Computer geht an sobald ich dem netzteil strom gebe!

Skamaica

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.627
Wie kann das passieren ich wisst ja nun das mein pc im moment noch keine CPU hat ich wollte den pc schon mal fertig machen sprich sauber machen kabel zurecht legen und sowas alles. Nun zu meinem Prob denke mla das es ein prob ist ^^

Also:
Als ich dann so aus langeweile den netzstecker ins Netzteil gesteckt habe und dem ganzen somit saft gegeben habe ging der pc an (ohne das ich auf irgenteinen knopf gedrückt habe) es kahm auch kein piepton oder sonnst was es ging einfahc nur an mir ist dann noch aufgefallen das die festplatte nicht mit angegangen ist komischerweiße, da sie ja auch am netzteil hing, also habe ich da mal ordentlich nachgeschaut, sobald ich das IDE kabel vom MOBO genommen hatte ging die platte aufeinmal auch mit an und sobald das IDE kabel wieder am MOBO wahr ging sie wider nicht. könnte das alles normal sein weil keine CPU drauf ist oder habe ich da schrott gekauft? axo was vill auch noch wichtig ist ich ahbe keine Slotblende dran da mir diese nicht mitgeliefert wurde bekomme ich noch nachgeschickt

Bitte bitte helft mir habe nen haufen geld für den dreck bezahlt. Und bitte nur die leute antworten die mir wirklich helfen können und keine spaßvögel die meinen mich für dumm zu verkaufen ich weiß selber das das MOBO ohne CPU nicht funktionieren kann
 

PowerBasti

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
225
AW: Computer Geht an sobald ich dem netzteil strom gebe!!!

Steck doch erstmal die CPU drauf, dann wirds schon gehen. War bei meinem Asus P4P800-VM genauso.
 

Skamaica

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.627
AW: Computer Geht an sobald ich dem netzteil strom gebe!

welchen von beiden probs hattest du?
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
AW: Computer Geht an sobald ich dem netzteil strom gebe!

Was hat denn eine Slotblende damit zu tun :D

Naja ernsthaft: Also das der PC angeht wenn das NT Saft hat kann schon sein, das hängt von einer BIOS Einstellung ab. Normalerweise ist dieser Punkt glaube ich zwar aus, aber muß ja nicht überall so sein. Zumindest solange der (wenn vorhandene) NT-Schalter auf 1 und nicht auf 0 steht, dann wärs wirklich ein Problem.

Das die Festplatte ohne IDE Kabel hochfährt? Auch das würde ich erstmal aufs Bios schieben. Wenn die Platte einfach Strom hat dann dreht sie erstmal hoch. Wenn das IDE-Kabel dran ist, dann wird das Bios das (absichtlich) verhindern. Zumindest solange es nach der CPU checkt wird es sicher erstmal den Rest warten lassen.

Jedenfalls würde ich mir erstmal keine Sorgen machen. Wenn die CPU kann man weiter sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Punica79

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
317
AW: Computer Geht an sobald ich dem netzteil strom gebe!

Jo, die Einstellung im BIOS sollte in etwa "AC Power Loss Restart", "Restore on AC Power Loss" oder so ähnlich lauten... ;)
Falls die Option eingeschaltet ist fährt nach einem Stromausfall der PC automatisch wieder hoch.

Wie HappyMutant schon gesagt hat lantürnicht nur wenn das Netzteil auch eingeschaltet ist. :D
 

NukER

Ensign
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
224
Bei mir genau das SELBE Prob ---> Überprüf mal die Gehäuse Stecker, ob die richtig ins Mainbaord gesteckt wurden...das sind diese kleinen schwarzen Dinger, wo LED, SPK, PWR usw drauf steht. PWR= Power, der müsste falsch sein.
 

cmunier

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
48
NukER: Ob die Pins mit dem Gehäuse verbunden sind, oder nicht, hat damit nichts zu tun.
Athlon 64 Freak: Das ist nichts beunruhigendes. Entspann dich. CPU reinsetzen und weiterschaun...
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.938
Was soll das heißen, das hat damit nix zu tun? Das kann sehr wohl was damit zu tun haben. wenn die falsch rum gesteckt sind, geschieht nämlich genau das, was geschrieben wurden. er hat nicht gesacht, dass sie nicht drinnen stecken, sonder das sie elventuell falsch herum rein gesteckt wurden +=- und -=+

Gruß Andy
 
Zuletzt bearbeitet:

NukER

Ensign
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
224
Achja, dann erklär mir mal, warum ich genau das Selbe bei meinem alten 350er AMD k6-2 habe, nachdem ich die Pins umgesteckt hatte...Netzschalter an -> er fährt sofort hoch!
 

Skamaica

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.627
heute sollte ja meine neue CPU kommen dann werde ich 100% gewissheit haben ob was kapput ist oder nicht. Ich habe mir vom vorbesitzer versichern lassen das das mainboard 100% I.O ist.

Zu den steckern kann ich eigentlich nur eines sagen ich hatte sie zuerst angesteckt gehabt (so wie es in der anleitung steht), dachte mir aber dann haha das macht er bestimmt nicht mehr wenn ich sie einfach mal weg lasse gesagt getahn:freaky: einfahc die dinger mal rausgezohgen und siehe da das scheissding fährt immer noch hoch :freak:. Naja ich warte lieber mal ab bis die CPU da ist dann werd eich ja gewissheit haben.Aber danke für eure zahlreiche beteiligung an meinem Prob. Ich werde hier nochmal posten sobald die CPU da ist und eingebaut/alles funktioniert. Das ihr auch wisst das alles I.O ist
 

PowerBasti

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
225
Top