• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Company of Heroes FPS Problem

Satyrritter

Cadet 3rd Year
Registriert
Juni 2011
Beiträge
53
Hallo,

Kurz gesagt ich habe performance Probleme mit COH (mit Blitzkrieg Mod) wenn alles auf "Ultra" eingestellt ist obwohl ich denke dass mein System das locker packen müsste.
Die "Automatischen Einstellungen" beendet das Antialiacing und stellt fast alles auf "Mittel"

Updates sind alle Installiert.

Mein System:

Intel Core2Quad Q9650 3 GHZ
6 GB DDR2 RAM
GTX570 EVGA 1280 MB

danke schon mal für die Hilfe
 
1680x1050 Breitbild

Treiber sollten Aktuell sein. Patches sind alle Installiert
 
Auch ich kann Men of War oft nicht ruckelfrei spielen, wenn da so richtig viel los ist. Unsere Systeme sind ja fast identisch. Das liegt wohl an den vielen kleinen Männchen :D
 
Aber das Spiel ist ja schon etwas älter das dürfte ja nicht sein. Zumindest will ich das so nicht hinnehmen^^
 
Dann kauf dir eine aktuelle CPU und eine vernünftige Grafikkarte :D
Ergänzung ()

Ich muss allerdings sagen, bei mir laufen alle CoH Teile auf höchsten Einstellungen absolut flüssig. Ich hab alle Teile bei Steam und nie Probleme gehabt, allerdings hab ich das letzte mal mit einer Ati 6870 gespielt, also noch nicht mal mit der aktuellen Grafikkarte. Vielleicht liegt das Problem bei dir woanders. Ich hatte immer das Gefühl, dass es sehr gut programmiert war und nur sehr geringe Hardwareanforderungen hatte.
Bei Men of War sieht das schon anders aus, da geht mein Rechner bei einigen Levels so richtig in die Knie, was ich da wiederrum nicht verstehen kann.
 
Da das MB den 775er Sockel hat ist das einer der besten CPU´s die es dafür gibt.

Und die GTX570 hab ich mir vor einem Jahr gekauft und schafft soweit auch noch alles. Sollte normal mehr als ausreichend sein auch für Aktuelles.

COH müsste das System normal locker schaffen...
 
Dein System ist schon gut. Laß Dich mal nicht irritieren.

1. Mit wieviel fps und in welchen Einstellungen läuft das Spiel denn ohne Mod?
2. Du hast was von "Automatischer Einstellung" geschrieben. Was passiert, wenn Du die Einstellungen per Hand auf "Hoch" setzt? Wieviel fps hast Du dann?

Vielleicht hat nur die "Automatische Erkennung" ein Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hey,

Also ich hab mal den Systeminternen Test drüberlaufen lassen bei folgenden Einstellungen jeweils einmal mit und einmal ohne Mod.

Einstellungen: (Nicht Spielbar wenn mehrere Einheiten am Bildschirm sind)



Ergebniss mit Mod:



Ergbeniss ohne Mod:

 
Am Mod liegts dann nicht. Ich weiß auch nicht weiter. Wie gesagt bei mir lief es immer perfekt.
 
1. Idee: MSI Afterburner starten und schauen, ob die Graphikkarte im Spiel die Taktraten erhöht. Weiterhin den Taskmanager im Hintergrund laufen lassen und schauen, wie stark die CPU ausgelastet wird.

2. Idee: Ich würde den Graphiktreiber einmal deinstallieren und anschließend neu aufspielen. Mit dem Spiel und dem Mod würde ich genauso verfahren.
 
Mod wurde vor kurzem gerade frisch installiert da das 4.5er update da war (zumindest bemerkte ich es).

Performance probleme waren aber schon früher

--------------------------------------------------
Hab es jetzt nochmal versucht mit dem MSI Afterburner. kurzweilig bei 79% Auslastung aber meistens nicht über 20-40%. Aber komisch finde ich das diesmal das ergebniss toll war

Siehe hier:



Muss dazu sagen dass der PC Neugestartet wurde aber sogute Ergebnisse hatte ich noch nie. Ich vermute daher den RAM. Bei den 6GB habe ich 2 verschiedene Riegel drin leider zu denen ich eine Geschichte erzählen muss.

Ich hatte vor ungefähr einem Jahr 2x2GB Riegel drin. Dann kaufte ich mir (da ich dachte dass es der selbe Riegel sei nochmal 4 GB hinzu. Nun beim einsetzen der Riegel kam sofort ein Bluescreen bzw nach probieren erst dann wenn der PC auf die neu gekauften GB zugreifen wollte. Ich sollte angeblich mit den Spannungen rumprobieren. Im Endeffekt hat aber leider nichts geholfen. Nach einem halben jahr dachte ich mir "Probier es nochmal" und setzte nur 2 GB ein plötzlich funktionierte es 0o.
 
Zuletzt bearbeitet:
Den RAM als Ursache halte ich für unwahrscheinlich. Anekdote am Rand. In meinem Netbook habe ich 4 + 2 GB RAM. Interessanterweise, mußte ich den größeren RAM-Riegel in die erste Bank stecken, damit das Gerät anging.

Ich würde weiterhin auf die Taktraten der Graphikkarte tippen. Ich habe letztens einen Beitrag im Forum gelesen, daß auch andere Probleme damit haben. Bei mir konnte ich das in BF3 beobachten.

Laß einfach den Afterburner im Hintergrund laufen und laß Dir im Spiel die Auslastung der Grapgikkarte, die Taktraten und die fps anzeigen. Die Option dazu findest Du in den Einstellungen des Afterburner.
 
Naja mir ist das Spiel letztens abgestürzt und gesamtverbrauch waren 5,7 GB RAM. In dem Moment ist aber nur das Spiel gelaufen.

Aber ich werde den Afterburner mal laufen lassen mal sehen.
 
Wie groß ist Deine Auslagerungsdatei?
 
Laut Vista 6441 MB

Hab auch grade wieder versucht alle Ram Steckplätze zu besetzen, leider ohne Erfolg

Ergänzung:
Jetzt habe ich ihn wieder eingesetzt, plötzlich gehts.
 
Zuletzt bearbeitet:
So ganz allgemein? Wie wäre ein Update auf Windows 7.
 
^^ wieso... hatte mit vista nie probleme....

weiß net ob ich die Treiber für de ganzen sachen auch für Win7 finde, ausserdem sind mir wenn ich ehrlich sein darf die Lizenzen zu teuer. Und ja ich bleibe auf der Legalen Seite des Gamings...
 
Zuletzt bearbeitet:
Win7 kostet 35€ aber Vista ist ganz sicher nicht dein Problem.
 
Ich wollte auch niemanden Win 7 aufschwatzen. War nur so ein Gedanke.

Ich würde das mit den Taktraten der Graphikkarte im Auge behalten.
 
Zurück
Oben