Druckaufträge löschen

Yoshi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
49
Halloo (habe suse 9.2)
habe folgendes Prob: habe druckauftrag gestartet und wieder abgebrochen. Jetzt kann ich nicht mehr Drucken bzw. wenn ich einen Druckauftrag starte ist dieser die ganze Zeit in der Warteschlange. Ausserdem ist der Drucker den ich ichwähle mit einen roten Kreuzchen gekennzeichnet. Genausoeinem wie die Druckaufträge die ich abgebrochen habe.
Könnt ihr mir sagen wie ich das wieder hinbiege?

Aussedem habe ich es mit dem Editor versucht. Habe sane-find-scanner ausgeführt und Scan aus dem editor gestartet.:
aul@linux:~> sane-find-scanner

# No SCSI scanners found. If you expected something different, make sure that
# you have loaded a SCSI driver for your SCSI adapter.

found USB scanner (vendor=0x06bd [AGFA ], product=0x2061 [SNAPSCAN]) at libusb:002:006
# Your USB scanner was (probably) detected. It may or may not be supported by
# SANE. Try scanimage -L and read the backend's manpage.

# Not checking for parallel port scanners.

# Most Scanners connected to the parallel port or other proprietary ports
# can't be detected by this program.

# You may want to run this program as root to find all devices. Once you
# found the scanner devices, be sure to adjust access permissions as
# necessary.
paul@linux:~> scanimage -l
[snapscan] Cannot open firmware file /path/to/your/firmware/file.bin.
[snapscan] Edit the firmware file entry in snapscan.conf.
scanimage: open of device snapscan:libusb:002:006 failed: Invalid argument
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael

Re-aktions-Pinguin
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.211
Zitat von Yoshi:
Halloo (habe suse 9.2)
habe folgendes Prob: habe druckauftrag gestartet und wieder abgebrochen. Jetzt kann ich nicht mehr Drucken bzw. wenn ich einen Druckauftrag starte ist dieser die ganze Zeit in der Warteschlange. Ausserdem ist der Drucker den ich ichwähle mit einen roten Kreuzchen gekennzeichnet. Genausoeinem wie die Druckaufträge die ich abgebrochen habe.
Könnt ihr mir sagen wie ich das wieder hinbiege?
Wenn ein rotes Kreuzchen davor ist, ist die Verbindung zum Drucker gestört. Das kann auch Softwaregründe haben (keine Rechte)

Zitat von Yoshi:
Aussedem habe ich es mit dem Editor versucht. Habe sane-find-scanner ausgeführt und Scan aus dem editor gestartet.:
aul@linux:~> sane-find-scanner
...
found USB scanner (vendor=0x06bd [AGFA ], product=0x2061 [SNAPSCAN]) at libusb:002:006
# Your USB scanner was (probably) detected. It may or may not be supported by
# SANE. Try scanimage -L and read the backend's manpage.
...
paul@linux:~> scanimage -l
[snapscan] Cannot open firmware file /path/to/your/firmware/file.bin.
[snapscan] Edit the firmware file entry in snapscan.conf.
scanimage: open of device snapscan:libusb:002:006 failed: Invalid argument
scanimage -L
Problem bei Linux: Scannerunterstützung ist unter aller Kanone. Das liegt daran, dass die Hersteller in keinster Weise technische Unterstützung liefern und es keine Standards gibt, an die sich die Hersteller halten. Erst zögerlich kommen so manche auf den Trichter, doch mal nen rudimentären Treiber zu veröffentlichen.

Welchen Scanner hast Du denn? Ist er in der SuSE Hardware-Datenbank?
Schau mal Supportdatenbank
 
Top