Deutsche Telecom -> Alice, extra Kündigung?

Matiz85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
420
Hi Leute,
hab den Wechselservice von Alice in Anspruch genommen. Jetzt beunruhigt mich der Satz in den Unterlagen:
"Hinweis: Bestehende Verträge mit Internetprovidern (z.B. T-Online) müssen von Ihnen selbst gekündigt werden, sobald Sie von uns eine Auftragsbestätigung erhalten haben."

Ich hab doch nur einen Vertrag abgeschlossen damals (Call & Surf Comfort). Kanns mir eigentlich nicht vorstellen, aber hab jetzt irgendwie Angst, dass ich plötzlich 2 Anschlüsse gleichzeitig zahlen muss...

Wer kann mir da weiterhelfen?
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
ja kündigen musst du schon, sonst bezahlst du zwei produkte.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
20.576
Den bisherigen Vertrag sollte man kündigen bevor man einen neuen Vertrag abschließt.

1. Man will doch nicht zwei Vertrage bezahlen und nur einen nutzen können.
2. Die Telekom wird Deinen DSL-Port erst nach Vertragsende freigeben, vorher ist nix mit Alice...

Da würde ich schnellstmöglich bei der Telekom anrufen und fragen wann Dein Vertrag ausläuft, wenn Du Pech hast wartest Du noch über ein Jahr... und nein, die Telekom läßt dich nicht früher raus!
 

Heen

Ambassador
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.778
Wenn ich mich recht erinnere, hat die Telekom eine humane Kündigungsfrist von einem Monat nach Ablauf der Mindestlaufzeit. Diese wird jedoch bei jeder Vertragsänderung (Preisanpassung etc.) zurückgesetzt.
Am einfachsten loggst du dich im Kundencenter der Telekom ein und schaust dir die Vertragsbedingungen an. Da steht vorbildlich in dicken Ziffern Vertragsbeginn und -ende.
 

Lenin1916

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
130
Du musst nicht dein Telefonanschluss kündigen.
Kündige deinen Sondertarif oder auf nummer sicher... beauftrage Tarifwechsel in callplus standard.
Dieses passiert erst zum Ende der Laufzeit deines CallSurf, da wird dein Tarif von Callsurf (laufzeit) umgestellt auf callplus standard (keine laufzeit/kein dsl). Dann kann Alice in aller Ruhe deine Rufnummern portieren bzw. dich anschalten ohne das Kündigungsfristen verpasst werden.
Und beim CallSurf Comfort gehört die DSL-Leistung zum Tarif und muss nicht extra gekündigt werden. Es gibt aber noch Verträge wo Telefonie und Internet getrennt sind und bei diesen sollte man schon darauf achten wann die Laufzeit endet. Und wenn du nicht gerade bei Alice einen Neuanschluss mit neuen Rufnummern beauftragt hast, sondern die Übernahme deiner bisherigen Rufnummern von DTAG zu Alice, kannst du nicht in die Verlegenheit kommen zwei Verträge zu zahlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Palomino

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.104
Der Hinweis von Alice soll dich nur davor schützen, deinen alten Vertrag nicht vorzeitig zu kündigen, bis Alice dir bestätigt dass sie dich an deinem Wohnort auch anbinden können. Ansonsten könntest Du ohne Internetprovider dastehen. So etwas prüft man normalerweise vorher.

Also, prüfe wie lange dein Vertrag bei der Telekom noch läuft und kündige rechtzeitig, sobald Alice deinen Auftrag bestätigt hat.

Wenn es dumm läuft, dann bezahlst Du eine Zeit lang für 2 Verträge. ist zwar ärgerlich, aber lehrreich.
 
Top