Creative Audigy Treiber erkennt Karte nicht

Tartaro$

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
Hallo,

habe eine Creative Audigy Player Soundkarte.... Hatte sie schon als Defekt deklariert da sie sich nicht mehr installieren liess...

Mein System ist realtiv frisch installiert Karte war noch nicht installiert..

Mein Problem:
Ich habe heute einfach mal die Karte wieder eingebaut da ich einen Alternativen Treiber gefunden habe: www.kxproject.com

und schon geht die Karte... so nur wenn ich jetzt versuche den Original Treiber zuinstallieren geht die Karte nicht.. also macht keinen Ton..

Ich habe eine CD von der Cebit 2004 war das glaube ich mit aktuelleren Treibern... diese CD ging immer zu installieren... nun jetzt sagt der installer, dass er die Karte nicht finden kann..

Kann mir einer sagen woran das liegen kann?

Und ob der kxproject Treiber alles kann was der Standard kann? Also Eax2 etc?

Gruß
realityg
 

Tartaro$

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
Der neue Treiber sagt auch das er die Karte nicht finden kann...
 

Amiga500

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.139
Das hatte ich auch, lag an veralteten Treiberresten.
Mußt mal mit Driver cleaner (im abgesicherten Modus) probieren hat bei mir auf funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tartaro$

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
Das System kannte die Karte garnicht... Hatte vorher den Nforce2 Soundchip benutzt...

Wenn ich nen anderen PCI Steckplatz nehme wird sie garnicht vom System erkannt... ich habe zwar keine Ahnung warum ist aber so :freak:

Habe sie jetzt auf dem letzen Steckplatz..


Ich kann ja mal sagen was für nen System ich habe:

AMD Sempron 2400+
Asus A7N8X Nforce2...
768MB DDR 266MHZ Ram

in einen Slots ist folgendes eingebaut: von oben nach unten
AGP: Sapphire 9600XT
PCI: Leer
PCI: AVM Fritz ISDN
PCI: IDE Controller
PCI: Realtek 1Gbit Netzwerkkarte
PCI: Audigy ...

Achja Problem am PC müsste normal auszuschließen sein nen Kumpel hat siue auch probiert gleiche Problem ( mit der Erkennung von den Original Treibern) .... hat aber auch nen Nforce2 Chip...

PS: Der Firewire Treiber von der Karte wird schon seit ewigkeiten nicht mehr richtig erkannt und kann nicht gestartet werden ... ist aber nicht neu... war schon länger so auch als die Karte noch erkannt wurde...
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.596
hast du den Nforce 2 soundchip deaktiviert?
 

Tartaro$

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
jop... erst war er auf auto... dann aht er sie automatisch in windows entfernt... und jetzt hab ich ihn auf deaktiviert... keine veränderung...

habe jetzt mal versucht den treiber manual zuinstallieren... das funktioniert...

nur ich kann nix einstellen im sinne von 5.1 etc... weiss jemand zufällig wie man das machen kann ohne den SuroundMixer?

Der meldet mir wenn ich den Manual installiere und starten will:
ctdev???.dll Meldet einen Fehler. Und SuroundMixer wird beendet.

Ist echt doof... den der alternative stürzt des öfteren ab und ich habe keinen Sound mehr und muss neustarten...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt)

M.sch

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.055
Gleiche probs hatte ich auch schonmal,bei dieser Karte war der linke kanal defekt ( zerkratzter sound ).

Neue geordert,lief.
 

Tartaro$

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
miene Karte ist schon über 2 Jahre alt :-/ SPrich keine Garantie mehr
 

Tartaro$

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
Keiner noch eine Idee???

Ist echt ätzend... der KX Treiber stürtz mit Winamp ständig ab... MediaPlayer läuft 1A durch...

PS: Problembeschreibung Winamp: Der SOund stürzt immer bei einem Trackwechsel ab...
Warum auch immer...
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091

roitherkur

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
96
Hab genau das gleiche Problem mit meiner SB Live 5.1. Lade ich mir die Triber von Creative runter, kommt die Meldung das keine Creative Karte gefunden wurde.

Hab schon ein paar mal gegooglet usw. und stiess dabei immer wieder auf einen Kommentar das aus irgendeinem Grund man nur die Treiber von der Original CD nehmen kann. Eine 100% Aussage gabs aber nie und ausserdem soll das Problem angeblich nur bei SB Live Karten bestehen.

Weiss da jemand was?
 

Tartaro$

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
hab ich alles schon versucht... ich vermute das es am NORCE2 CHip liegt
 

M.sch

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.055
Zitat von roitherkur:
Hab genau das gleiche Problem mit meiner SB Live 5.1. Lade ich mir die Triber von Creative runter, kommt die Meldung das keine Creative Karte gefunden wurde.

Hab schon ein paar mal gegooglet usw. und stiess dabei immer wieder auf einen Kommentar das aus irgendeinem Grund man nur die Treiber von der Original CD nehmen kann. Eine 100% Aussage gabs aber nie und ausserdem soll das Problem angeblich nur bei SB Live Karten bestehen.

Weiss da jemand was?
Zuerst die treiber der Original Cd,dann die Updates vom I-net.
Die Treiber von Creatives Homepages sind keine Stand-alone-treiber.
Ist umständlich,aber so will es Creative nunmal. :o

Nur fürs OS win98 WinMe gibt es neuerdings Stand-alone-treiber direct von der Homepage.
 

roitherkur

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
96
Das Problem ist aber, dass ich die original CD nicht mehr hab :S

€: OK hab da möglicherweise was gefunden. eMule sei dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tartaro$

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
ich habe 2 Original CDs... eine die dabei war und eine aktuellere von einer Cebit... mit der Cebit CD ging es immer wunderbar... nur halt jetzt nicht mehr -.-
 

Finker

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
90
habe mal mit meiner Audigy ein identisches Problem gehabt auf einem ECS board (also NICHT nForce Chipsatz)
aber nachdem ich Windoofs neuinstalliert habe, lief die Karte wieder gut mit dem Treiber aus der Webseite.

Irgendwie scheint etw durcheinander zu sein: auch mit kx Treiber solltest du keine Probleme in Winamp haben.
kx Treiber sind eigentlich gut für Musik, nur nicht so gut fürs Spielen.

Bist du 100% sicher, dass onboard sound in BIOS abgestellt wurde?
Man muss es in BIOS nicht nur in Gerät Manager deaktivieren...
Wenn möglich versuch mal diese Audidgy in einem zweiten Rechner zu testen.
 

Tartaro$

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
einfach mal alles lesen ;-)

Ich habe es 100%ig im Bios deaktiviert... und ich habe sie im 2. Rechner probiert...

Ich habe heute mal noch einmal versucht der Original Treiber zu installieren...
Habe vorher mit Drivercleaner aufgeräumt...

Karte macht wieder nur Stereo SOund und der SuroundMixer startet wieder nicht..

Ich habe jetzt aber mal die Diagnose vo nCreative rüberlaufen lassen... da sagt er mit das der Mixer nicht in Ordnung sein soll... es war nur einiges mehr... nur ich habe schon leider wieder alles runter gehauen und weiss nicht mehr was da noch stand...
 
Top