News ComputerBase Pro: Werbefreies Surfen auf ComputerBase

ComputerBase

Team
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 1999
Beiträge
1.337
#1
ComputerBase Pro bietet dieselben Inhalte wie ComputerBase, ist dabei aber werbefrei, schnell, flexibel und nicht zuletzt fair. ComputerBase Pro kann ab 3 Euro pro Monat bestellt werden – ohne Preisgabe persönlicher Daten und ohne automatische Verlängerung. Mögliche Zahlungsarten sind PayPal, Bitcoin und Überweisung.

Zur News: ComputerBase Pro: Werbefreies Surfen auf ComputerBase
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
20.948
#2
Hi,

super! Das ist ein tolles Angebot! Werde ich nutzen. Toll, das so auf die Community zu- und auf Kritik und Wünsche eingegangen wird! Daumen ganz weit hoch dafür! :)

VG,
Mad
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.502
#3
Vielen Dank für Ihre Bestellung
Ihre Zahlung über €36,00 EUR ist abgeschlossen.

Sie werden zurückgeleitet zu ComputerBase GmbH.
Ich bedanke mich

Ich war früher Abonennt der PCGH. Sogar ein Abonennt erster Stunde. Nach 2 Jahren stieß mir sauer auf, dass nicht nur die Preise des Hefts angezogen waren, sondern auch deutlich der Werbeanteil. Es wurde fast mit jedem Heft mehr. Vor allem die "Komplettseitenwerbung" war unerträglich. Dementsprechend wurde das Abo gekündigt. Mehr zahlen und mehr Werbung.. Nope.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
27.096
#4
Ich werde es mit Sicherheit nicht nutzen.

Meine investierte Zeit ist genug mMn.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
662
#5
Die Preise sind nach Laufzeit gestaffelt, da jede Transaktion Kosten und zumindest potenziellen Supportaufwand verursacht. Zur Auswahl stehen ein Monat für 5 Euro, 6 Monate für 24 Euro oder 12 Monate für 36 Euro.
Und genau hier enttäuscht Computerbase.
Das ist der gleiche Dummenfang wie bei den üblichen Laufzeit Marketingpreisen...
Wieso werde ich als PayPal User Quersubventioniert mit anderen, vielleicht nicht ganz so vollautomatischen Zahlungsarten?
DAS ist nicht fair...
Und das ein automatischer Zahlungsabgleich (in sekündlicher Geschwindigkeit) mit der PayPal IPN einen erhöhten (Support)-Aufwand darstellt wage ich bezweifeln.
Ich will mich nicht ein Jahr an euch binden nur um den besten Preis zu erhalten.
Hier wird versucht auf biegen und brechen eine höhere Laufzeit durch günstigere Kosten zu erzielen. Und wenn man es dann tatsächlich doch nicht (mehr) benötigt habe ich euch Geld in den Rachen geschmissen..
 

Mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.465
#6
Ich finde ihr habt da einen guten balance Akt hingelegt! Besonders lobenswert ist hier A) die Transparenz, wird ja wirklich alles erklärt und B) das es wirklich absolut optional ist ein Pro User zu werden und nicht diese und jene Funktion nur der zahlenden Kundschaft vorbehalten wird. Die eine Funktion die man da mehr hat ist zudem gut belegt.

Was ich nicht so toll finde ist das hier im Forum nun "Abonnent" steht :-/ Wozu?

Und schade das man direkt ein Jahr buchen muss für den besten Preis.

Edit:
An die AdBlock nutzer: Bravo! Ihr kapiert nicht das eine Redaktionell geführte Website auch einnahmen generieren muss? Aber im Internet wird immer erwartet das alles zu 100% Kostenlos ist. Mal überlegt das sich das auf die Qualität auswirken kann und wird? Stichwort: Klickbait Artikel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.573
#7
Coole sache... Zuhause mal umsetzen. Ist fair...
 

Chaiiin

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.251
#9
Irgendwie sinnlos. Benutzen doch eh 90% der User hier Adblock. Wo soll da der Vorteil sein, das man dafür noch Geld ausgibt?

Kann mir gut vorstellen das es hier bald Themen gibt die nur Pro User lesen dürfen wie bei Gamestar.de...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
274
#11
Wenn ich mir überleg, dass ich weniger für ein Jahresabo für Klassiker der Luftfahrt und Aerokurier bezahle, also gut recherchierte und gedruckte Fachzeitschriften, dann finde ich das schon wirklich frech...
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
20.948
#12
Hi,

interessante "Kritik". Mir ist auch klar, das AdBlock kostenlos ist - deswegen nutze ich es ja auch. Aber da ich CB einfach gerne lese und nutze und den Jungs und Mädels ihr Geld auch gönne finde ich so ein Bezahlmodell durchaus sinnvoll. Sehr schade, wie hier die "kostenlos um jeden Preis"-Mentalität bei einigen durchbricht. Ich finde, so ein Bezahlmodell ist ein toller Kompromiss aus "ich brauche keine Werbung über mich ergehen lassen" und "die Leute, die hier Arbeit reinstecken können das trotz meinem Werbeblocker auch künftig tun, weil es sich rechnet".

Ich habe gerade bezahlt. Meine Stimme habt ihr!

@Mercsen

An die AdBlock nutzer: Bravo! Ihr kapiert nicht das eine Redaktionell geführte Website auch einnahmen generieren muss? Aber im Internet wird immer erwartet das alles zu 100% Kostenlos ist. Mal überlegt das sich das auf die Qualität auswirken kann und wird? Stichwort: Klickbait Artikel.
Vollste Zustimmung!

VG,
Mad
 
Dabei seit
März 2015
Beiträge
87
#13
Die Argumentation einiger Leute ist echt ... interessant. :rolleyes:

Werde auf jedenfall über ein Abo nachdenken. Aber ein Studenten-Rabatt wäre nice ;)
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.821
#14
Warum müssen im Forum Abonnenten (farbig) hervogehoben werden? Soll so suggeriert werden, dass sie die besseren/genehmeren Nutzer sind oder gar laxer bei Verstößen behandelt werden sollen? Was unterscheidet einen zahlenden Abonnenten von hier sehr engagierten helfenden Nutzern (FAQ-Schreiber oder gar Bastler, die durch ihre Arbeit Nutzer anziehen/binden/Seitenaufrufe generieren)?

Ich finde das beschämend
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
619
#15
Warum macht Ihr (Computerbase) nicht so wie Gamestar, Gamepro etc. hier gibts auch Werbung welche sich nicht mit Adblockern entfernen lässt. (Außer mit no Skript)
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
677
#16
sry, aber ein NoGo. Dann auch noch die "Bevorzugung" der Pro-user (HTTPS und SPDY. Bald kommen wohl noch Extra-News und Extra-testberichtge für die Pro-Leute).... Ich bin echt enttäuscht! Ich dachte, Computerbase wäre eine seriöse, und keine geldgeile Seite...Aber am Ende dreht sich immer alles ums liebe Geld. Meins kriegt ihr definitiv nicht! Ich entferne auch die Regel in Adblock für CB...

Edit: und dann auch noch das "Abbonent" unterm User-Namen...:freak::pcangry:


edit2: jetzt wird mir schon asoziales Verhalten unterstellt :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

reavon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.728
#18
Nach den Kommentaren ist ja davon auszugehen, dass die meisten für lau arbeiten... Also ich finde es gut! Wenn man Werbung nicht mag sind 3euro nicht viel.
 

Riplex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
389
#19
Also nen Zehner im Jahr wärs mir vielleicht Wert. Aber diese Preise sind überzogen......
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
152
#20
Finde das Angebot mehr als fair und werde es zuhause gleich nutzen. Ich hoffe, dass ihr in Zukunft Statistiken über die Anzahl an Abonennten herausgibt. Wäre interessant zu sehen, ob ein solches Angebot zu Zeiten von "Generation Kostenlos" Erfolg haben kann oder nicht.
greetz
 
Top