D.R.O.N.E. - Sammelthread

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
700
#1
D.R.O.N.E.

If you ask us to explain D.R.O.N.E. in just one sentence, you present us with a rather big challenge. It is too diverse to be put into a nutshell. However, we can at least try:

D.R.O.N.E. is a multiplayer arena shooter with an insane amount of freedom.
We are inspired by the early arena shooters like Unreal Tournament and Quake3 Arena with their fast paced gameplay. We are fans of the Game “Descent” from 1994 and it’s creative use of all 3 dimensions in closed levels. We loved X-Wing and Tie Fighter from LucasArts for its micro management of ship systems. We really like the durability of the mechs in MechWarrior. We draw inspiration from many different genres but we don’t want to give the impression that we just mish mash everything together without thinking about its consequences. Having drawn inspiration from many different genres, the gameplay balance and flow were carefully taken into consideration in our approach to extend classical shooter concepts. We want a game as fast paced and direct as Unreal Tournament without being instantly killed after respawning repeatedly. Also, we want verticality and tactical freedom. We don’t want to play the same levels again and again, but still want to be free to fall in love with a level that is perfectly designed and iterated over and over by its builder. In other games, players choose more or less the same options when it comes to picking a character, a vehicle, items, skills, etc. D.R.O.N.E. offers players the possibility to design and play unique drones that fit their preferred role in the team, opening many strategic possibilities for themselves and the team. We want to create a game that does not get boring and repetitive, we want to play a game that has the longevity of the Counter-Strike series. We need to make this game because nobody else will. And with your help we can!

“With your help we can make this game happen”,
Five Studios Interactive Team

Announcement Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=LwW4eU5CPaU

Gameplay: Battle
https://www.youtube.com/watch?v=KNnsbdwYB6s

Gameplay: Racing
https://www.youtube.com/watch?v=52Tn0Azhd4Q

Arena Editor: Terrain
https://www.youtube.com/watch?v=L8o2H-GOdlE

Arena Editor: Buildings
https://www.youtube.com/watch?v=10zkjYjSWZo

Arena Editor: Painting
https://www.youtube.com/watch?v=3ua9ijFXN-g

Arena Editor: Vegetation & Rocks
https://www.youtube.com/watch?v=mbYpdlKPwF4

Arena Editor: Objects
https://www.youtube.com/watch?v=gYnPOJuSaaA

Und der dazugehörige Youtube-Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UC_fozzchq3Muon2ES9CE0Ow









 
Zuletzt bearbeitet:

MaexxDesign

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
700
#3
Robocraft kannte ich noch nicht.
Sieht aber eher nach Overwatch mit Fahrzeugen aus.

Der Map-Editor sieht sehr mächtig aus.
Die Möglichkeiten der Kartenerstellung scheinen grenzenlos zu sein.
Deathmatch auf der Enterprise D (Captain Picard), Deck 16 von Unreal Tournament oder ein Rennen auf der Pod-Racer-Rennstrecke aus Star Wars - The Phantom Menace.

Dieser Titel wird ein Hit !


Schaut euch die Entwickler-Videos an.
Die sind fantastisch !

https://www.youtube.com/watch?v=se2AH14KmaI
 
Zuletzt bearbeitet:

MaexxDesign

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
700
#4
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.753
#5
Naja das Setting ist mal etwas anderes. Der Vergleich mit Robocraft ist gar nicht so weit hergeholt. Sieht eher nach was für zwischendurch aus. Stell mir die Steuerung aber ziemlich nervig vor. Ist immer schwer bei solchen Spielen.
 

MaexxDesign

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
700
#6
An die Steuerung muss man sich sicherlich gewöhnen, da noch Flugeigenschaften eines Senkrechtstarters hinzu kommen.
Ein Joystick mit Rudersteuerung (Drehgriff), wie der Logitech Extreme 3D Pro, ist dabei von Vorteil.
Hat mir über 10 Jahre bei Battlefield 1942 sehr geholfen !

EDIT:
Ein weiteres Video wurde heute veröffentlicht:

https://www.youtube.com/watch?v=13AXw04knkA&feature=push-u&attr_tag=w_8MFC-IdbKrEFy3-6

EDIT:

Es ist soweit !
Am 9. März um 16 Uhr startet die Kickstarter-Kampagne.
Jeder Backer erhält Zugang zur Demo.


https://www.youtube.com/watch?v=nM6PCrZLgvo

EDIT:

Der Entwickler möchte nächste Woche die ersten Zugänge freischalten, gestaffelt nach dem Badge-Level.

Diese Übersicht erklärt alles.
Zwischen jedem Release liegen ca. vier Wochen.
Ab 20 Euro wird die Demo zum Release in eine Vollversion umgewandelt.

 
Zuletzt bearbeitet:

R.A.M.

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.677
#7
Danke für die Info.

Gruß
R.A.M.
 

MaexxDesign

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
700
#8
Hallo,
ich versuche meine beiden Joysticks "Logitech Extreme 3D Pro" und "Thrustmaster T.160000M" zu konfigurieren.
Ich kann "rollen" mit beiden Joysticks nicht auf die x-Achsen programmieren.
Für beide sind die Treiber installiert und unter den Eigenschaften arbeiten alle Achsen und Taster tadellos.
Ich finde das sehr merkwürdig, da "rollen" bei den meisten Spielen, die Joysticks unterstützen, auf der x-Achse liegt.
 
Top