News Cooler Master MA620M: Twin-Tower-Kühler leuchtet mit RGB-Haube

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.581
Der Preis ist einfach nur gaga. Die Kühlleistung wird wohl wieder einmal nur mittelmäßig sein.
Cooler Master bringts einfach nicht.
 

Midium

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
574
Wer kauft solche Kühler, damit sich die Entwicklung lohnt? Neben guten und günstigen Luftkühlern gibt es für 100€ schon AIOs die man bei den Influencern unserer Zeit praktisch ausschließlich sieht.
 

Rumguffeln

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
983
hat was... zumindest optisch :)
aber die kühlleistung wird wohl nur auf macho oder dark rock level liegen und der preis ist genauso eine überzogene frechheit wie beim core frozr xl von msi.. wird auch vermutlich dieselbe leistung haben wie dieser :D
 

Hydrogenium

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
16
Schließe mich meinen Vorrednern an. Man muss schon sehr von der Optik gefesselt sein um bei dem Preis diesen Kühler rau wählen. Es gibt mind. Gleich gute zu geringeren Preisen...
 

Sc0ut3r

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.332
bei dem preis kauf ich lieber den Noctua NH-D15

kann mir nicht vorstellen, das der mit nur 6 heatpipes und 120mm lüfter besser sein wird als das flaggschiff von noctua
 

Jarhead91

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
57
Also der Preis ist ehrlich abschreckend... Wie einige Vorredner bereits sagten. Das Niveau von Noctua wird vermutlich nicht erreich - daher definitiv zu teuer. Allerdings hübsch für all jene deren usecase nicht bei höchstleistung liegt.
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.581
bei dem preis kauf ich lieber den Noctua NH-D15

kann mir nicht vorstellen, das der mit nur 6 heatpipes und 120mm lüfter besser sein wird als das flaggschiff von noctua
Aber, aber, aber... er hat doch ARGB!!! Damit ist doch Alles gleich viel, viel, viiiiiiieeeeel besser. ;)

Ich finde ja seit Jahr und Tag sämtliche Hardware, bei der mehr Wert auf die Optik, als auf den tatsächlichen Nutzen gelegt wird, grundsätzlich scheisse.
Gerade bei Kühlern schießen die Hersteller in den letzten Jahren aber wirklich den Vogel ab. Was da an unsinnigem Dreck auf den Markt geschmissen wird, Hauptsache es leuchtet bunt, ist nicht mehr feierlich.
 

50/50

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
200
Aber, aber, aber... er hat doch ARGB!!! Damit ist doch Alles gleich viel, viel, viiiiiiieeeeel besser. ;)

Ich finde ja seit Jahr und Tag sämtliche Hardware, bei der mehr Wert auf die Optik, als auf den tatsächlichen Nutzen gelegt wird, grundsätzlich scheisse.
Gerade bei Kühlern schießen die Hersteller in den letzten Jahren aber wirklich den Vogel ab. Was da an unsinnigem Dreck auf den Markt geschmissen wird, Hauptsache es leuchtet bunt, ist nicht mehr feierlich.
Das würde ich nicht verallgemeinern, es geht auch stimmig schick und trotzdem nicht so überzogen teuer 😄 Das Marketingmittel zielt aber definitiv in die Richtung 🙈
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.581
Das würde ich nicht verallgemeinern, es geht auch stimmig schick und trotzdem nicht so überzogen teuer
Habe ich das bezweifelt? Ich habe doch ausdrücklich die Hardware gemeint, bei der eben das Augenmerk wirklich nur auf BlingBling gelegt wird und nicht auf den eigentlichen Einsatzzweck. Davon gibt es leider mittlerweile viel zu viel. Insbesondere im Bereich der CPU Kühler.
Man schaue nur mal an den unteren Rand dieser Seite hier, wo der lächerliche Zahlman Kühler zu sehen ist.
 

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.152
Das Gewicht steht für eine großer Masse, die viel Wärme aufnehmen kann. Es fragt sich nur, ob der einzelne Lüfter die auch gut weg bekommt. Ich fürchte gegen die großen Kühler mit Doppellüfter kommt der Kühler nicht an und die sind infolge der langsam drehenden Lüfter auch leiser. Bis 2.000/min dreht der Lüfter und bei Sockel 2066 mit über 200 Watt wird er das auch brauchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.542
Optisch schön, aber mein Noctua NH-D15 sieht mit seinen Chromax Hüllen auch gut aus und kühlt mit großer Wahrscheinlichkeit leiser und besser als dieser Coolermaster. Bin auf einen Test hier gespannt.
 

50/50

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
200
Habe ich das bezweifelt? Ich habe doch ausdrücklich die Hardware gemeint, bei der eben das Augenmerk wirklich nur auf BlingBling gelegt wird und nicht auf den eigentlichen Einsatzzweck. Davon gibt es leider mittlerweile viel zu viel. Insbesondere im Bereich der CPU Kühler.
Man schaue nur mal an den unteren Rand dieser Seite hier, wo der lächerliche Zahlman Kühler zu sehen ist.
Nein hast du nicht, das stimmt. Ich würde aber bei diesem Kühler schon sagen, dass er beides kann - sieht je nach Geschmack gut aus und wird ordentlich kühlen mit den Pipes, der Kupferbasis und einem hoffentlich brauchbarem Lüfter.
Ich meinte etwas knapp, dass hier beides geht aber eben unvernünftig teuer ist selbst mit Bling. Für 100€ sollten da noch paar Swarovski-Steine dran, da wäre der Preis passend und ob es gerechtfertigt ist muss jeder für sich entscheiden. Nur der Kühler mit bisschen bunt und schwarz angemalt ist nich OK.
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.581
Ist es gar nicht. Ich kenne jedenfalls keinen PC Besitzer, der unbedingt diesen LED Krempel haben will. Aber die Hersteller schmeißen den Scheiss halt massiv auf den Markt und somit findet man es halt überall.

Das ist wie seinerzeit mit den "glare type" Displays bei Notebooks. Die wurden von den Herstellern auch einfach eingeführt und mit brillianterer Farbdarstellung beworben. Eine Zeit lang hat man diesen spiegelnden Dreck dann bei gefühlt 90% der Notebooks gefunden, obwohl es der letzte Rotz ist und total nervt.
Kaum jemand wollte das wirklich haben, aber es gab halt so gut wie nichts anderes.

Irgendeine Sau brauchen die Hersteller halt immer, die sie durchs Dorf treiben können. Sie stellen es dann gern so hin, dass die Kunden das zeug unbedingt wollen würden, weils ja so stark verkauft wird.
Aber wo halt Alternativen ohne BlingBling fehlen, muss man zwangsweise mit BlingBling kaufen.

Man zeige mir mal ein aktuelles Mainboard der gehobeneren Klasse, das kein LED BlingBling mitbringt. Will ich ein solches Mainboard, kaufe ich den Leuchtkram mit, obwohl ich den nicht unbedingt will.
Der Hersteller interpretiert es hingegen so, dass ich das Board gerade (unter anderem) wegen dem Leuchtkram gekauft hätte.

Und so dreht sich das Rad immer weiter.
 

Rage

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.282
Das ist also ein leicht abgespeckter Wraith Ripper für die anderen Sockel? Wenn ja, ist ja schon bekannt, wie gut der Kühler maximal sein kann.
 
Top