Der ultimative VR - Games Sammelthread

glacios

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.267
#1
Da der Vive-Sammelthread gerade aus allen Nähten platzt und zwischen Games über Hardware über Montage alles diskutiert wird, kommt jetzt der Versuch, alles was mit Games zu tun hat, hier zu kanalisieren.

Also:

Welche VR Games empfehlt ihr, welche habt ihr gezockt und wie waren die?

Um mal für die Neulinge bei 0 anzufangen:
-The Lab ist kostenlos und eigentlich für jeden, der ein Roomscale-Setup hat Pflicht! Dazu kostenlos.
-Space Pirate Trainer ist bisher das Spiel, das mich am Längsten gefesslelt hat und noch fesselt.
 

misterspuck

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
85
#2
ich zähl auch mal auf (darunter auch einige demos):

- Sisters (demo)
- The Brookhaven Experiment (demo)
- theBlu
- The Gallery: Call of the Starseed
- Irrational Exuberance: Prologue (demo)
- Time Machine VR
- Holopoint
- Space Pirate Trainer
- Audioshield
- Job Simulator
- The Cubicle (sowas wie Job Simulator nur nich so gut)
- Budget cuts (Demo)
- Ikea VR Experience (ich wollt schon immer mal ne Küche in VR begehen ^^)
- Realities (kein Spiel, aber supernice)
- Vanishing Realms
- FATED: The Silent Oath
- The Lab
 

paddy3k

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
81
#3
Ne Abstimmung für die derzeit erhältlichen Games wär auch ganz cool... gevotet wird wenn ein Spiel gefällt
 

n0reaga

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
934
#4
Abstimmung find ich auch gut. Sofern man neue Spiele zu einer Abstimmung hinzufügen kann, dann sollte dies dann auch geschehen. So sind immer alle Spiele direkt auf der ersten Seite sichbar und man sieht, was die CB-Masse mag :)
 

DrToxic

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.063
#5
Abstimmung find ich auch gut. Sofern man neue Spiele zu einer Abstimmung hinzufügen kann, dann sollte dies dann auch geschehen.
Was aber zwangsläufig dazu führt, dass ältere Spiele immer eine höhere Wertung haben werden als neuere.

@glacios
Wie wäre es mit einer Liste unterteilt in "problemlos/anfängergeeignet" "fortgeschritten" und "für Leute mit VR-Erfahrung"?

Meine Empfehlungen:

problemlos/anfängergeeignet:
- The Blu
- The Lab
- Job Simulator
- Tilt Brush
- Fantastic Contraption
- Space Pirate Trainer
- Audioshield
- Final Approach
- Cloudlands Minigolf VR (kostenlose Demo)
- BLARP!
- The Rose and I (kostenloser Kurzfilm)
- The Visitor (gruselig)

fortgeschritten:
- Universe Sandbox²
- The Gallery: Call of the Starseed
- The Brookhaven Experiment (kostenlose Demo)
- Vanishing Realms
- Budget Cuts (kostenlose Demo)
- A Legend of Luca
- Realities
- Holopoint
- Luckey's Tale (kostenlos, braucht aber den ReviveInjector)

für Leute mit VR-Erfahrung:
- Windlands
- Elite: Dangerous
- DCS World
- Apollo 11 VR
- Hover Junkers


Keine persönliche Empfehlung (Achtung, sehr subjektiv ;) ):
- BUTTS (wenn's kostenlos wäre, wär's okay)
- Doctor Kvorak's Obliteration Game (mir wurde k*tzübel, wie bei keinem anderen Spiel)
- Unseen Diplomacy (ist ganz okay, aber ist noch sehr, sehr am Anfang der Entwicklung)
- A-10 VR (gefühlt der uncoolere, weniger gelungene Klon von Space Pirate Trainer)
 

glacios

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.267
#6
Hi und danke für euer Feedback.

Ne Abstimmung fände ich schon ganz sinnvoll, da dann halt mehr Leute mitmachen als wenn sie waqs schreiben müssten, allerdings kann man glaube ich nicht ständig die Abstimmung um weitere Games erweitern.
Es wäre aber schon schön mehr als nur eine bloße Liste über Spiele zu haben, das kann man sich schließlich auch über Steam besorgen. Wichtiger wären die persönlichen Erfahrungen dazu.

Ansonsten finde ich die Liste von DR.Toxic schonmal super. Kann man ja bereits einiges für sich raussuchen.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.509
#7
Meine Empfehlung sieht wie folgt aus:

- Space Pirate Trainer
- Final Approach
- Water Bears (meine Freundin findet das richtig klasse)
- The Gallery
- Holopoint (Das Gefühl für den Bogen ist in "The Lab" aber deutlich besser)
- The Lab
- Audioshield
- The Brookhaven Experiment (leider nur Demo)
- AltspaceVR (wenn man auf so etwas steht)

Und dann noch viele Titel die erst noch im Sommer erscheinen... Raw Data, Budget Cuts, Cosmic Trip, Arizona Sunshine, Skyworld, usw

Man muss dazu aber sagen das ich eigentlich nur Audioshield, Space Pirate Trainer und Zombie Training Simulator regelmäßig starte. Gerade Space Pirate Trainer hat es mir angetan ... alleine der Soundtrack ist schon richtig Klasse! :)
 
Dabei seit
März 2016
Beiträge
591
#8
Moin,
man müsste aber
zwischen 2 Kriterien untersceiden.

Erstens, wie die VR Erfahrung an sich ist, also
leichte VR Kost oder totale Immersion
und dann halt noch wie das Spiel so ist, also ob es auch Spaß macht.

Denke mir, wenn es erstmal sehr viele VR Sachen gibt, wird man vermehrt auch auf den Unterhaltungsfaktor achten.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.509
#10
Ich würde gerne Hover Junkers mehr spielen, aber mein Gleichgewichtssinn macht mir ein Strich durch die Rechnung. (Und natürlich die leeren Server).

BTW man könnte ja auch mal eine kleine Runde Hover Junkers organisieren. EU Server sind ja stellenweise ziemlich leer. Tagteam FFA wäre doch ganz nett.
 

glacios

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.267
#11
Ja sehe das nämlich ähnlich wie Mr. Rift. Ich finde auch, dass Empfehlungen von Gamern für Gamer für mich erstmal entscheidender wären/waren als die Angabe, ob das VR-Erlebnis für mich vielleicht überfordernd ist.

Ja die Tests von 4players scheinen mir auf den ersten Blick ganz gut zu sein, wobei man VR-Spiele auch nicht losgelöst von VR beurteilen kann.
Sehe aber auch, dass viele der aktuellen Games einen alten Gamer wie mich trotz des neuen Steuerungskonzeptes nicht hinterm Ofen hervor locken können oder zumindest schnell langweilig werden.

theBlu bspw. obwohl optisch ne Wucht (optisch bisher mein schönstes VR-Erlebnis) ist einfach mordslangweilig, weil man nichts machen kann als zuzuschauen. Würde das z.B. nicht empfehlen, schon gar nicht für den Preis.

@tran87
das wäre doch durchaus mal nen Anreiz. Wäre da, denke ich, auch dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
722
#12
Hab gestern mal die Budget Cuts Demo durchgespielt und war echt begeistert. Ist zwar nur sehr kurz aber zeigt schon deutlich, welches Potenzial drin steckt. Könnte mir auch gut klassische Adventure Games in dem Style vorstellen.
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
3.876
#13
Keine Umfrage bitte. Macht keinen Sinn aufgrund von zeitlicher Erscheinung und Erweiterung um Spiele.

Einfach über Spiele schreiben, die man probiert und ein Fazit dazu.
Eine hingeklatschte Liste wie von misterspuck ist da nicht hilfreich.

Meine bisherigen Erfahrungen:

  • The Lab - Da kostenlos ein muss. Das Arcade Spiel, Bogenschiessen und Slingshot (humor) meine Highlights davon.
  • Audioshield - Macht irre Spaß, ist zugleich ein Workout. Hat mich zudem an Soundcloud hingeführt, was ich auch toll finde!
  • Space Pirate Trainer - Das Gefühl die Waffen in der Hand zu halten ist der wahnsinn. Das Shield sieht sooo toll aus! Spiel an sich finde ich gut aber nicht super.
  • Tilt Brush - Genial! Mehr braucht man dazu nicht zu sagen
  • Fantastic Contraption - Nett. Motiviert mich nicht weiter zu machen. Meine Freundin findets aber besser.


  • Ikea Demo - Total für den Po
  • Blarp - ganz "nett" ... Aber fesselt mich gar nicht.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
730
#14
Hm, weiß einer hier ob es schon brauchbaren VR Mod für GTA V gibts natürlich für die Vive, finde online irgendwie nix :(

MFG
 

glacios

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.267
#15
@basti
Danke und so stell ich mir die Berichte hier vor. Kurz, knackig und man kann sich sofort ein Bild machen.
Umfrage scheidet damit auch erstmal aus, macht keinen Sinn und ist unfassbar "wartungsintensiv".

@Games

Brookhaven Experiment: Wurde hier schon erwähnt, ist meiner Meinung nach aber auch für Anfänger geeignet. Die Demo ist umfangreicher als gefühlt 80% der teuren VR-Games. Macht Spaß, ist halt ein Shooter im Horror-Setting. Viel Bewegung ist da nicht, eher Standig VR.
Richtig angsteinflößend ist das nicht, aber doch eine ziemlich intensive Atmosphäre. Empfehlenswert.

Sisters:
Wem Brookhaven Expirment zu soft ist, sollte mal Sisters probieren. Ein Spiel im Stile von Amnesia. Aktuell gibts nur die sehr kurze Demo, die für einen Durchgang ein bextremer Schocker ist. Gut um Kumpels mal so richtig einzuheizen.
Mehr als einmal braucht mans aber nicht zu zocken.

theBlu: Sehr schöne und detaillierte Unterwasserwelten, aber mit null Interaktion. So langweilig, wie Fischen im Aquarium zuzusehen. Lohnt sich nicht für 10€, zumal nur 3 Motive geboten werden, die immer gleich sind.
 
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
653
#16
Hab auch mal etwas rumgetestet:

Sisters Demo - Bin ich nicht überzeugt von, da muss schon etwas mehr kommen.
Audioshield - Als Guitar Hero Profi wurde mir das empfohlen, aber nach 3 Songs war ich noch nicht so überzeugt, aber ich hab ja noch Zeit. Ganz ok, aber bis jetzt keine 20€ wert.
Vanishing Realms - Frameraten sind bei mir in Außenbereichen nicht besonders gut, aber das trübt den Spielspaß kaum, bisher eine der besten VR-Erfahrungen. Schade finde ich nur, dass mein Roomscale-Bereich relativ klein ist, da kommt die eigene Bewegung kaum zur Geltung.
Space Pirate Trainer - geile Baller Action, bis Welle 10 bin ich aber bisher nicht gekommen.
Budget Cuts Demo - Das selbe wie bei Vanishing Realms, viel Spielspaß weil man die Welt erkunden muss, aber eine große Spielfläche wäre zu empfehlen, damit das Konzept voll aufgeht.
A10-VR - ganz ok, leider wird es schnell zu hektisch und dann hat man keine Chance mehr.
Tiltbrush - Ich finde das total klasse umgesetzt und richtig faszinierend, leider habe ich keine Muße und Fantasie um mich dabei gehen zu lassen.
Job Simulator - Macht viel Spaß, ich bau da nur Scheisse und werfe die NPCs mit Gegenständen ab. :D
Fantastic Contraption - Das Game geht einem locker von der Hand, etwas mehr Hilfestellung wäre zu Anfang aber besser, mein Brain ist schließlich zu sehr von der virtuellen Welt abgelenkt.
HoloBall - cooler Pong Klon in der VR-Welt mit Stil und Musik die mir sehr gefallen.

Ansonsten fand ich noch Colosse und BUTTS sehr interessant, würde gerne längere Mittendrin-Filme haben.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
64.934
#17
Elite Dangerous Meine ultimative VR-Erfahrung (allerdings noch auf der DK2).
Langsame Space-Sim mit Ballern. Cockpit und Bedienung der wichtigstens Elemeten geht über Blick- und Hotas/Gamepad. Wundervoll
Euro Truck Simulator Noch nie hab ich mich so darüber gefreut, dass ich beim Druck aus Brems-Pedal an einer roten Ampel den Schwerkraftzug, den ich unbedingt erwartet habe nicht erlebte. So sehr hat mich das Game mitgenommen. Geil.
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
3.876
#18
HoloBall - Gerade angetestet. Erster Eindruck: Toll! Squash in VR. Macht irre spass. Direkt meine Deckenlampe geschrottet bei nem gesprungenen Schlag über den Kopf :D

Danke für den Tipp dazu! Dafür ist der Thread da! :)
 

DrToxic

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.063
#19
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
653
#20
Verdammt, hatte es vor ~2 Wochen bei Ebay für 25€ gekauft, in der Hoffnung auf Vive-Support. Aber schon ohne VR macht es fun, nur kenne ich mich mit Feintuning bei Autos gar nicht aus, generell kenne ich mich mit Autos nicht aus. :freak:
 
Top