Diverse Internetadressen sind auf einmal nicht mehr erreichbar..

Tetsuyaa

Newbie
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
7
Guten Abend zusammen,
und zwar habe ich seid gestern das Problem, dass ich auf mehrere Internetseiten nicht mehr zugreifen kann. Dazu zählen z.B. Ebay, Surrenderat20, op.gg (LoL basiert). Andere Adressen kann ich wiederrum ohne probleme erreichen und auch nutzen (Youtube, Facebook etc.).
Mir wird eine stabile Internetverbindung angezeigt und den Router habe ich bereits auch schon neu gestartet.

Da ich wirklich keine ahnung habe in diesem Gebiet und Freunde die sich etwas damit auskennen auch keinen Weg gefunden haben mir zu helfen frage ich hier mal nach.. vielleicht hatte jemand ein ähnliches Problem und kann mir weiterhelfen.

Liebe Grüße =)
 

leipziger1979

Captain
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.295
Poste bitte mal "ipconfig /all"

Bei nicht erreichbaren Seiten, führe mal:

"nslookup seitedienichtgeht.de"

aus und poste Ergebnis.
 

John Sinclair

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
972
Denkt an die Unwetter die momentan hier in Deutschland sind,
Viele Störungen können darauf beruhen das Leitungen gestört sind.
Also Ändert erstmal nix an Eure Einstellungen ;)
 

leipziger1979

Captain
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.295
one.one.one.one

Was ist denn das für ein IPv6 DNS Server, klingt nicht seriös.

Deaktiviere mal IPv6 in den Eigenschaften deiner Netzwerkkarte und gib bei IPv4 DNS Server 8.8.8.8 ein und versuche dann mal die Seiten aufzurufen.

Bei nslookup nur die Domain angeben, ohne http:

791274
 

John Sinclair

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
972
Besser währe ein Tracert log z.b.
GOOGLE.COM durch Eure Url ersetzen.

Screenshot_9.jpg
 

frizzmaster

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.933
@leipziger1979

Das ist Cloudflare.

@Tetsuyaa Deaktiviere mal Cloudflare und nutze die vom ISP automatisch zugewiesenen Server. Ich hatte jetzt auch wochenlang CF im Router aktiviert, u.A. wegen Spielereien wie DNS over HTTPS und DNS over TLS. Habe letztlich auch ständig Probleme mit CF gehabt, auch weil damit Wifi-Calling nicht funktioniert. Das wäre für mich die erste Anlaufstelle.
 

snaxilian

Commander
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
2.526
@leipziger1979 1.1.1.1 und auch die anderen genannten DNS Server sind die öffentlich nutzbaren DNS Resolver von Cloudflare und damit genauso seriös oder auch nicht wie die von Google.
 

John Sinclair

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
972
Das ist mir klar, aber soll trotzdem auch daran denken.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
24.456
Das ist mir klar, aber soll trotzdem auch daran denken.
Ne, sollte man nicht, wenns überhaupt nicht zum Fehlerbild passt. Sowas lenkt nur unnötig von der richtigen Fehlersuche ab.
Ergänzung ()

Sorry für die blöde frage kenne mich echt nicht damit aus... wie deaktiviere ich Cloudflare? 😅
naja, entweder du hast da irgendwas installiert, was dir den DNS auf Cloudflare eingestellt hat, oder du hast das selbst so eingestellt. Ändere einfach den DNS auf automatisch in den Einstellungen deines Netzwerkadapters
 

John Sinclair

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
972
Wenn Du mal genau schauen würdest dann würdeste sehen das Mein Post ohne Details von TE geschrieben wurde. Ergo gehe ich erstmal davon aus das alles auf Default Werte eingestellt ist. Aber es ist ja einfacher erstmal jemand nieder zu machen :( ergo bin ich hier raus.
 

frizzmaster

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.933
Ändere einfach den DNS auf automatisch in den Einstellungen deines Netzwerkadapters
Ja warte, das bringt aber nichts, wenn 1.1.1.1 und 1.0.0.1 (bzw. deren IPv6 Pendants) in der Fritzbox hinterlegt sind, was ja durchaus auch sein könnte.

Im Browser unter 192.168.178.1 einloggen und Internet --> Zugangsdaten --> DNS-Server auf "Automatisch beziehen" stellen.

Übrigens würde ich mal abchecken wie die Um-/Einstellung auf Cloudflare zu Stande gekommen ist. Würde jemand meinen Resolver ohne mein Wissen auf irgendwelche Drittanbieter routen, so wäre ich not amused.
 

Tetsuyaa

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
7
So habe den DNS in der Netzwerkkarte wieder auf automatisch gestellt (hatte ein Kumpel vorher umgestellt gehabt)
Und in der Firtbox finde ich unter dem genannten Pfad leider die DNS Einstellung nicht

LG
 

Anhänge

John Sinclair

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
972
Sage uns Bitte welchen Internet Provider du benutzt.
 

John Sinclair

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
972
Schon mal da angerufen, ob da eine Störung vorliegt.
Weil der Provider ist mir unbekannt, und das aufrufen der Webseite hat sehr lange gedauert.

Provider ist übrigens in Hamburg.

Screenshot_10.jpg


Bist du in diesem Bereich (Rot)
 
Top