Datenübertragung zu neuen Festplatten

D00M

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
147
Hallo!

Meine Festplatte quilt total über und ich habe mir jetzt zwei neue Festplatten eingebaut.
Ich stelle euch mal meinen Plan vor:


JETZIGER ZUSTAND:
Festplatte 1
Partition 1 - System
Partizion 2 - Daten

GEPLANT:
Festplatte 2 (neu)
geplant: System

Festplatte 3 (neu)
geplant: Daten

Ich wollte das Prozedere mit Acronis True Image machen. Leider kann man nur ganze Festplatten klonen und nicht einzelne Partitionen.

Ich habe mir überlegt es in diesen Schritten zu machen:
  1. Festplatte 1 Klonen auf Festplatte 2
  2. Image der Partition Daten erstellen
  3. Image der Daten auf Festplatte 3 aufspielen
  4. Partition Daten auf Festplatte 2 löschen

Was haltet ihr davon? Geht vielleicht anderes schneller?

Edit: Bin mir jetzt unsicher ob meine Frage ins Thema Festplatte oder ins Thema Windows 7 gehört... evtl. verschiebn?
 
Zuletzt bearbeitet:

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
Festplatte 1 klonen auf Festplatte 2
Festplatte 1 klonen auf Festplatte 3

Die jeweils unbenötigten Partitionen in der Datenträgerverwaltung löschen und die bestehenden Partitionen erweitern, ebenfalls per Datenträgerverwaltung.
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.459
Mit Clonezilla die HDDs klonen, und anschlißend die Partitionsgrößen anpassen?

Vor allem, wenns schief geht, hast Du noch die alten Datenplatten, die ja noch funzen sollten....

Ich verwende Clonezilla regelmäßig für meine Backups: www.clonezilla.org
 

D00M

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
147
@etking: Stimmt geht viel einfacher. Wieso bin ich nicht selbst drauf gekommen :D

@alex_k: Die kompletten HDDs klont Acronis ja auch, nur keine einzelnen Partition. Trotzdem danke für den Hinweis, dass es auch eine Freeware zum klonen gibt :)

EDIT: Wie sieht es eigentlich mit den Partitionsbuchstaben beim klonen aus? Ich würde gerne jeweils C: und D: für System und Daten behalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Whistler_US

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
235
Meinst nich das du mit einer Neuinstallation besser fährst? Nicht nur das es schneller geht als die ganze Klonerei, wäre auch ein guter Zeitpunkt ein sauberes System aufzuspielen nach gewisser Zeit. Die restlichen Daten kannst ja hinterher kopieren.
 

Vastator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
393
Dann musst Du nur noch Deinem bios beibringen, dass es von hdd 3 booten soll - wenn das mit Acronis alles geklappt hat. :D Kleiner Tipp - und datentechnisch sicher zu gehen: Mach Deine alte hdd ab, und installiere W-doof 7 auf der hdd 2 neu - und richte dann den Daten-folder auf hdd 3 ein (bootoptionen im bios beachten !!) - und wenn alles läuft, stöpsel wieder die "alte" hdd 1 ein und orgel die Daten, die Dir wichtig sind - rüber - so bist Du auf der sicheren Seiten :-D
Gruss °°
 

Anub1s

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
716
Zitat von D00M:
Ich wollte das Prozedere mit Acronis True Image machen. Leider kann man nur ganze Festplatten klonen und nicht einzelne Partitionen.

Was für eine Version hast du denn, und bist du dir sicher, dass du da nicht irgendwas übersehen hast? Ich kann (sowohl unter Windows, als auch von der Rettungs-CD) problemlos einzelne Partitionen nach belieben auf neue Festplatten wiederherstellen.
 

D00M

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
147
@ Ghostmaster und Vastator: Ihr habt Recht, obwohl ich da gerade nicht so viel Lust drauf habe ... Na egal, ist eigentlich ein guter Zeitpunkt um nochmal neu zu installieren
Was für eine Version hast du denn, und bist du dir sicher, dass du da nicht irgendwas übersehen hast? Ich kann (sowohl unter Windows, als auch von der Rettungs-CD) problemlos einzelne Partitionen nach belieben auf neue Festplatten wiederherstellen.
Ich habe die neue 2011er Version. Es ging mir aber ums klonen und nicht ums image erstellen und woanders wieder mounten, weil das noch länger dauern würde.

Eine Frage vor der Neuinstallation hätte ich aber noch:


Mir ist es schonmal passiert, dass ich nachdem ich Windoof neuinstalliert habe, dass mir der Zugriff auf die Daten verweigert wurden. Kann ich das schon im Vorraus irgendwie ändern?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top