spiele testen. Tritt es nur bei Bewegung auf, oder auch beim Klicken?
 

SaarL

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.307
hab 180 frames per second, ping von durchschnittlich 50 und daraus schließe ich, dass es am monitor liegt.
Wie schließt du das daraus?
Ich schließe daraus, dass dein zweiter Stift von der Schublade links die falsche Farbe hat... wäre genauso "folgerichtig".
Aber Spaß beiseite:

Lags haben immer und nur(!) mit dem Internet (deren Verbindung [zum Server]) zu tun.
Ergo: Verbindung prüfen und ggf auch mal andere Server.
50ms Ping ist auch nicht soooooo berauschend.

Lag ungleich Ruckler ;)
 
Top