DIGITTRADE RFID 256 1TB "Datenträgerstruktur beschädigt und nicht lesbar"

Soulboy

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
140
Hi Community, also ich besitze o. g. ext. Festplatte und bekomme seit kurzem die genannte Fehlermeldung.
In der Datenträgerverwaltung wird mit Platte als Typ RAW angegeben.

Versuche mit Testdisk sind bereits gescheitert. Erhalte folgende Fehlermeldung: "can't open filesystem filesystem seems damaged"

Besteht denn überhaupt eine Möglichkeit? Habe mich in vielen Foren schon schlau gemacht aber wertvolle Typs sind dabei nicht entstanden.

System: Win8 64Bit
Typ: Notebook

Grüße
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.474
Hast du denn den dazugehörigen Dongle? Nur mit dem Dongle wird die HDD entschlüsselt und der Inhalt lesbar.
Ohne Dongle gibts halt nur RAW zu lesen...

edit:

Amazon sagt:

1.0 von 5 Sternen Ein Stern ist noch zu viel 30. Januar 2013
Von Don Corleone
Größe:1TB HDD|Von Amazon bestätigter Kauf
Habe mittlerweile die 2. Festplatte hier gehabt.
Auch letzte hat bereits nach wenigen Tagen den Geist aufgegeben.
Alle Daten sind weg. Zum Glück war ich bei der zweiten Festplatte vorsichtiger und habe ein zusätzliches Backup gemacht.
Es kommt nach einigen Tagen immer die Meldung: Datenträgerstruktur beschädigt. Bitte formatieren.
RFID gut und schön, aber für über 240.- Euro so eine unzureichende Qualität ist schon eine Unverschämtheit.
Auch das Gehäuse wirkt meiner Ansicht nach sehr billig. Ebenfalls der 0815 Versiegelungsaufkleber, den man in jedem Bürohandel bestellen kann. Nun denn...sehr schade. Aber zwei Chanchen sollten reichen.
 

Soulboy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
140
Natürlich, hatte ja auch die ganze Zeit funktioniert, nur von einem auf den anderen Tag bekomme ich jetz diese Meldung. Der Ver/Entschlüsselungsvorgang funktioniert wie gesagt wunderbar.

ES MUSS DOCH IRGENDEINE MÖGLICHKEIT GEBEN.
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulboy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
140
Gut nehmen wir an nur die Struktur ist zerschossen, ich formatiere die Festplatte im schnell-format und versuche die Daten dann wiederherzustellen würde das funktionieren?
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.474
Falls die Struktur wirklich nur einen weg hat könnte das evtl. gehen... da würde ich aber erst auf die Datenrettungsgurus hier warten bevor du irgendwas versuchst.
Ich denke eher das die RFID Funktionalität defekt ist.
 

Soulboy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
140
OK dann hoffe ich das mir weitergeholfen werden kann.
Ergänzung ()

Welches Tool würdet ihr mir empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

digittrade

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1
Hallo Soulboy,
sind bei dir noch alle beiden RFID-Schlüssel noch vorhanden?
Du kannst dich bei DIGITTRADE-Support-Team melden:
support@digittrade.de
Wenn du noch die Daten noch benötigst, darfst du die Festplatte auf keinen Fall neuformatieren!
digittrade
 
Top