Corsair H105 Wärmeleitpaste gut genug?

abii

Ensign
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
174
Hallo Leute,

undzwar habe ich mich für die WaKü von Corsair H105 entschieden, wo schon von Werk aus eine dünne Schicht Wärmeleitpaste aufgetragen ist. Kann ich diese bedenkenlos verwenden oder doch lieber entfernen und eigene drauf?

Ich möchte übertakten.

Danke.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.710

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Hallo,

die Paste kann man durchaus drauflassen, habe meine H100i sowohl mit Originalpaste und Arctic Silver 5 montiert, der Unterschied hält sich in Grenzen.

Was ich dir aber empfehlen würde sind andere Lüfter, die mitgelieferten sind nur eines, LAUT. :)

http://geizhals.de/enermax-twister-pressure-uctp12p-a1068979.html

Wurden für Radiatoren entwickelt und haben einen sehr hohen Luftdruck.
 

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
6.847

abii

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
174

abii

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
174
Ich habe nicht vor das Maximum beim oc zu erreichen, so 4,2 - 4,3 Taktbereich...
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.161

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
6.847

abii

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
174
Das schafft ein Macho-HR02 mit Leichtigkeit. Hab ich auch selber so, aber derzeit mit 4,1Ghz. 4,5Ghz problemlos möglich.
Da ich auf das optische auch Wert lege finde ich die Kühlkörper zu groß, nicht schön. Wenn dann würde ich mir ein schwarzes holen und der günstigste der noch gut ist fängt bei 70Euro an, da kann ich dann die Wasserkühlung nehmen, die dann optisch viel viel besser ausschaut und zudem etwas bessere Kühlleistung mit sich bringt.
 

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
6.847
Zuletzt bearbeitet:

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Möchte auch keinen solchen Klotz mehr im Gehäuse haben, es ist schon sehr von Vorteil wenn Platz vorhanden ist, wenn mal etwas zu machen ist. Da ist ein großer Luftkühler meist im Weg.
 

abii

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
174
Möchte auch keinen solchen Klotz mehr im Gehäuse haben, es ist schon sehr von Vorteil wenn Platz vorhanden ist, wenn mal etwas zu machen ist. Da ist ein großer Luftkühler meist im Weg.
Ich frage dich als H100i Nutzer, wie lange hast du die Wakü schon und bist du im ganzen zufrieden? Kannst du was zur Lautstärke der Pumpe sagen? Ich tendiere zwischen den H105 und H100i.. oder doch lieber die H110? das merkwürdige ist auch diese Modelle bewegen sich in der selben Preisebene..
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Nutze die H100i nun gut ein Jahr, die Pumpe ist sehr leise, kein Glucksen oder sonstiges. Nur wie schon erwähnt sind die Lüfter Mist und sollten auf jeden Fall getauscht werden.

Was jetzt genau der Unterschied zwischen H100i und H105 ist kann ich dir leider auch nicht sagen, die H105 ist auf jeden Fall neuer, muss aber nicht heißen das sie besser ist.

Bei der H110 ist klar, da diese einen 280er Radiator mitbringt.
 

abii

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
174
Ja ich bestelle mir direkt einen 2er Pack Sp120 von Corsair mit, zudem sind die auch optisch sehr ansprechend.
Nur weiss ich nicht ob ich zum 240er oder 280er radiator greifen soll... h100 oder h110
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Würde aber nicht Corsair Lüfter gegen Corsair Lüfter tauschen, denke nicht das das viel Sinn macht. :D
 
Top