Test Cougar Panzer Evo im Test: Robuster Big-Tower im Stealth-Look mit viel Glas

CaTFaN!

Pixelschubser
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.635
#1
tl;dr: Beim neuen Big-Tower Cougar Panzer Evo ist das Militär nicht nur im Namen Programm, denn robust genug für das heimische Schlachtfeld ist es im Stealth-Look in jedem Fall auch. Ansonsten sind jedoch nur wenige Parallelen zum rollenden Kriegsgerät zu erkennen, die wesentlichen Vorzüge liegen woanders.

Zum Test: Cougar Panzer Evo im Test: Robuster Big-Tower im Stealth-Look mit viel Glas
 

Xeelee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
466
#2
Ein sagenhaft gutes Gehäuse.
Und es zeigt wie man Glas, Airflow und Lautstärke wirkungsvoll vereinen kann.

Nur dieses absolut hässliche und unnötige Piktogramm auf der Netzteilabdeckung hätten sie weglassen können.
Der Cougar Schriftzug aus dem originalen Panzer gefällt mir da wesentlich besser.
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
560
#3
Und im LED-RAM-Thread diskutieren wir über Sinn und Unsinn von kleinen Lämpchen...
:D
 

lun4ticx

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
15
#4
Das Gehäuse ist per se recht schick.

Allerdings finde ich die (wahrscheinlich) Carbonimitate (oder Klebefolie) an den Ecken eher unpassend.
Zudem schade das soviel Platz für eine interne Wakü "verschwendet" worden ist ...

Aber gut ... das perfekte Gehäuse für alle wird es sowieso nicht geben :)
 
C

c0mputerMensch

Gast
#5
Mir persönlich unverständlich, dass nur 120 mm-Lüfter vorinstalliert sind. Genug Platz ist ja da (außer im Heck) und bei dem Preis sollte es auch keinen Kostendruck geben.
 

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.074
#6
Vier rote LED-Lüfter sind bereits ab Werk im Big-Tower vormontiert. Weitere nennenswerte Details sind zum Beispiel eine Headset-Halterung sowie eine dreistufige Lüftersteuerung.
Die Headset-Halterung wurde nicht gezeigt. Bezieht die sich nur auf die RGB-Variante?
Was du am Ende nicht erwähnt hast ist, dass die RGB-Variante auch noch 1x USB-C hat.
Finde ich schade, dass man das für die unnötige RGB-Variante reserviert -.-
 

HipsterKarl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
303
#7
Ich bin ja eigentlich ein ziemlicher Gegner von unnötiger Beleuchtung - aber die Front sieht schon cool aus bei dem Teil. Trotzdem wird es wohl ein Fractal werden, wenn ich wieder eine neue Kiste baue :)
 
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
157
#8
Schade! Ich finde es sehr ansprechend.
Aber mit rot beleuchteten Lüftern ist das für mich ein no-go.
Ich liebe blau und extra neue Lüfter kaufen will ich nicht

Ansonsten wäre das meins!
 

Sasi Black

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.317
#9
So in etwa stell ich mir mein nächstes Gehäuse vor..nur ohne wegwerfgriff(e) und bischen schlichter.
Am besten noch in weiß
 

reudenboygg

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
32
#10
mal schauen wann wieder die ersten anfangen
mimimimi hat bunte lüfter
mimimimi glas ist auch doof
mimimimi sieht aus wie ein spielzeug für 5 jährige
mimimimi....etc


ich für meinen teil finds echt gelungen :)
 

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.111
#11
das design ist sicherlich geschmackssache; ich finde es so schlecht nicht.
ABER 90 liter? ein gutes atx design kommt mit weniger als der _hälfte_ aus.
(und bintte nicht jetzt wieder die wasserkühlung argumentation; ich kenne _niemandem_ in meinem gesamten zocker-bekanntenkris der eine wasserkühlung hat. selbat aio's kommen nur spärlich vor..)

hat das ding auch ein kühlfach, dann kann ich es da stehenlassen wo normalerweise mein kühlschrank seinen platz findet...

ein irrsinn.
 

Drarlor

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.576
#12
mal schauen wann wieder die ersten anfangen
mimimimi hat bunte lüfter
mimimimi glas ist auch doof
Hier. Ich.

Ich lese Panzer und Stealth und bin gleich interessiert. Und dann springt mich ein Tower mit mehr Glas als Metall und beleuchteten Lüftern an. Benennung und Titel gehen meiner Meinung leider an der Realität vorbei.

Meine Erwartung war ein robuster, gute verarbeiteter Tower ohne Schnickschnack wie Glas und Licht. Halt genau das was ich mit Panzern und Stealth-Design verbinde. Das Produkt mag gut sein, kommt für mich aber nicht in Frage.
 

abenteuR

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
54
#13
Cooler Master Cosmos, bist du das? :D

Ich finde es super, styleisch, robust :love:
 

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.074
#14
Hier. Ich.

Ich lese Panzer und Stealth und bin gleich interessiert. Und dann springt mich ein Tower mit mehr Glas als Metall und beleuchteten Lüftern an. Benennung und Titel gehen meiner Meinung leider an der Realität vorbei.

Meine Erwartung war ein robuster, gute verarbeiteter Tower ohne Schnickschnack wie Glas und Licht. Halt genau das was ich mit Panzern und Stealth-Design verbinde. Das Produkt mag gut sein, kommt für mich aber nicht in Frage.
Panzerglas :D
 

hroessler

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.932
#15
Hallo,
ich habe meinen alten PC in einem Cougar Panzer (ohne Evo!). Vorab: Das Gehäuse als E-ATX tauglich einzustufen ist ziemlich gewagt. Es passt schon alles rein, ist aber überall ziemlich eng. Ich hatte keine Freude damit. Genauso ist die Lüfterkonfiguration ziemlich clumpsy...ich habe die ganzen Lüfter rausgeschmissen und habe sie durch brauchbare 140 mm Lüfter ersetzt.

Für ATX ist das Case aber bestimmt nice. Und die Lüfter? Sieht wahrscheinlich jeder anders...für micht taugte weder die Config noch die Lüfter selber was...

greetz
hroessler
 

Wulfman_SG

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.347
#16
warum haben eigentlich immer weniger neue Gehäuse einen externen 5 1/4"-Slot? Es gibt ja immer noch Bluray-Laufwerk/DVD-Laufwerke. Ich selber habe ein 5 1/4"-HDD-Einschub für 3,5"-HDDs. Mit 3,5"-HDDs "nackig" zu arbeiten ist wesentlich Praktischer als die USB-Gehäuse die einfach extrem Platz weg nehmen. Alle meine Gehäuse haben so einen Einschub - kann man die HDD schnell mal umstecken. Ich hab nicht nur eine 3,5"-HDD :) USB-Gehäuse sind für mich vom Platz her wirklich nicht praktikbel. Daher find ich es schade das neue Gehäuse kein externen 5 1/4" mehr haben ...
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
11.500
#17
warum haben eigentlich immer weniger neue Gehäuse einen externen 5 1/4"-Slot?
Die frage kommt bei jedem Case das ohne einen solchen Slot kommt und die Antwort ist immer die gleiche.
Kaum jemand braucht sowas noch.

Ich hab nicht nur eine 3,5"-HDD :) USB-Gehäuse sind für mich vom Platz her wirklich nicht praktikbel
Ich habe z.B keine einzige 3,5" HDD im Rechner Storage auf dem NAS und im Rechner eine M.2 SSD
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
3.226
#18
Also ich finde das Gehäuse toll. Das Ding mit RGB Lüftern damit man die Beleuchtung auf sein Gesamtkonzept abstimmen kann und los gehts. Vor allem weil ich das Ding doch ab und zu noch zu der ein oder anderen LAN transportiere sind die Griffe oben bei so einem großen Gehäuse ein Traum!
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.088
#19
Die frage kommt bei jedem Case das ohne einen solchen Slot kommt und die Antwort ist immer die gleiche.
Kaum jemand braucht sowas noch.
Naja, das Argument scheint aber nur für die Laufwerksschächte zu gelten. Es gibt viele Dinge in der PC-Landschaft, die so gut wie niemand braucht aber trotzdem verbaut werden. Asrock hat auf vielen Board wieder einen PS2/VGA- und PCI-Anschluss verbaut. Braucht auch so gut wie niemand.

Es gibt bestimmt mehr Leute die einen 5 1/4 Schacht benötigen als Leute die einen 360er Radiator einbauen möchten.

Gerade bei Gehäusen finde ich die Entwicklung nicht gut. Glaskästen mit bunten Lüftern. Physikalisch betrachtet viel Blödsinn und die Tester haben auch keine Ahnung. Welchen Sinn machen 3 Lüfter die vorne Einblasen, außer das es gut aussieht? Aber die Lüfter mal anders anordnen geht wohl über die Fähigkeit der Tester hinaus.

Aber egal, Design geht vor.
 

hroessler

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.932
#20
Also ich finde das Gehäuse toll. Das Ding mit RGB Lüftern damit man die Beleuchtung auf sein Gesamtkonzept abstimmen kann und los gehts. Vor allem weil ich das Ding doch ab und zu noch zu der ein oder anderen LAN transportiere sind die Griffe oben bei so einem großen Gehäuse ein Traum!
Das Ding rumschleppen? Mit Glas dran. OK...

greetz
hroessler
 
Top