News Cougar 250M und 230M: Symmetrischer Mauszuwachs im Einstiegssegment

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.701

3125b

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
811
Die 250M sieht ganz interessant aus.
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.324
Schlicht wenig Tasten und günstig. Gut für den Preis kann man jetzt nicht 8000 dpi aufwärts erwartet aber für die breite Masse sind 4000 dpi mehr als ausreichend. Ich persönlich habe immer je nach Hersteller und Modell so 2000 -3000 dpi. Zumal der günstige Preise verlockt ein schon sie zu kaufen. Der finanzielle Schaden wäre geringer wenn man doch festgestellt hat das die Maus nix für einen ist als bei der teuren Konkurrenz und da nutzt man sie dennoch, weil sie so teuer war.
 
Zuletzt bearbeitet:

protossgamer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
322
sieht wirklich nicht schlecht aus, aber fuer mich sind die zusatztasten etwas zu klein. die groesse ist bestimmt angenehm, wenn man etwas groessere haende hat
 

detto0

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
556
Es muss nicht gleich groß wie eine Rival sein, aber die meisten Mäuse vor allem beidseitige sind mir zu klein, auch eine Sensei oder FK1.

Häufig mangelt es an Höhe insgesamt, Höhe im Frontbereich für Ring- und kleinen Finger, oder aber (bzw und) an der Breite der Maus.

Die Formen der Cougar Mäuse sehen zum Großteil sehr vielversprechend aus. Vielleicht hole ich mir demnächst eine. Zur Zeit ist die ZA11 die "beste".
 

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.737
Die 250M sieht auf den ersten Blick ganz interessant aus. Werde ich bei Gelegenheit mal testen, bin aber aktuell mit meiner Kana v2 noch sehr zufrieden. Wäre die ein paar Wochen früher gekommen, hätte ich die gekauft und nicht auf gut Glück eine G303, was ich mittlerweile doch etwas bereue.
 

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.547
Kommt das nur mir so vor, oder sieht die aus wie eine Mischung aus Steelseries Rival und Roccat Kova? :D

Als ich das Bild gesehen habe ist mir sofort diese Mischung eingefallen :)


Sieht aber definitiv interessant aus. Einziger Kritikpunkt für mich persönlich: Diese Noppen-Gummi-Seiten. Musste nach einem dreiviertel Jahr meine Rival tauschen weil ich diese einfach Daumenseitig schon so abgeriben hatte, dass eine Mulde entstanden ist, und bei meiner Tausch-Rival zeichnet sich glaub ich das gleiche Muster ab :(
 

geist4711

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.002
interesssant, aber leider mit kabel -nix für mich....
mfg
robert
 

fandre

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.376
Endlich wieder mal etwas handneutrales. Mich stört es, dass bessere Mäuse quasi nur für Rechthänder auf den Markt kommen.
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
12.735
Find ich gut. Auch das andere Portfolio. Jetzt fehlt eigentlich nur noch ein Modell mit mehr als 2 Daumentasten. Und damit meine ich 3 oder 4, nicht 6 für Kinderfinger.
 
Top