Dateiübertragung Android>Windows ohne Kabel ohne Cloud

Firehold

Ensign
Registriert
Feb. 2016
Beiträge
170
Hallo,

der Kabelanschluss an meinem Samsung ist leider Defekt weshalb ich es nun gerne einschicken würde.
Leider habe ich noch eine Menge an Daten auf dem Handy welche ich vorher sichern möchte.

Ich bin absolut kein Fan von Clouds, und Bluetooth ist zu langsam, also dachte ich an eine Lösung über WLAN.

Könnt ihr eine Anwendung empfehlen welche dies sicher anbietet?
Ich möchte keine Umleitung über einen Cloud-Server.

AirDroid läuft einem da als Erstes bei google über den Weg aber auch dass einige Sicherheitsexperten vor der App warnen wegen Sicherheitslücken.

Ich würde mich sehr über euren Expertenrat freuen.
 
Aber du machst den Datentransfer doch wohl zu Hause im eigenen WLAN Netz. Zwischen Handy und PC. Da kann die mögliche Sicherheitslücke für den kurzen Moment doch egal sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: siggi%%44
Es gibt im Store diverse Dateimanager, die SMB beherrschen. Gib einen Ordner am PC frei und du kannst drauf zugreifen.
 
Also früher hatte ich dafür AirDroid genutzt, müsste es immernoch geben. Dank eigener NextCloud Instanz hat sich das erübrigt.
 
Apple ][ schrieb:
Aber du machst den Datentransfer doch wohl zu Hause im eigenen WLAN Netz. Zwischen Handy und PC. Da kann die mögliche Sicherheitslücke für den kurzen Moment doch egal sein.
Berühmte letzte Worte des IT-Sicherheitsbeauftragten vor dem Firmen-Server-Hack 🤷‍♂️
Daniel D. schrieb:
doro_ schrieb:
Wie wäre es mit MyPhoneExplorer? Eigentlich mein Universal-Tools. Klein und praktisch.
Unterstützt MyPhoneExplorer auch die Übertragung über WLAN?
Conqi schrieb:
Es gibt im Store diverse Dateimanager, die SMB beherrschen. Gib einen Ordner am PC frei und du kannst drauf zugreifen.
Ich möchte ja nicht auf Dateien auf dem PC zugreifen sondern mit dem PC auf Dateien am Smartphone.
Christian1297 schrieb:
https://play.google.com/store/apps/details?id=org.primftpd&hl=de

Die App ist nur 5 MB groß und stellt lediglich einen FTP Server bereit. Zugriff unter Windows kann dann einfach über den Explorer erfolgen.
Klingt sehr interessant. Werde ich mir mal anschauen. Für den Zugriff benötigt man dann warscheinlich einfach einen FTP-Client wie Filezilla oder?

Danke für eure Antworten

sOuLjA4eVeR schrieb:
Also früher hatte ich dafür AirDroid genutzt, müsste es immernoch geben. Dank eigener NextCloud Instanz hat sich das erübrigt.
Bitte mal den Eingangspost ganz lesen vor einer Antwort.
 
Dann ist dein WLAN an sich nicht sicher genug...
 
Firehold schrieb:
Klingt sehr interessant. Werde ich mir mal anschauen. Für den Zugriff benötigt man dann warscheinlich einfach einen FTP-Client wie Filezilla oder?

Der Dateiexplorer von Windows unterstützt FTP ebenfalls rudimentär.
Einfach in der Adressezeile oben mit ftp:// beginnen.
 
Ich verwende die App "WiFi FTP Server" und synchronisiere meine Daten mit FreeFileSync ;)
 
Daniel D. schrieb:
Nein, ich kann nicht lesen und schreibe hier nur aus Jux und Dollerei. Möchtest Du Hilfe oder stellst Du alles in Frage?
Alles gut, kannte die App aber wusste bisher nicht, dass diese WLAN Dateiübertragung unterstützt, und leider liest nicht jeder der auf Threads antwortet die Fragen komplett. 😁
 
Kabel oder WLAN. Du brauchst eine App auf dem Smartphone, danach hast Du einige Optionen. Ein wenig Einrichtung braucht es.
 
@TheManneken Falls du regelmäßig synchronisiert könntest du das auch bequem über die App FolderSync lösen. Dann läuft der Abgleich auf dem Smartphone und nicht auf dem PC. So spart man sich das zweite Programm auch wenn ich ein Fan von FreeFileSync bin.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TheManneken
Vielen Dank für all eure Antworten. Werde mir die Lösungen mal anschauen und eine passende ausprobieren.

Hier noch ein schöner Auszug aus der Beschreibung der App "Wifi FTP Server", diese google translate Beschreibungen wie auch auf Amazon sind echt zum schießen:
"Port-Nummer sollte höher als 1024, wie die Bindung an Häfen wie 21 nicht möglich sein wird auf nicht verwurzelt Telefone sein. "
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Christian1297 und NJay
ich mache das ganze mit Filezilla und WiFi (pro) FTP Server app auf meinem Tablett. freefilesync geht aber auch gut so wie der Mod schon erwähnte. beim Port hab ich die 2221, welche standardmäßig eingestellt war, gelassen.
 
Zurück
Oben