CPU und Mainboard für 200euro benötigt

Gr33cer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
334
hi zusammen,

nur kurze frage:

ich brauch n neuen CPU und Mainboard
habe 200euro.

habt ihr preis/leistung mäßig da was für mich?

danke euch vielmals
 

Gr33cer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
334
zum zocken gedacht.
ddr2, eher intel
bin abit fan:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Livven

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.389
Der X2 hat eben keine vier, sondern nur zwei Kerne. Auch ob ein DFI sinnvoll ist... wenn AM2+, dann sollte das Gigabyte 770 UD3 reichen ;)-

EDIT: Was brauchst du denn für Anschlüsse? FireWire, eSATA, wie viel USB, Gbit-LAN, etc.?

Als CPU wäre ein E7400, E7500 oder E7600 ganz gut, je nachdem, wie viel du haben willst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blauer Affe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
47
wie wärs mit nem Phenom II X3 720 BE? (3x 2.80GHz)
http://geizhals.at/deutschland/a399921.html

Mainboard kann ich das Gigabyte GA-MA790X-UD4 empfehlen Läuft bei mir ohne probleme(mit nem PII 940 X4) mit etwas Glück kannste beim 720 X3 sogar den virten Kern aktivieren...
http://geizhals.at/deutschland/a403686.html

wenn du keine gute graka hast, nix für ne neue ausgeben willst und nich viel zockst kannste auch das
Gigabyte GA-MA790GP-UD4H nehmen hat ne graka im Chipsatz(Radeon HD 3300)
http://geizhals.at/deutschland/a404683.html
Kommst dann aber mit 200€ nichmehr ganz aus.
 

KAOZNAKE

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.815

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.231
Definitiv den X3 720 mit offenem Multi und dazu ein recht günstiges Board sowie einen gescheiten Kühler.
Ob 780G Boards noch aktuell sind, weiß ich gar nicht. Als Kühler kommt der EKL Croß Clockner in Frage.
 

Dr.Pawel

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.174
Hallo erstmal
Ich finde du solltest noch etwas genauer beschreiben was du möchtest, bzw. für was dein System genau gedacht ist, wenn du z.B. vorhast dir in 1 Jahr oder so wieder einen PC zu kaufen sieht die Lage anders aus als wenn du möglichst lange etwas vom derzeitigen kauf haben möchtest. Es kommt auch sehr darauf an was du für Spiele spielst. Wenn es Richtung Strategie geht wirst du normalerweise mehr CPU Power brauchen als für Shooter. Auch ist die Frage ob du 200€ ausgeben willst, oder dies nur die max. Summe ist die du zur Verfügung hast aber eigentlich garnicht soviel ausgeben möchtest. Auch stellt mir persönlich sich die sehr ernsthafte Frage warum du Intel unbedingt willst, gerade in deiner Preisklasse derzeit ein echtes "Problem". Außerdem wäre noch äußerst wichtig was du für vorhandene Hardware hast!
Hier erstmal das was ich machen würde:

CPU: X3 720 http://geizhals.at/deutschland/a399921.html oder X4 920 http://geizhals.at/deutschland/a389216.html
Board: http://geizhals.at/deutschland/a397999.html oder http://geizhals.at/deutschland/a403686.html

Wenn du irgend kannst würde ich versuchen den 920 mit dem UD4 zu nehmen, mit dem System wirst du einige Jahre überstehen. Preis/Leistung ist der X3 zusammen mit dem UD3 sicher besser, aber hat halt auch seine Nachteile.....
Ich kann nur nochmals betonen dir von Intel in deiner Preisklasse abzuraten, wenn du z.B. einen "alten" Prozzi hättest (E6600 etc etc.) oder ein halbwegs aktuelles 775 Board, kein Thema dann sofort natürlich "Intel". Eins möchte ich noch betonen, die Intel CPUs sind nicht schlecht! nur ist AMD derzeit in Preis/Leistung besser in diesem Segment, aber auch was die Lebenserwartung anbelangt im Vergleich, inbesondere wenn man jetzt einen Dual von Intel kauft und für das gleiche (oder nur wenig mehr) einen X3 oder X4 bekommst.
Mfg
 

riverdief

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.998
@Gr33cer
Ein Board mit SB 710/SB 750 und zack das Ding ist frei :D
 
Zuletzt bearbeitet:
S

suhl150

Gast
SB 730 ?? Du meins wohl SB710, oder habe ich schon wieder was verpasst?
 

Gr33cer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
334
also das system ist für mein kumpel und er besteht auf intel-.-
und nun?
 

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.921
Trotzdem wäre es erstmal wichtig zu wissen, wie denn gewichtet werden soll um nen passendes Mainboard nebst Prozessor vorschlagen zu können.

Was soll das Mainboard denn haben, Anschlüsse,....? Soll übertacktet werden oder nicht?

Man kann halt nen Mainboard für 35 Euro oder 150 kaufen, beim Prozessor ist die Preisspanne noch weiter...
 

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.921
Dem kann ich mich nur anschließen. Nen Mainboard mit P43-Chipsatz und dann als CPU vielleicht auch nur den neuen E6300 oder halt nen E7300 oder E7400.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.231
Wenn er nur zocken will und zu bockig ist, den x3 720 zu nehmen, dann sollte er den PENTIUM(!) E6300 wählen, wie es robafella schon sagt.

Den kann man bequem auf 3500 Mhz laufen lassen und hat die Geschwindigkeit eines doppelt so teuren e8400 in Spielen(!).

Als Board reicht dabei das günstigste P43er Board.
Dazu 4 Gig DDR2 800 Ram.
 

Exar

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
75
Zuletzt bearbeitet:
Top