News Display Week: AUO zeigt erste 480-Hz-Panels für Monitor und Notebook

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
12.792
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr
Also alles über 144Hz finde ich einfach sinnlos, aber die jungen "Gamer" werden es natürlich für Ihre virtuellen Testikel brauchen. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: alexbirdie, flo.murr, Sun-Berg und 13 weitere Personen
Hoffentlich kann man den auf 500Hz übertakten weil ich habe immer mindestens 500FPS. :mussweg:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, Sherman789, icetom und 15 weitere Personen
Für mich sinnlos, mehr als 120 Hz merke ich kaum noch die größe Sprünge. Selbst zwischen 120 und 144 Hz merke ich kaum etwas unterschiede. 60 auf 120 extrem. :daumen:

Aktuelle AAA-Titeln erreicht man heutzutage kaum mehr als 150 FPS, außer man spielt ältere Titeln. Für mich sind 480Hz reine Marketing
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: alexbirdie, Unioner86 und emerald
für Arena Shooter wie Quake oder Diabotical ist das sicherlich mega, wenn man natürlich auch die Framerate hat.
 
Nett das es bei der Technik voran geht aber ich nutzte meinen 165Hz Monitors nichtmal voll aus da ich mit G-Sync in 1440p spiele und die meiste Zeit die 165Hz mit meiner ollen RTX2080 nicht halten kann.
Was will ich dann bitte mit nem 480Hz Monitor? CS1.6 in 720p spielen? :lol:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Leon_FR
Wie schon wieder alle rum weinen. Herrlich.
Erinnert an die ähnlichen Gespräche wie damals beim Schritt von 60Hz auf 144Hz. Wollte auch niemand glauben bis man es selbst mal getestet hat.

Auch wenn ich zugeben muss, dass ich den Unterschied zwischen 144Hz und 165Hz nicht bemerke, kann ich mir vorstellen, dass mit 480Hz schon etwas zu bemerken ist, wenn auch nicht im gleichen Ausmaß wie von 60Hz auf 144Hz.

Hier würden mich aktuell viel mehr die geringe Größe, FullHD und das TN-Panel stören. Dürfte noch etwas dauern bis das ganze marktreif und bezahlbar ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, DasPommes, Flaimbot und 22 weitere Personen
Hm, ich denke die Sprünge müssen so krass sein um überhaupt noch was zu „merken“

Ich merke unter 100fps sehr schnell Schwankungen.
Oberhalb ist das für mich alles nicht mehr zu spüren.

Aber aus Interesse hätte ich schon mal bock son 360hz Monitor zu testen.
Einfach weil mir da die Erfahrung fehlt in so hohen hz Bereichen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elektrolyt
Zitat von d3nso:
Nett das es bei der Technik voran geht aber ich nutzte meinen 165Hz Monitors nichtmal voll aus da ich mit G-Sync in 1440p spiele und die meiste Zeit die 165Hz mit meiner ollen RTX2080 nicht halten kann.
Also ich bemerke auch mit 60 FPS einen Unterschied zwischen 60Hz und 165Hz :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DasPommes, EUROFlGHTER, Elektrolyt und 4 weitere Personen
Da gehöre ich nicht zur Zielgruppe - selbst den Unterschied zwischen 60 und 165Hz habe ich ehrlich nicht bemerkt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr.Zweig, Elektrolyt, Norebo und 2 weitere Personen
Ich kann null verstehen wie man noch 2022 auf FHD setzten kann ob nun 360 oder 480hz

Man sollte lieber mehr in 4k 240hz oder QHD/UWQHD 240hz+ investieren bzw forschen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: GT200b, Norebo, Iarn und eine weitere Person
480 Hz würden mich ehrlich gesagt schon reizen. Allerdings nur mal so zum Testen. Für den täglichen Gebrauch ist FHD für mich einfach nichts.

Zitat von Benni1990:
Man sollte lieber mehr in 4k 240hz oder QHD/UWQHD 240hz+ investieren bzw forschen
In den hohen Auflösungen kommt die GPU da gut ins Schwitzen. Aber mit DP2.0 ist der Weg technisch gesehen nun frei für 4K@240 Hz.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elektrolyt und MoinWoll
Schon Schön das es voran geht mit der Technik. Habe aber Zwischen 144 Hz und 240 schon kein Unterschied mehr gemerkt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elektrolyt und Nickel
Selbst Esportler setzten mittlerweile auf WQHD 240hz weil die technik das langsam hergibt

und selbst wenn 480fps muss die CPU auch erstmal liefern können csgo oder valorant mag das noch klappen aber warzone und co never
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hanjef
480 Hz haben für mich die selbe Bedeutung wie die PS-Orgien nach immer stärker motorisierten Fahrzeugen oder die jährliche Steigerung der maximalen Helligkeit bei den Smartphones.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Beero84 und Iarn
Als Modus ergibt das sehr viel Sinn, also zum Beispiel in Kombi mit einem Panel, das 240hz UHD 10bit mitmachen würde oder eben 480hz FHD 8bit. Gibt ja durchaus manche alten Titel, bei denen sich die Rasterauflösung nicht steigern lässt, da lohnt es sich dann, zumindest die temporale Auflösung noch steigern zu können.

So wie hier angekündigt wird das hingegen ein Nischenprodukt mit Ansage.
 
Also 240HZ fühlen und sehen schon nochmal ne ecke besser aus, als 144HZ. Die Hater hier haben es natürlich selbst noch nie Aktion gesehen. Deswegen qualifiziert man sich sowieso mit einer Aussage.

Die neuen RTX oder AMD Karten taugen ja laut 90% der Leser bei den Kommentaren ja auch nicht. Da liest man immer folgendes: "Keine große Steigerung, von meiner GTX 1080 aus" Bleibt im Regal liegen. etc. Einfach nur zum totlachen diese Leute. :daumen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elektrolyt, JonnyJonson, NerdmitHerz und 13 weitere Personen
@Lazy-Joe: Krass, dass du besser weißt wie die Wahrnehmung anderer Menschen ist als die Menschen selbst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Framue_, BlaueElbe, ThePlayer und 6 weitere Personen
Zurück
Top