News Scythe Fuma: Flacher Twin-Tower-Kühler mit 149 mm Höhe

D708

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.196
Nennter Lüfter, aber ich verbaue seit zwei generationen nur noch Waku Kühlungen mit 240mm Lüftern. Aber an sich nette Konzept, wenn es das leistet was versprochen wird.

Offtopic.
7000 Yen = 52€. Stramme Sache das. Und da sag mal einer, die haben keine Inflation...
 

Chris_S04

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.045
Da bin ich ja mal gespannt. Würde mich über einen Test sehr freuen :D

I.d.R. sind die Twin-Tower-Modelle ja eher für den High-End-Markt gedacht, bin also mal gespannt, was dieser mit kleineren (120 statt 140mm) Lüftern und zu einem etwas niedrigerem Preis (möglicherweise) leistet. Aber für jeden, der kein extremes OC, sondern eher moderates oder gar keines, betreibt für den tut es eigentlich auch ein normaler Tower-Kühler wie der Brocken ECO, Macho oder Mugen 4, die auch wiederum günstiger sind.
 

Drummermatze

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.110
Ständig wird der Luftkühler durch irgendwelche Hersteller "revolutioniert".
Und was bringts im Endeffekt? 1-2 Grad kühler? Wenn überhaupt.
Die Skythe Kühler waren mir immer zu fett.
Ich nutze seit zwei Rechnergenerationen meinen Coolermaster 212 Hyper.
Mehr Kühlung braucht kein Mensch.
 

Thomas B.

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
3.121
Als kleinen TwinTower gibts von Alpenföhn ja schon den Atlas, allerdings mit 2x 92 mm Lüftern. Ob sich die kleinen TwinTower wohl gegen einen "normalen" Tower behaupten können?
 

Gangolf

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.318
Sehr interessantes Teil, trifft eine kleine Lücke im Markt - Twintower, <150mm, 120mm Lüfter.

Will meinen Thermalright True Spirit 92M schon länger durch etwas besseres ersetzen, aufgrund der der max. Kühlerhöhe von 150mm in meinem Case gab es bisher nichts interessantes ... zumindest, was auch einen 3770K mit OC leise kriegt.

Der o. g. EKL Atlas sah ganz nett aus, 92mm Luffis sind halt nicht so das Wahre.

Bin mal gespannt.
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
Ich nutze seit zwei Rechnergenerationen meinen Coolermaster 212 Hyper.
Mehr Kühlung braucht kein Mensch.
Na da will ich mal sehen, wie du mit diesem Kühler auch nur halbwegs OC betreibst. Für CPUs @ Stock mag das Ding ja ausreichend sein, aber mehr auch nicht.

Dann doch lieber den Hyper 412S nehmen (sofern genug Platz im Case). Der hat nicht nur eine deutlich bessere Kühlleistung, sondern dazu auch noch einen leiseren Lüfter.
Zudem kostet er aktuell sogar weniger als der Hyper 212.
 
Zuletzt bearbeitet:

givemeajackson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
360
Den hätt ich gerne früher gesehen, könnte einer der leistungsfähigsten luftkühler sein, die man in ein nzxt s340 einbauen kann. Bin zwar mit meiner 280mm AiO zufrieden, aber gerade im idle sind luftkühler einfach leiser.
 

EchoeZ

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.979
Nennter Lüfter, aber ich verbaue seit zwei generationen nur noch Waku Kühlungen mit 240mm Lüftern. Aber an sich nette Konzept, wenn es das leistet was versprochen wird.
Wo verbaust Du die denn, in deinem Midicase-Gehäuse deines PC-Computer? :schluck:

Ich mochte Scythe, die boten lange ein gutes P/L Verhältnis. Wie gern habe ich Shuriken/Big Shuriken verbaut, als es diesen noch für rund 20€ gab. Und die sind nicht erst seit des steigenden Dollars teurer geworden...
Nur die verbauten Standard-Lüfter kann man bei (fast) Dauerbetrieb nach 2 Jahren entsorgen.

Der Fuma sieht auch klasse aus, als könne man damit eine kleine CPU <50W TPD passiv kühlen
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.661
Ein Test wäre wirklich interessant. Gibt ja genügend Midi Tower, die keine breiten Kühler mit über 160mm zulassen. Könnte also eine interessante Alternative sein.
 

Der Landvogt

Banned
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.401
Sehr interessanter Kühler. Ich hoffe ihr bringt einen Test wenn er hierzulande verfügbar ist.
 
Top