Crucial Ballistix zu Heiss?

greentea908

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
293
Hallo,

habe ein Paar Crucial Ballistix Tracer 1066 2x1GB auf einem Asus Maximus Formula laufen. Standardmäßig setzt Asus die Spannung etwas arg hoch und Asus Probe zeigt mir 2,27 V. Dies habe ich im BIOS manuell auf 2.2V gesenkt.

Ist es dennoch "normal" dass der Speicher ziemlich warm wird??? Wenn ich hinfasse, sind diese Metallplättchen wirklich enorm warm. Ist das üblich bei Standardspannung oder ungewöhnlich?

Sie laufen standardmäßig mit CL5 bei 1066Mhz bei 2.21V.

Danke im Voraus
 

Dio

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
619
Die Asus Boards übervolten gerne etwas. Setz die Spannung mal auf 2,1V und prüfe dann auf Stabilität. Alternativ kannst du ach nen Lüfter vor dien RAM hängen.
 

Lt.Blood

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
478
meine crucial DDR2 800 laufen bei 2,20V @1066 MHZ auch auf 53 Grad heiß(hab nen TempFühler drin) muss sie aktiv kühlen damit die kiste stabil bleibt
 

ZooLxp

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.514
der finger ist da auch defenitiv das falsche thermometer :p fühlt sich ja schon bei 40 grad heiß an...
 

greentea908

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
293
Also stabil läuft alles...nur hatte ich noch nie "so" heisse RAMs meines Erachtens nach....ein Lüfter davor tut es auch aber ist wieder lauter da sonst alles wassergekühlt...Trotzdem danke für die Rückmeldungen.

Hat mich eben nur gewundert, da die vorherigen OCZ Speicher nicht so warm waren...hatten aber auch größere Kühler.
 

söLLa

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.381
Pack den RAM halt auch unter Wasser?
 
Top